Chat starten

+49 (0)341 355 727 90
heute erreichbar (9-20 Uhr)

+49 (0)341 355 727 90 (9-20 Uhr)
(Urlaubsreisen & Hotel, Ortstarif Deutschland)

+49 (0)341 355 7586 020 (8-22 Uhr)
(Flüge, Ortstarif Deutschland)

+49 (0)69 204 568 65 (8-22 Uhr)
(Kreuzfahrt, Ortstarif Deutschland)

Panama Urlaub günstig buchen Travel24.com - So geht Urlaub!

  • Beliebteste Reiseziele 26 Treffer
    Von wo soll die Reise starten?
    Ausgewählt
    • Sie haben keine Auswahl getroffen.
    Suchergebnisse keine Treffer
    Erwachsene
    Kinder
    29.01.2021
    Mo
    Di
    Mi
    Do
    Fr
    Sa
    So
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    11
    12
    13
    14
    15
    16
    17
    18
    19
    20
    21
    22
    23
    24
    25
    26
    27
    28
    29
    30
    31
    Mo
    Di
    Mi
    Do
    Fr
    Sa
    So
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    11
    12
    13
    14
    15
    16
    17
    18
    19
    20
    21
    22
    23
    24
    25
    26
    27
    28
    29
    30
    31
    28.02.2021
    Mo
    Di
    Mi
    Do
    Fr
    Sa
    So
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    11
    12
    13
    14
    15
    16
    17
    18
    19
    20
    21
    22
    23
    24
    25
    26
    27
    28
    29
    30
    31
    Mo
    Di
    Mi
    Do
    Fr
    Sa
    So
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    11
    12
    13
    14
    15
    16
    17
    18
    19
    20
    21
    22
    23
    24
    25
    26
    27
    28
    29
    30
    31
    Reisedauer wählen
    • Tage
Abflughafen wählen
Nach Himmelsrichtungen
Europäische Flughäfen

Panama Reisen

Die Republik Panama liegt zwischen Kolumbien, Costa Rica und Mittelamerika. Das kleine Land wurde durch den Panamakanal bekannt, der den Atlantischen mit dem Pazifischen Ozean verbindet. Der Kanal erspart den Schiffen den gefährlichen Umweg um die südliche Spitze des Kontinents. Neben der bekannten Wasserstraße bietet das Land traumhafte Strände, Nationalparks und tropische Regenwälder.

Karibisches Flair und traumhafte Strände

Vom Naturliebhaber bis hin zum Wassersportler kommen Reisende bei einem Urlaub in Panama definitiv auf ihre Kosten. Bei Urlaubern ist vor allem die Karibische Küste beliebt, die mit traumhaften Stränden besticht.

  • Bocas del Toro: Die Inselgruppe „Bocas“ im Norden von Panama gilt als ein unberührtes Paradies und hat vor allem für Wassersportler einiges zu bieten. Die Region bietet leicht zu erreichende Surfspots und kann täglich vom Flughafen Panama City angeflogen werden. Die Flugzeit beträgt eine Stunde. Auf der Insel Colón ist die gleichnamige Provinzhauptstadt Bocas del Toro ein Touristenzentrum mit vielen Hotels und Restaurants. Die Meeres-Nationalpark Insel Bastimento ist eine beliebte Attraktion der Provinz.
  • Boquete: Das Hochland in Boquete ist vulkanischen Ursprungs. Der höchste Berg Panamas namens Volcán Barú liegt 3.475 Meter über dem Meeresspiegel. Für aktive Wanderer ist der anspruchsvolle Quetzal-Trail interessant, der nach dem grün- und scharlachrot gefärbten Vogel Quetzal benannt wurde.
  • Miraflores Schleusen: Zu einem Panama Urlaub gehört auf jeden Fall die Besichtigung der Schleusenanlage des Panamakanals, die 1914 in Betrieb genommen wurde. Schiffe passieren drei Schleusen bei der Durchfahrt des Kanals. Die Schleusenanlage ist etwa 10 km von Panama Stadt entfernt.
  • Panamá la Vieja: Zehn Kilometer vom Stadtzentrum Panama Stadt entfernt befinden sich die Ruinen von Panamá la Vieja, die erste Stadt des Landes. Nachdem diese durch den englischen Piraten Henry Morgan im Jahr 1671 zerstört wurde, baute man sie am heutigen Standort wieder auf. Nahe des Ruinengeländes befindet sich ein Museum, das über die spanische Kolonialstadt informiert.
  • Panama Stadt – lebhafte Metropole

