+49 (0)341 355 727 90
jetzt erreichbar (8-22 Uhr)
Mein Merkzettel
+49 (0)341 355 727 90 (8-22 Uhr)
Ortstarif Deutschland, Mobilfunk abweichend

+49 (0)341 355 727 90 (8-22 Uhr)
Ortstarif Deutschland, Mobilfunk abweichend

+49 (0)341 355 727 90 (8-22 Uhr)
Ortstarif Deutschland, Mobilfunk abweichend
alt here
Niederbayern
  • Pauschal
  • Hotel
  • Flug
  • Mehrfachauswahl
    Mehrfachauswahl
    2 Erw., 0 Kinder
    Sat, 23.06.2018
    Mon, 23.07.2018
    Reisedauer wählen
    Reise finden »
    Weitere Optionen
  • tab 2
  • tab 3
Reiseziele suchen
  • Beliebteste Reiseziele
  • Beliebteste Länder
  • Unsere 36 meistgebuchten Reiseziele
  • Unsere 30 meistgebuchten Länder
Abflughafen wählen
Nach Himmelsrichtungen
Europäische Flughäfen
Weitere Optionen
Weitere Kategorien
Transfer
Gesamt-Reisebudget (p.P.)
beliebig
mind. Hotelsterne

Hotels Niederbayern

In Niederbayern einen schönen Natururlaub im Hotel verbringen

Der Regierungsbezirk Niederbayern gehört zu den beliebten Ferienregionen Deutschlands. Hier befindet sich der Bayerische Wald, der Kurort Bad Füssing sowie das Passauer Land. Im Nordosten grenzt das Gebiet an Tschechien und im Südosten an Österreich. Der Regierungssitz von Niederbayern ist Landshut und neben dieser Stadt sind Passau und Straubing größere Städte in Niederbayern, die einen Aufenthalt im Hotel lohnen. Fährt man nach Niederbayern in den Urlaub, dann erlebt man aber nicht nur die Vielfalt der bayerischen Landschaft und der traditionsreichen Städte, man entdeckt zudem Orte mit gepflegten Traditionen und langem Brauchtum. Hier kann man aber auch bei einem Aufenthalt im Hotel viel erleben, denn in Aldersbach gibt es eine bekannte Klosterbrauerei, in Eginin die auch bei den Kleinen beliebte Westernstadt Pullman oder den bekannten Vogelpark in Ortenburg. Zudem laden Schifffahrten auf der Donau die Besucher ein, Niederbayern von einer ganz anderen Perspektive kennenzulernen.

Vom Großen Arber bis Zwiesel - ein Hotel in Niederbayern birgt für Urlaubsspaß

Der Große Arber ist einer der meist besuchten Berge in Niederbayern und bietet einen attraktiven Panoramarundblick über das Gebiet. Wenn das Wetter mitspielt, kann man sogar die 150 Kilometer weit entfernten Alpen sehen. Nicht weit davon liegt der Große Arbersee, den man mit dem Boot befahren kann und den man auf dem Seerundweg in etwa 30 Minuten Gehzeit umrundet. Weiter südlich, ca. eine reichliche Autostunde entfernt, befindet sich die Burg Trausnitz mit vielen Hotels und Pensionen. Die schon von Weitem sichtbare Burg war bereits unter Ludwig dem Kelheimer, dem Gründer der Stadt Landshut, im Jahr 1204 zu einer wichtigen Festung herangewachsen. Verbunden ist sie mit dem Besuch historischer Persönlichkeiten, wie Kaiser Friedrich II, Walther von der Vogelweide und Tannhäuser. In die Welt von früher entführt auch die Befreiungshalle Kelheim, die von König Ludwig I. in Auftrag gegeben wurde. Sie sollte an die Schlachten gegen Napoleon in den Befreiungskriegen erinnern und wurde 1863 vollendet. 18 Kolossalstatuen erinnern als Gleichnis an die Völkerschlacht bei Leipzig, die am 18. Oktober 1813 stattfand und bei dem die Truppen Napoleons geschlagen wurden. Eher romantisch ist da das Kloster Weltenburg. Es liegt am Donaudurchbruch und wurde bereits im Jahr 600 gegründet. Heute ist das Kloster das Älteste Bayerns und zählt mit der ausgestalteten Abteikirche zu den Spitzenleistungen des europäischen Barocks. Wer seinen Urlaub im Hotel in Niederbayern mit Kindern plant, der sollte das Bauernhofmuseum besuchen. Es bietet einen Einblick in die Höfe aus verschiedenen Zeitepochen und verfügt über einen Spielplatz und zahlreiche Tiergehege. An bestimmten Tagen kann man das Handwerk von früher miterleben und sich beim Brotbacken und Butter machen ausprobieren. Eher ein Paradies für die Großen ist der Ort Zwiesel mit seinen Hotels, denn hier lebt die Glastradition. In den Geschäften des Ortes kann man preiswert alle Arten von Glaswaren kaufen.

Die Anfahrt zum Hotel in Niederbayern

Die Autobahn A 3 bringt die Reisenden mit dem Auto über Köln nach Passau ins gebuchte Hotel. Wer von München anreist, nutzt die Autobahn A 92 oder ebenfalls die A 3 bis nach Landshut, Deggendorf oder Passau. Über die Bundesstraße B 8 gelangt man von Würzburg aus ins Hotel in Niederbayern. Bahnreisende können über die Strecken der ICE Linie 28 von Berlin aus nach Niederbayern gelangen, während man aus Dortmund und Köln mit der ICE Linie 91 fährt. Von Hamburg verkehren die Verbindungen der IC-Linien 26 und 31. In der Region fährt dann der Donau-Isar-Express sowie die Rottalbahn und die Ilztalbahn.