+49 (0)341 355 727 90
jetzt erreichbar (8-22 Uhr)
Mein Merkzettel
+49 (0)341 355 727 90 (8-22 Uhr)
Ortstarif Deutschland, Mobilfunk abweichend

+49 (0)341 355 727 90 (8-22 Uhr)
Ortstarif Deutschland, Mobilfunk abweichend

+49 (0)341 355 727 90 (8-22 Uhr)
Ortstarif Deutschland, Mobilfunk abweichend
alt here
Spessart / Odenwald
  • Pauschal
  • Hotel
  • Flug
  • Mehrfachauswahl
    Mehrfachauswahl
    2 Erw., 0 Kinder
    Sat, 23.06.2018
    Mon, 23.07.2018
    Reisedauer wählen
    Reise finden »
    Weitere Optionen
  • tab 2
  • tab 3
Reiseziele suchen
  • Beliebteste Reiseziele
  • Beliebteste Länder
  • Unsere 36 meistgebuchten Reiseziele
  • Unsere 30 meistgebuchten Länder
Abflughafen wählen
Nach Himmelsrichtungen
Europäische Flughäfen
Weitere Optionen
Weitere Kategorien
Transfer
Gesamt-Reisebudget (p.P.)
beliebig
mind. Hotelsterne

Hotels Spessart / Odenwald

Ein gemütliches Hotel suchen und den Spessart sowie den Odenwald kennenlernen

Nicht nur aufgrund des Films „Das Wirtshaus in Spessart“ ist das Mittelgebirge im Süden Deutschlands zwischen Vogelsberg, Rhön und Odenwald bekannt. Es ist einfach eine landschaftlich schöne Region Deutschlands, geprägt von dicht bewaldeten Bergen sowie weiten Feldern in den Tälern. Auch hat die Region eine interessante Geschichte, als Bannforst im frühen Mittelalter, als Produktionsstätte von hochwertigen Glasprodukten im 18. Jahrhundert oder als Gegend in der Räuber ihr Unwesen trieben. Im Osten des Spessarts liegt auf einer Länge von 33 Kilometern das Maintal, es ist die natürliche Grenze zum Odenwald, ein Mittelgebirge, dass sich auf die Bundesländer Hessen, Bayern und Baden-Württemberg aufteilt. Wer in einem der Hotels im Odenwald übernachtet, der hat die Möglichkeit den Katzbuckel zu bewandern oder mit dem Rad den 3-Länder-Radweg zu erkunden. Darüber hinaus bietet der Odenwald viele interessante Städte wie etwa das 1.200 Jahre alte Adelsheim oder das mittelalterliche Buchen.

Den Spessart und den Odenwald hautnah erleben – im guten Hotel übernachten

Unterschiedliche Geschichten und Sagen ranken sich um den Spessart. Wenn man in einem Hotel der Gegend untergekommen ist, wird man unweigerlich auf das Märchen vom Schneewittchen stoßen, dessen reale Vorlage in dem Gebiet zwischen Kinzig, Sinn und Main gelebt haben soll. Um sich näher mit dem Wirken der Gebrüder Grimm bekannt zu machen, empfiehlt sich ein Besuch des Brüder-Grimm-Haus in Steinau. Hier wuchsen sie auf und wurden früh mit dem Märchenschatz der Region bekannt gemacht. Sehr empfehlenswert ist auch die Teufelshöhle, eine der ältesten Schau- und Tropfsteinhöhlen Hessens. Betritt man sie, taucht man wahrhaft in eine unterirdische Märchenwelt ein. Natürlich kann man sich in Steinau auch ein Hotel suchen, um von dort aus die Region zu erkunden. Im Odenwald lohnt ein Ausflug nach Gundelsheim, der Deutschordensstadt am Neckar. Romantische Winkel finden sich hier allenthalben und die umgebenden Weinberge sowie Schloss Horneck laden zum Besuch ein. Auch das eine oder andere schicke Hotel, lässt sich hier buchen. Von hier aus lassen sich auch sehr gut die weiteren Sehenswürdigkeiten des Neckartals im Odenwald erkunden, wie die Kaiserpfalz in Bad Wimpfen, die Burg Guttenberg, die Burg Hornberg oder die Kurstadt Bad Rappenau. Sehr lohnenswert ist ebenfalls ein Besuch der Stadt Mosbach, die durch ihre vielen Fachwerkhäuser bezaubert und in der man sicherlich ein gutes Zimmer in einem gemütlichen Hotel findet.

Sicher ins gewünschte Hotel gelangen – Reisemöglichkeiten

Die Reise in den Spessart und zum gebuchten Hotel lässt sich einfach durch die Angebote der Deutschen Bahn realisieren, so kann man mit der Main-Spessart-Bahn einfach von Würzburg nach Aschaffenburg gelangen. Hat man sein Hotel in Steinau reserviert, reist man aus dem Rhein-Main-Gebiet mit der Kinzingtalbahn an. Für die Fahrt in den Odenwald ist Stuttgart der ideale Bahnhof, um von dort mit der Regionalbahn nach Mosbach-Neckarelz in die Gegend zu gelangen. Autofahrer erreichen den Odenwald über die A5 Basel-Frankfurt, die A6 Saarbrücken-Nürnberg oder die A81 Würzburg-Stuttgart. Wer in den Spessart mit dem Auto reisen möchte, kann das beispielsweise über die BAB 66 tun. Um vor Ort in die Hotels oder zu den gewählten Ausflugszielen zu kommen, gibt es im Odenwald sowie im Spessart ein gut ausgebautes Regionalnetz aus Bus und Bahn. Durch den Spessart verlaufen außerdem sehr schöne Radwege, wie etwa der Hessische Radfernweg. Der Odenwald lässt sich ebenfalls sehr einfach mit dem Rad kennenlernen, dank des ausgeprägten Radwegenetzes.