+49 (0)341 355 727 90
jetzt erreichbar (8-22 Uhr)
Mein Merkzettel
+49 (0)341 355 727 90 (8-22 Uhr)
Ortstarif Deutschland, Mobilfunk abweichend

+49 (0)341 355 727 90 (8-22 Uhr)
Ortstarif Deutschland, Mobilfunk abweichend

+49 (0)341 355 727 90 (8-22 Uhr)
Ortstarif Deutschland, Mobilfunk abweichend
alt here
Malediven
  • Pauschal
  • Hotel
  • Flug
  • Mehrfachauswahl
    Mehrfachauswahl
    2 Erw., 0 Kinder
    Thu, 21.06.2018
    Sat, 21.07.2018
    Reisedauer wählen
    Reise finden »
    Weitere Optionen
  • tab 2
  • tab 3
Reiseziele suchen
  • Beliebteste Reiseziele
  • Beliebteste Länder
  • Unsere 36 meistgebuchten Reiseziele
  • Unsere 30 meistgebuchten Länder
Abflughafen wählen
Nach Himmelsrichtungen
Europäische Flughäfen
Weitere Optionen
Weitere Kategorien
Transfer
Gesamt-Reisebudget (p.P.)
beliebig
mind. Hotelsterne

Urlaub Malediven

Die aus 26 Koralleninseln bestehenden Malediven gelten mit ihrer tropischen Pflanzenwelt als absolut sehenswerte Orte auf dieser Welt. Für frisch verheiratete Paare gibt es bei der Planung einer Hochzeitsreise keinen besseren Rat, als sich von der idyllischen Farbenpracht der Inseln verzaubern zu lassen. Glasklares Meerwasser, das an wunderschöne Strände mit weißem Sand grenzt, erzeugt bei einem Urlaub auf den Malediven eine wundervolle Atmosphäre. Dass die aus Lagunen und Riffkränzen bestehenden Hauptatolle erst vor etwa 18.000 Jahren entstanden und damit die jüngste geologische Formation auf diesem Planeten sind, verdeutlicht die Einzigartigkeit der Malediven.

Mit ihren malerischen Tauchgründen sind die Malediven insbesondere für einen Tauchurlaub das perfekte Reiseziel. Bei Wassertemperaturen von rund 28 Grad Celsius muss niemand mit einem Temperaturschock beim Springen ins Wasser rechnen. Neben dem Badespaß bietet ein Urlaub auf den Malediven auch die Möglichkeit, die Kultur des Inselstaats näher kennenzulernen. Bei der Suche nach einer Unterkunft wird man auf der Hauptinsel Malé ebenso fündig wie auf den anderen Inseln. Der Transfer zwischen den Inseln erfolgt günstig durch Motorboote und bei weiteren Entfernungen durch Wasserflugzeuge.

Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten bei einem Malediven Urlaub

Das Wahrzeichen der Malediven ist die Sultan-Mohammed-Thakurufaanu-Moschee in der Hauptstadt Malé. 5.000 Gläubige finden in dem 1984 eröffneten Gebäude Platz. Die eindrucksvolle, goldene Kuppel des Gotteshauses ist aus weiter Entfernung sichtbar. In der Moschee befindet sich der Sitz des nationalen Ministeriums für Islamische Angelegenheiten. Touristen bietet sich dort die Möglichkeit, wunderschöne Schnitzereien zu bewundern. Vor einem Besuch der Sultan-Mohammed-Thakurufaanu-Moschee müssen jedoch unbedingt die Kleidungsvorschriften beachtet werden. Wer bei einem Urlaub auf den Malediven mehr über die Geschichte der Inseln erfahren will, sollte die im Jahr 1656 erbaute Freitagsmoschee Hukuru Miskiiy besuchen. Vor diesem ältesten Gebäude von Malé befinden sich die Gräber der bedeutendsten Persönlichkeiten der Malediven.

Auch der Sultanspark zählt zu den Sehenswürdigkeiten, die man sich nicht entgehen lassen darf, wenn man auf den Malediven Urlaub macht. Die grüne Oase befindet sich auf dem Gelände des abgerissenen Sultanspalastes. Dort liegt auch das Nationalmuseum des Inselstaats. Neben historischen Kleidungsstücken und Steinstatuen werden in dem 1952 eröffneten Museum viele Kunstgegenstände ausgestellt. Durch alte Schriftzeichen und Holztafeln wird an diesem Ort die Geschichte der Malediven zum Leben erweckt. Liebespaaren, die auf den Malediven einfach nur ihre Hochzeitsreise genießen möchten, bietet sich an den malerischen Stränden der Inseln die Möglichkeit, ein romantisches Candle-Light-Dinner zu erleben.

Touristen, die zum Tauchurlaub auf die Malediven kommen, werden in der Unterwasserwelt der Inseln durch die Vielfalt der zahllosen Tierarten fasziniert. Mit einem einfachen Schnorchel können auch ohne professionelle Tauchausrüstung viele Wunder unter Wasser betrachtet werden. Wer keine Taucherfahrung hat, sollte sich vor seinem Malediven-Urlaub jedoch gut beraten lassen. Neben Delfinen leben dort auch zahlreiche Haiarten. Die Angst vor Haien ist dort jedoch unbegründet. Wer sich bei der unerwarteten Begegnung mit einem Hai ruhig verhält, muss auch keinen Angriff fürchten. Bisher ist kein einziger Bericht von einer gefährlichen Haiattacke aus der Nähe der Malediven bekannt.

Beste Reisezeit, Klima und Staatsreligion

Mit einer hohen Luftfeuchtigkeit ist das tropische Klima der Malediven konstant warm. In der Regel fallen die Temperaturen zu keiner Jahreszeit unter 25 Grad Celsius. Ab Mai bis Ende Oktober sorgt der Südwest-Monsun auf den Inseln für intensive Niederschläge und Stürme. Der Zeitraum zwischen November und April bietet sich daher bei der Buchung eines Urlaubs auf den Malediven besonders an.

Da auf den Malediven der Islam Staatsreligion ist, werden die Gebräuche auf den Inseln vor allem durch diese Glaubensrichtung bestimmt und streng eingehalten. An besonderen Feiertagen kann man bei einem Malediven-Urlaub erleben, wie Tausende Gläubige durch den Muezzin zum Gebet in die Moscheen gerufen werden.

Malediven | Andere beliebte Reiseziele in dieser Region