    Die Hauptstadt des kleinen Landes Panama Stadt liegt am Pazifischen Ozean und ist der kulturelle Mittelpunkt des Landes. Das Stadtbild ist von einer modernen Skyline aus Wolkenkratzern geprägt und besticht mit historischen Gebäuden. Allein acht der zehn größten Skyscrapers Lateinamerikas befinden sich in Panama Stadt. Ob Kultur, Natur oder ein lebhaftes Nachtleben – die Hauptstadt bietet für jeden Geschmack das Passende:

  • Die Altstadt wurde 2003 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt und besticht mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie der Iglesia de Santa Ana und dem Nationaltheater. Das Stadtviertel Casco Viejomit ist bei Urlaubern bekannt für seine koloniale Architektur. Zahlreiche Shops und Boutiquen laden zum Flanieren und Bummeln ein.
  • Neben der Altstadt ist der Besuch der Blumeninsel Taboga (Isla Taboga) bei einem Panama Urlaub empfehlenswert. Dort ließ sich bereits der Künstler Paul Gauguin vom blühenden Jasmin und Oleander inspirieren. Die Insel liegt südwestlich der Hauptstadt und ist mit dem Boot in einer Stunde zu erreichen.
  • Nur wenige Minuten vom Zentrum entfernt befindet sich die grüne Oase Panamas, der Naturpark Parque Natural Metropolitano, der mit einer tropischen Flora und Fauna verzaubert. Neben zahlreichen exotischen Vögeln und Tieren wie Ameisenbären, Schildkröten und Echsen können hier auch kuriose Bäume und Blumen besichtigt werden.
  • Informatives rund um den Panama Urlaub

  • Bürger aus der Europäischen Union benötigen für die Einreise nach Panama einen 6 Monate gültigen Reisepass. Des Weiteren wird ein gültiges Rückreiseticket bzw. Weiterreiseticket verlangt.
  • Deutsche Staatsangehörige können bis zu 90 Tage visumfrei in Panama einreisen. Bei einem längeren Aufenthalt sollte Kontakt mit der Botschaft Panamas in Berlin aufgenommen werden.
  • Impfungen sollten spätestens 2 Monate vor Reisebeginn vorgenommen werden. Panama hat ein ganzjähriges Malaria-Risiko, das in der Kanalzone und den Stadtgebieten geringer ist. Das Auswärtige Amt empfiehlt zudem einen Impfschutz gegen Diphtherie, Tetanus und Hepatitis A. Bei längerem Aufenthalt oder bei Exkursionen werden auch Impfungen gegen Hepatitis B, Tollwut und Typhus empfohlen.
  • Panama hat zwei internationale Flughäfen, den Tocumen International Airport nahe Panama City sowie den Flughafen David, der aber nur vom Nachbarland Costa Rica angeflogen wird.
  • Die Landeswährung ist der Balboa, der an den US-Dollar gekoppelt ist. Ein Tausch ist allerdings nicht notwendig, da der Dollar als Hauptzahlungsmittel landesweit akzeptiert wird. In den Touristenzentren werden Visa und Mastercard meistens akzeptiert.
  • Aus Sicherheitsgründen sollten Touristen einige Stadtviertel in Panama Stadt, Colón und die Grenzregion zu Kolumbien meiden.
  • In Panama herrscht ein tropisches Klima: Die Trockenzeit dauert von Januar bis April mit Temperaturen von 25 bis 36 Grad. Die Regenzeit geht von Mai bis Dezember und die Temperaturen bewegen sich zwischen 26 und 34 Grad. In der Regenzeit kann die Luftfeuchtigkeit auf bis zu 93% steigen.
  • Ganz ohne Spanischkenntnisse ist die Reise durch das Land schwierig, da nur wenige Panamaer Englisch sprechen. Ein Sprachführer Deutsch-Spanisch-Deutsch ist sinnvoll.