+49 (0)341 355 727 90
jetzt erreichbar (8-22 Uhr)
Mein Merkzettel
+49 (0)341 355 727 90 (8-22 Uhr)
Ortstarif Deutschland, Mobilfunk abweichend

+49 (0)341 355 727 90 (8-22 Uhr)
Ortstarif Deutschland, Mobilfunk abweichend

+49 (0)341 355 727 90 (8-22 Uhr)
Ortstarif Deutschland, Mobilfunk abweichend
alt here
Deutschland
  • Pauschal
  • Hotel
  • Flug
  • Mehrfachauswahl
    Mehrfachauswahl
    2 Erw., 0 Kinder
    Mon, 25.06.2018
    Wed, 25.07.2018
    Reisedauer wählen
    Reise finden »
    Weitere Optionen
  • tab 2
  • tab 3
Reiseziele suchen
  • Beliebteste Reiseziele
  • Beliebteste Länder
  • Unsere 36 meistgebuchten Reiseziele
  • Unsere 30 meistgebuchten Länder
Abflughafen wählen
Nach Himmelsrichtungen
Europäische Flughäfen
Weitere Optionen
Weitere Kategorien
Transfer
Gesamt-Reisebudget (p.P.)
beliebig
mind. Hotelsterne

Urlaub Deutschland

Urlaub in Deutschland erfreut sich seit einigen Jahren steigender Beliebtheit. Deutschland zeichnet sich durch unterschiedlichste Urlaubsregionen aus, die jeweils ihren eigenen Reiz entfalten. Ein Kurzurlaub an Nord- und Ostsee ist für Familien ideal, die einen unbekümmerten Strandurlaub verbringen möchten. Wanderer zieht es in den Harz, den Thüringischen Wald oder die Alpen. Wer die neuen Trends in einer pulsierenden Großstadt kennenlernen möchte, der kann - im Rahmen einer Städtereise - Berlin oder München besichtigen. Darüber hinaus gibt es Sehenswürdigkeiten, die jedes Jahr viele Besucher anziehen: Schloss Neuschwanstein mit seiner romantischen Architektur, die malerischen Fachwerkhäuser im Schwarzwald oder der Bodensee mit der bekannten Blumeninsel Mainau. Zudem laden einzigartige Kulturlandschaften wie die Lüneburger Heide oder das Alte Land vor den Toren Hamburgs zu einem Urlaub in Deutschland ein.

Urlaub in Deutschland – das bedeutet auch die Begegnung mit Brauchtum und Traditionen, die Touristen aus anderen Gegenden der Bundesrepublik bisher unbekannt waren. So dürfte es für den Norddeutschen eine ungewohnte Erfahrung sein, den Männern in Bayern beim "Schäfflertanzspiel" zuzuschauen, während ein Tourist aus Süddeutschland über die "boßelnden Friesen" staunen wird.

Urlaub in Deutschland – Familienurlaub an Nord- und Ostsee

Im Sommer an die Nord- oder Ostsee zu reisen, steht bei vielen Menschen weit oben auf der Wunschliste. An den Sand- und Grünstränden der Nordsee wird für Familien mit Kindern in der Feriensaison vielerorts ein buntes Programm geboten. Einen besonders schönen Strand gibt es zum Beispiel auf der Insel Juist. Er ist 17 Kilometer lang und die Brandung der Nordsee wird dort durch das Borkumriff abgeschwächt. Aber auch auf vielen anderen Inseln und den Küstenorten auf dem Festland sind zahlreiche familienfreundliche Strände zu finden. Für Erwachsene gibt es unter anderem attraktive Wellness-Angebote, die einen Kurzurlaub an der Nordsee noch entspannender machen.

Für einen Urlaub mit Kindern bieten sich Übernachtungen in einem Ferienhaus oder auf einem Campingplatz besonders an. Apartments oder Ferienwohnungen sind die Alternative für einen Kurzurlaub an der Nordsee. Auch an der Ostsee gibt es zahlreiche Orte, die sich durch familienfreundliche Angebote auszeichnen: Dazu zählen beispielsweise die Lübecker Bucht, Fehmarn sowie die Hohwachter Bucht. Attraktive Unterkünfte finden sich auch auf Bauern- und Landgasthöfen, die für einen Kurzurlaub an der Ostsee gut geeignet sind.

Neben Wellen und Strandburgen dürften Schiffsausflüge, eine Wattwanderung oder der Besuch in einer Robbenstation den Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Darüber hinaus sorgen maritime Großveranstaltungen wie die "Kieler Woche" oder die "Hanse Sail" in Wismar für Abwechslung beim Kurzurlaub an der Ostsee. Der Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer mit seinen zahlreichen Nationalpark-Einrichtungen entlang der Küste bietet ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm für Groß und Klein. Dabei werden interessante Einblicke in die Einzigartigkeit dieses Öko-Systems vermittelt.

Die beste Reisezeit für einen Urlaub in Deutschland

Welche Reisezeit für einen Urlaub in Deutschland die beste ist, hängt stark von der Region ab, die als Ziel ausgesucht wird. Für Deutschland ist das gemäßigte Klima bestimmend. An den Küsten herrscht hingegen ein maritimes Klima vor. Wer einen Urlaub mit Kindern an der Nord- oder Ostsee plant, muss damit rechnen, dass es Regenschauer geben kann. Daher gehört regenfeste Kleidung immer mit ins Reisegebäck. Wirklich badetauglich wird es an der Nordsee erst im Spätsommer, das gilt auch einen Urlaub an der Ostsee. Da die Unterkünfte in den Ferien sehr begehrt sind, ist eine frühzeitige Buchung zu empfehlen.

Frühling und Herbst eignen sich besonders gut für aktiven Urlaub zum Wandern und Radfahren, der Winter naturgemäß für Aktivitäten wie Skisport. Wintersport ist beim Urlaub in Deutschland allerdings oft nur in ausgeprägten Höhenlagen wie beispielsweise den Alpen, dem Bayerischen Wald, dem Harz, dem Erzgebirge oder dem Fichtelgebirge möglich.