+49 (0)341 355 727 90
jetzt erreichbar (8-22 Uhr)
Mein Merkzettel
+49 (0)341 355 727 90 (8-22 Uhr)
Ortstarif Deutschland, Mobilfunk abweichend

+49 (0)341 355 727 90 (8-22 Uhr)
Ortstarif Deutschland, Mobilfunk abweichend

+49 (0)341 355 727 90 (8-22 Uhr)
Ortstarif Deutschland, Mobilfunk abweichend
alt here
Mailand
  • Pauschal
  • Hotel
  • Flug
  • Mehrfachauswahl
    Mehrfachauswahl
    2 Erw., 0 Kinder
    Mon, 25.06.2018
    Wed, 25.07.2018
    Reisedauer wählen
    Reise finden »
    Weitere Optionen
  • tab 2
  • tab 3
Reiseziele suchen
  • Beliebteste Reiseziele
  • Beliebteste Länder
  • Unsere 36 meistgebuchten Reiseziele
  • Unsere 30 meistgebuchten Länder
Abflughafen wählen
Nach Himmelsrichtungen
Europäische Flughäfen
Weitere Optionen
Weitere Kategorien
Transfer
Gesamt-Reisebudget (p.P.)
beliebig
mind. Hotelsterne

Hotels Mailand

Mode steht für Mailand wie Mailand für Mode – flanieren Sie durch diese Metropole Italiens und erfahren Sie in den zahllosen Werkstätten und Schneiderstuben die neuesten Modetrends – und treffen sie mit etwas Glück vielleicht sogar eines der aktuellsten Mannequins bei der Schatzsuche. Aber Mailand ist weit mehr als Mode. Der berühmte Dom, ein Meisterwerk der italienischen Gotik, ist Wahrzeichen dieser aufregenden Stadt. Hoch oben auf der Turmspitze krönt die Madonnina, eine goldene Madonnenstatue. Das Abendmahl, das weltberühmte Jahrtausendfresko von Leonardo da Vinci, ist gleich neben der Kirche Santa Maria delle Grazie zu finden. Für die Augen bietet Mailand Mode und Malerei, für die Ohren aber die Scala, das legendäre Opernhaus, in dem sich Meisterwerke der Opernkunst hören lassen können. Sollten Sie es zeitgenössischer bevorzugen, gehen Sie einfach in der Nähe des Stadions spazieren. Dort erklingen nicht selten die Fangesänge der Anhänger von AC Mailand und Inter Mailand, zwei international erfolgreichen Fußballvereinen. An den Flüssen Olona und Lambro, die beide durch die Stadt fließen, finden Sie Ruhe, gemeinsam mit den Bewohnern dieser vielseitigen Metropole aus der Mitte der Poebene.