+49 (0)341 355 727 90
jetzt erreichbar (8-22 Uhr)
Mein Merkzettel
+49 (0)341 355 727 90 (8-22 Uhr)
Ortstarif Deutschland, Mobilfunk abweichend

+49 (0)341 355 727 90 (8-22 Uhr)
Ortstarif Deutschland, Mobilfunk abweichend

+49 (0)341 355 727 90 (8-22 Uhr)
Ortstarif Deutschland, Mobilfunk abweichend
alt here
Ägypten
  • Pauschal
  • Hotel
  • Flug
  • Mehrfachauswahl
    Mehrfachauswahl
    2 Erw., 0 Kinder
    Sun, 22.07.2018
    Wed, 22.08.2018
    Reisedauer wählen
    Reise finden »
    Weitere Optionen
  • tab 2
  • tab 3
Reiseziele suchen
  • Beliebteste Reiseziele
  • Beliebteste Länder
  • Unsere 36 meistgebuchten Reiseziele
  • Unsere 30 meistgebuchten Länder
Abflughafen wählen
Nach Himmelsrichtungen
Europäische Flughäfen
Weitere Optionen
Weitere Kategorien
Transfer
Gesamt-Reisebudget (p.P.)
beliebig
mind. Hotelsterne
Sie befinden sich hier
  1. Travel24.com
  2. Urlaub
  3. Urlaub Afrika
  4. Urlaub Ägypten

Urlaub Ägypten

Ägypten mit seiner Jahrtausende alten Kultur hat die Menschen schon immer fasziniert. Ein Urlaub im Land der Pharaonen bietet vielfältige Möglichkeiten voller Kontraste: Das nordafrikanische Land lockt mit orientalisch geprägten Orten, beherbergt einzigartige Kulturschätze und lädt Urlauber zu vielfältigsten Aktivitäten ein - angefangen bei einer Nil-Kreuzfahrt bis hin zum Unterwassersport. Auch für einen entspannten Badeurlaub ist das Land ein attraktives Ziel. Wer kurzfristig seinen Resturlaub nehmen muss, kann einen Ägypten-Urlaub jederzeit buchen.

Fast alle antiken Stätten Ägyptens befinden sich entlang des Nils. Der Fluss durchzieht das Land von Süden nach Norden, bevor er im Mittelmeer endet. In der Hauptstadt Kairo lohnt sich ein Besuch des Ägyptischen Museums. Es präsentiert eine beeindruckende Sammlung ägyptischer Kunst, darunter auch die Goldschätze Tutanchamuns. Von Kairo aus starten Ausflüge zu den Pyramiden sowie zur Sphinx von Gizeh. Vom weiter im Süden gelegenen Luxor aus kann man das Tal der Könige besuchen. In Luxor beginnen zudem Kreuzfahrten auf dem Nil, dem längsten Fluss der Erde.

Aktivitäten und Gebräuche im Ägypten-Urlaub

Um Kulturgenuss mit einem Strandurlaub zu verbinden, ist es möglich, von Kairo aus per Inlandsflug nach Hurghada weiterzufliegen. Der Ort am Roten Meer gilt als Hochburg des Tourismus. Es gibt zahlreiche komfortable Hotels. Diese konzentrieren sich – ebenso wie Restaurants und Shopping-Möglichkeiten – auf das Ferienzentrum Al-Sakkala.

Für einen Tauchurlaub reist man am besten nach Scharm El-Scheich, das an der Südspitze der Sinai-Halbinsel gelegen ist. Wörtlich übersetzt bedeutet der Ortsname 'Bucht des Scheichs'. Aus dem einstigen Fischerdorf ist ein quirliger Urlaubsort geworden, der aufgrund seiner nahegelegenen artenreichen und farbenfrohen Korallenriffe bei Tauchern und Schnorchlern äußerst beliebt ist. Auch in den südlich von Hurghada gelegenen Orten entlang der Westküste des Roten Meeres gibt es Möglichkeiten für den Unterwassersport.

In dem muslimischen Land wird freizügige Kleidung außerhalb der Tourismuszentren nicht gern gesehen. Aus Respekt vor der Kultur des Landes sollte daher eine Kleidung gewählt werden, die nicht zu stark körperbetont ist und die Arme und Beine bedeckt hält. Gastfreundschaft gegenüber Fremden genießt in Ägypten einen sehr hohen Stellenwert. Während des Fastenmonats Ramadan, in dem für Muslime das Essen und Trinken tagsüber untersagt ist, sind Touristen von keinen Einschränkungen betroffen.

Klima und beste Reisezeit für den Ägypten-Urlaub

In Ägypten herrscht das ganze Jahr über warmes Wüstenklima. In den Sommermonaten kann es sehr heiß werden, im Winter ist es angenehm mild. Wer einen Badeurlaub plant, sollte dabei einkalkulieren, dass es in den Küstenorten am Roten Meer und Mittelmeer in den Wintermonaten ab und zu regnen kann. Die Küstenorte am Roten Meer eignen sich dennoch das ganze Jahr hindurch für einen Bade- oder Tauchurlaub. Die Wassertemperaturen betragen 22 °C und mehr, die Lufttemperaturen liegen in der Regel über 25 °C.

Um die kulturellen Schätze im Ägypten-Urlaub zu erkunden, empfehlen sich die Monate Oktober und November sowie Februar bis April besonders. In dieser Zeit sind die Temperaturen moderat. Allerdings wird es abends und nachts bisweilen empfindlich kalt, sodass es ratsam ist, leichte Oberbekleidung im Reisegepäck zu haben. Wenn man den Frühsommer als Reisezeit wählt, kann es vorkommen, dass man einem besonderen Wetterphänomen ausgesetzt ist. In dieser Zeit weht oft ein sehr heißer und staubtrockener Wüstenwind aus dem Süden und die Temperaturen steigen über 40 °C.

Um den Resturlaub wirklich entspannt genießen zu können, sollte man so planen, dass die Reisezeit nicht in die Oster-, Herbst- und Weihnachtsferien fällt. In diesen Ferien ist mit einem starken Ansturm von Touristen zu rechnen.