+49 (0)341 355 727 90
jetzt erreichbar (8-22 Uhr)
Mein Merkzettel
+49 (0)341 355 727 90 (8-22 Uhr)
Ortstarif Deutschland, Mobilfunk abweichend

+49 (0)341 355 727 90 (8-22 Uhr)
Ortstarif Deutschland, Mobilfunk abweichend

+49 (0)341 355 727 90 (8-22 Uhr)
Ortstarif Deutschland, Mobilfunk abweichend
alt here
Kos
  • Pauschal
  • Hotel
  • Flug
  • Mehrfachauswahl
    Mehrfachauswahl
    2 Erw., 0 Kinder
    Thu, 21.06.2018
    Sat, 21.07.2018
    Reisedauer wählen
    Reise finden »
    Weitere Optionen
  • tab 2
  • tab 3
Reiseziele suchen
  • Beliebteste Reiseziele
  • Beliebteste Länder
  • Unsere 36 meistgebuchten Reiseziele
  • Unsere 30 meistgebuchten Länder
Abflughafen wählen
Nach Himmelsrichtungen
Europäische Flughäfen
Weitere Optionen
Weitere Kategorien
Transfer
Gesamt-Reisebudget (p.P.)
beliebig
mind. Hotelsterne

Urlaub Kos

Die griechische Insel Kos liegt im Südosten der Ägäis und ist dank ihrer langen Sandstrände ein ideales Ziel für einen Badeurlaub. Bekanntester Sohn der Insel ist Hippokrates, der berühmteste Arzt der Antike. Die Hauptstadt Kos zählt etwa 25.000 Einwohner.

Kos-Urlaub bedeutet auch die Begegnung mit den Traditionen der Insel. Alte Bräuche werden bis heute von den Einheimischen hochgeschätzt. Zu den traditionellen Überlieferungen gehören Tänze, Lieder und Volksmusik, die von Generation zu Generation weitergegeben wurden. Eines der schönsten Events auf der Insel ist das Hippokrates-Fest, das einmal im Jahr in Kos-Stadt mit einem bunten Programm gefeiert wird. In einigen Inselorten wird traditioneller Karneval mit einem Umzug oder einer Maskerade gefeiert.

Kos-Urlaub – Aktivitäten & Sehenswürdigkeiten

Die traumhaften Sand- und Kiesstrände laden nicht nur zu einem ausgiebigen Badeurlaub ein, sondern bieten auch die Möglichkeit zu verschiedenen Wassersportaktivitäten. Fast überall in der Nähe großer Hotels sind Wassersportzentren vorhanden. An der Nordküste der Insel befinden sich die besten Surfreviere. Darüber hinaus gehören Wasserski und das Katamaransegeln zu beliebten Freizeitaktivitäten. Anhänger des Fahrradsports nutzen das Innere der Insel, um mit dem Moutainbike oder als Genussradler die reizvolle Umgebung zu erkunden. Ein Ausflug zur etwa zehn Kilometer entfernten Nachbarinsel Kálimnos lädt Kletterer dazu ein, sich auszuprobieren. Auch die nah gelegene Insel Rhodos ist einen Ausflug wert.

Neben diesen Aktivitäten hat Kos einige Sehenswürdigkeiten zu bieten, die es zu erkunden lohnt. Als bedeutendste archäologische Stätte der Insel gilt das Asklepieion. Dabei handelt es sich um Überreste eines antiken Heiligtums, das dem griechischen Gott der Heilkunst gewidmet ist. Auch die Festung Neratzia bei der Stadt Kos ist ein bedeutendes Bauwerk. Ebenfalls in der Hauptstadt steht die Platane des Hippokrates, die wahrscheinlich aus einem Ableger eines Baumes entstanden ist, die der Arzt vor 2400 Jahren tatsächlich dort gepflanzt hat. Bei einem Urlaub auf Kos sollte auch ein Ausflug in das Bergdorf Zia nicht fehlen, das etwa 15 Kilometer von Kos-Stadt entfernt liegt. Von dem Ort aus können Besucher eine traumhafte Aussicht über weite Teile der Insel, die nördlichen Nachbarinseln sowie bis hinüber zum türkischen Festland genießen.

Beste Reisezeit und Unterkunft für einen Kos-Urlaub

Auf Kos sind mediterrane Klimaeinflüsse bestimmend. Die Sommer sind heiß, die Winter mild. In den Sommermonaten sind Tagestemperaturen mit Werten bis zu 35 Grad Celsius keine Seltenheit. Da jederzeit ein leichter Wind weht, ist jedoch eine leichte Abkühlung garantiert. Die Wassertemperaturen liegen in den Sommermonaten bei Höchstwerten von 25 Grad Celsius. Im Winter kann mit Tageshöchstwerten gerechnet werden, die selten unter 15 Grad Celsius fallen. Allerdings kühlt sich das Meer in den Wintermonaten auf bis zu 16 Grad Celsius ab.

Für einen Badeurlaub auf Kos sind die Sommermonate die beste Reisezeit. Wer hingegen den Urlaub auf Kos zum Wandern und Radfahren nutzen möchte, sollte auf das Frühjahr und den Herbst ausweichen, wenn die Temperaturen nicht ganz so hoch liegen. In diesen Jahreszeiten müssen Urlauber leider mit Regenschauern rechnen. Entsprechende Kleidung gehört daher unbedingt ins Reisegepäck.

Das Spektrum an Unterkünften ist auf Kos vielfältig. Neben den großen Hotels in Strandnähe sind auch Ferienwohnung vorhanden. Ferienhäuser gibt es auch in den ruhigen Orten im Inselinnern. Besonders für einen Urlaub mit Kindern stellt die Ferienwohnung eine Alternative zum Hotelzimmer dar. Ferienwohnungen bieten nicht nur ausreichend Platz für die ganze Familie. Ausgestattet mit allen Utensilien und technischen Geräten, die für die Selbstverpflegung notwendig sind, eröffnen sie die Möglichkeit, auf Märkten frisches Obst, Gemüse und Fleisch sowie leckeren Fisch einzukaufen und daraus wohlschmeckende Mahlzeiten zuzubereiten.