+49 (0)341 355 727 90
jetzt erreichbar (8-22 Uhr)
Mein Merkzettel
+49 (0)341 355 727 90 (8-22 Uhr)
Ortstarif Deutschland, Mobilfunk abweichend

+49 (0)341 355 727 90 (8-22 Uhr)
Ortstarif Deutschland, Mobilfunk abweichend

+49 (0)341 355 727 90 (8-22 Uhr)
Ortstarif Deutschland, Mobilfunk abweichend
alt here
Wien
  • Pauschal
  • Hotel
  • Flug
  • Mehrfachauswahl
    Mehrfachauswahl
    2 Erw., 0 Kinder
    Mon, 25.06.2018
    Wed, 25.07.2018
    Reisedauer wählen
    Reise finden »
    Weitere Optionen
  • tab 2
  • tab 3
Reiseziele suchen
  • Beliebteste Reiseziele
  • Beliebteste Länder
  • Unsere 36 meistgebuchten Reiseziele
  • Unsere 30 meistgebuchten Länder
Abflughafen wählen
Nach Himmelsrichtungen
Europäische Flughäfen
Weitere Optionen
Weitere Kategorien
Transfer
Gesamt-Reisebudget (p.P.)
beliebig
mind. Hotelsterne

Lastminute Wien

Eine Reise nach Wien führt Besucher in eine atemberaubende Welt aus Traditionen und Lifestyle. Das Wahrzeichen der Stadt ist sein Riesenrad. Es ist ganzjährig geöffnet und zählt zu den meistbesuchten Sehenswürdigkeiten der Bundeshauptstadt von Österreich. Gebaut wurde es 1896 von Walter Basset. Die Altstadt der Donaumetropole bietet seinen Gästen aber noch viel mehr als den berühmten Prater mit seinem Riesenrad. Das Schloss Schönbrunn, das von der UNESCO als Weltkulturerbe anerkannt wurde und der Stephansdom, das höchste Bauwerk von Wien, sollte man bei einer Reise auf jeden Fall besuchen. Für den Abend bietet es sich an, eine Vorstellung im Burgtheater zu buchen – es ist weit über die Grenzen der Stadt bekannt. Eine Kunst der anderen Art zeigt das "Hundertwasser-Haus" in Wien. Die Wohnanlage, von dem Architekten Josef Krawina entworfen und von dem Maler Friedrich Hundertwasser gestaltet, sticht durch schiefe Wände und wellige Böden und einem farbenfrohen Anstrich aus einem grauen Großstadtmeer wie eine Oase hervor. Sucht man die alte Baukunst in Wien, findet man diese in der Karlskirche. Sie wurde im 18. Jahrhundert von dem Architekten Johann B. Fischer von Erlach erbaut. Dieser auffällige Sakralbau wurde durch die Besonderheit einer Kuppel in Form eines verlängerten Ellipsoids berühmt. Bei einer Besichtigung des Fernsehturms kann man Wien aus der Vogelperspektive betrachten. Er ist 252 Meter hoch und steht mitten im Donaupark. Bei dem Blick aus dem Aussichts-Restaurant in 170 Meter Höhe schaut man über die Altstadt und den Wienerwald. Dieser bietet alles für einen erholsamen Ausflug ins Grüne und einen Spaziergang, eine Kletterpartie oder eine Wanderung. Buchen Sie Wien Lastminute und genießen Sie schon bald diese unnachahmliche Gastfreundschaft der Einheimischen.