+49 (0)341 355 727 90
jetzt erreichbar (8-22 Uhr)
Mein Merkzettel
+49 (0)341 355 727 90 (8-22 Uhr)
Ortstarif Deutschland, Mobilfunk abweichend

+49 (0)341 355 727 90 (8-22 Uhr)
Ortstarif Deutschland, Mobilfunk abweichend

+49 (0)341 355 727 90 (8-22 Uhr)
Ortstarif Deutschland, Mobilfunk abweichend
alt here
Andalusien
  • Pauschal
  • Hotel
  • Flug
  • Mehrfachauswahl
    Mehrfachauswahl
    2 Erw., 0 Kinder
    Tue, 19.06.2018
    Thu, 19.07.2018
    Reisedauer wählen
    Reise finden »
    Weitere Optionen
  • tab 2
  • tab 3
Reiseziele suchen
  • Beliebteste Reiseziele
  • Beliebteste Länder
  • Unsere 36 meistgebuchten Reiseziele
  • Unsere 30 meistgebuchten Länder
Abflughafen wählen
Nach Himmelsrichtungen
Europäische Flughäfen
Weitere Optionen
Weitere Kategorien
Transfer
Gesamt-Reisebudget (p.P.)
beliebig
mind. Hotelsterne

Reisen Andalusien

Spanien ist in 17 autonome Regionen aufgeteilt, Andalusien ist die Südlichste auf der iberischen Halbinsel. Andalusien und die Hauptstadt der Region Sevilla sind in der ganzen Welt wegen des Flamencos bekannt. Viele Touristen aus aller Welt buchen ihre Andalusien Reise, um die Darbietung des Flamencos vor Ort live erleben zu dürfen. Auch Sie sollten sich die knisternde Atmosphäre und Hochspannung dieser andalusischen Kunst des Flamencos auf keinen Fall entgehen lassen. Wenn Sie dann schon einmal in Sevilla sind, versäumen Sie es unter keinen Umständen, das Grab von Christoph Kolumbus zu besichtigen. Berücksichtigen Sie bei Ihrer Reiseplanung unbedingt auch Tarifa, die südlichste Stadt Spaniens. Wenn Sie schon einmal dort sind, bietet es sich an, einen Abstecher nach Afrika zu machen. Nur durch die Straße von Gibraltar getrennt, liegen hier nur 14 Kilometer zwischen den Kontinenten Europa und Afrika. Andalusien hat Ihnen aber noch viel mehr zu bieten. Von der geografischen Lage bevorzugt, liegt Spaniens südlichste Region sowohl am Mittelmeer als auch am Atlantik. Somit kommen die Sonnenanbeter und Wasserratten unter Ihnen auf jeden Fall auf ihre Kosten. Bei Badetouristen ist die Costa del Sol an der spanischen Mittelmeerküste sehr beliebt. Aufgrund der etwas raueren Bedingungen bevorzugen die Surfer die Costa de la Luz an der Küste zum Atlantik. Neben dem Flamenco und dem Wetter bietet die südlichste Region Spaniens auch den geschichtlich Interessierten unter Ihnen unzählige Möglichkeiten, den eigenen Horizont zu erweitern. Dazu gehören ohne Zweifel die Zeugnisse der maurischen Vergangenheit in Andalusien rund um Córdoba und die Alhambra.