+49 (0)341 355 727 90
heute erreichbar (9-20 Uhr)

+49 (0)341 355 727 90 (9-20 Uhr)
(Urlaubsreisen & Hotel, Ortstarif Deutschland)

+49 (0)341 355 7586 020 (10:30-18:30 Uhr)
(Flüge, Ortstarif Deutschland)

+49 (0)69 204 568 65 (8-22 Uhr)
(Kreuzfahrt, Ortstarif Deutschland)

Gardasee Urlaub günstig buchen Travel24.com - So geht Urlaub!

  • Beliebteste Reiseziele 26 Treffer
    Von wo soll die Reise starten?
    Ausgewählt
    • Sie haben keine Auswahl getroffen.
    Suchergebnisse keine Treffer
    Erwachsene
    Kinder
    01.12.2021
    Mo
    Di
    Mi
    Do
    Fr
    Sa
    So
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    11
    12
    13
    14
    15
    16
    17
    18
    19
    20
    21
    22
    23
    24
    25
    26
    27
    28
    29
    30
    31
    Mo
    Di
    Mi
    Do
    Fr
    Sa
    So
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    11
    12
    13
    14
    15
    16
    17
    18
    19
    20
    21
    22
    23
    24
    25
    26
    27
    28
    29
    30
    31
    31.12.2021
    Mo
    Di
    Mi
    Do
    Fr
    Sa
    So
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    11
    12
    13
    14
    15
    16
    17
    18
    19
    20
    21
    22
    23
    24
    25
    26
    27
    28
    29
    30
    31
    Mo
    Di
    Mi
    Do
    Fr
    Sa
    So
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    11
    12
    13
    14
    15
    16
    17
    18
    19
    20
    21
    22
    23
    24
    25
    26
    27
    28
    29
    30
    31
    Reisedauer wählen
    • Tage
Abflughafen wählen
Nach Himmelsrichtungen
Europäische Flughäfen

Gardasee - Weitere Hotels

Hotels Gardasee

Der Gardasee ist der größte See in Italien. Geografisch ist der See zwischen den Alpen und der Po-Ebene angesiedelt. Daraus resultiert, dass das nördliche Ufer von über 2000 Meter hohen Bergen umsäumt wird, das südliche Ufer hingegen befindet sich in einer Ebene. Bekannt sind die Thermalbäder rund um den Gardasee. Sie sind öffentlich zugänglich und jeden Tag geöffnet.

Zu den Bräuchen der Region gehört der Karneval. Das traditionelle Karnevalsfest in Arco, einem malerischen Städtchen im Norden des Gardasees, reicht bis ins 19. Jahrhundert zurück. Für Kinder gibt es zahlreiche Karnevalsumzüge, Auftritte von Clowns, Spiele und viel Unterhaltung. Erwachsene können im Rahmen des Events Konzerte, Maskenbälle und üppige Festessen genießen.

Gardasee-Urlaub bedeutet auch eine kulinarische Entdeckungsreise. Ein gutes Essen gehört untrennbar zum italienischen Lebensstil, dabei ist die Küche Italiens regional geprägt. Am Gardasee treffen die mediterranen und alpinen Einflüsse aufeinander und verwöhnen den Gaumen auf ungewöhnliche Weise.

Gardasee-Urlaub: Aktivitäten und Highlights

Der Gardasee ist besonders beliebt bei Aktivurlaubern und bei Menschen, die einen unbeschwerten Bade- oder Wellnessurlaub genießen möchten. Am Südufer des Sees befinden sich mehrere Freizeitparks. Die nördlichen Seeufer werden vor allem von Touristen besucht, die ihren Gardasee-Urlaub zum Mountainbiken, Klettern oder Surfen nutzen möchten. Die Ponalestraße, eine ehemalige Militärstraße, ist nur für Radfahrer und Fußgänger zugänglich. In Riva startend, können Besucher am Ufer des Sees entlang in Richtung Limone wandern oder radeln und dabei atemberaubende Panoramaaussichten genießen. Ein neuer Trend für einen Wellnessurlaub am Gardasee ist Ayurveda. So bieten einige Hotels Intensiv-Wochen mit einem individuell abgestimmten Behandlungsplan an. Das ganzheitliche Gesundheitsprogramm beinhaltet auch eine Ernährung auf der Grundlage von Ayurveda. Auch Sprachschulen, die Kenntnisse der italienischen Sprache vermitteln, können an einigen Orten am Gardasee besucht werden.

Im Urlaub am Gardasee muss niemand auf kulturelle Angebote verzichten. An den Ufern des Sees sowie in der gesamten Region gibt es eine Vielzahl von Museen und Monumenten, die Besucher zu einer Reise in die Vergangenheit einladen. So finden sich Relikte aus der Römerzeit, dem Hochmittelalter sowie aus dem Risorgimento, eine Zeitepoche, in der es rund um den Gardasee viele Kämpfe und Schlachten gab. Andere Ausstellungsstätten beschäftigen sich mit den Traditionen der Menschen, die am Gardasee zuhause sind.

Vor allem für Besucher, die ihren Urlaub am südlichen Teil des Gardasees verbringen, bietet sich ein Ausflug nach Verona an. Die Stadt verströmt typisch italienisches Flair. Sie besteht vorrangig aus historischen Gebäuden, Denkmälern und Überresten vergangener Kulturen. Heute gehört die Stadt zum UNESCO-Weltkulturerbe. In Verona werden das ganze Jahr hindurch Aufführungen, Ausstellungen und Kulturevents zelebriert, darunter das alljährliche Opernfestival in der Arena sowie das Shakespeare-Festival.

Beste Reisezeit und Unterkunftsmöglichkeiten für den Urlaub am Gardasee

Die Jahresdurchschnittstemperatur am Gardasee liegt bei etwa 15 Grad Celsius. Selbst im Winter bleibt es verhältnismäßig mild. Ein Urlaub am Gardasee ist optimal geeignet, um die ersten Sonnenstrahlen im Frühling zu genießen. Für einen Badeurlaub ist der See in dieser Jahreszeit allerdings noch zu kalt. In den Sommermonaten zwischen Juni und August steigen die Tagestemperaturen auf bis zu 30 Grad Celsius. Mit Regen ist allgemein nur selten zu rechnen. Die optimalen Monate, um am Gardasee einen Badeurlaub zu verbringen, sind Mai bis September. Die touristische Hauptsaison fällt auf den Monat August.

Rund um den Gardasee befinden sich zahlreiche Hotels und Pensionen, aber auch Ferienwohnung und Campingplätze. Die meisten der Ferienunterkünfte sind von Ende März bis Anfang Oktober geöffnet. Im Winter schließt ein Großteil der Hotels und Restaurants.

Gardasee - Hotels