+49 (0)341 355 727 90
jetzt erreichbar (8-22 Uhr)
Mein Merkzettel
+49 (0)341 355 727 90 (8-22 Uhr)
Ortstarif Deutschland, Mobilfunk abweichend

+49 (0)341 355 727 90 (8-22 Uhr)
Ortstarif Deutschland, Mobilfunk abweichend

+49 (0)341 355 727 90 (8-22 Uhr)
Ortstarif Deutschland, Mobilfunk abweichend
alt here
Sardinien
  • Pauschal
  • Hotel
  • Flug
  • Mehrfachauswahl
    Mehrfachauswahl
    2 Erw., 0 Kinder
    Sun, 22.07.2018
    Wed, 22.08.2018
    Reisedauer wählen
    Reise finden »
    Weitere Optionen
  • tab 2
  • tab 3
Reiseziele suchen
  • Beliebteste Reiseziele
  • Beliebteste Länder
  • Unsere 36 meistgebuchten Reiseziele
  • Unsere 30 meistgebuchten Länder
Abflughafen wählen
Nach Himmelsrichtungen
Europäische Flughäfen
Weitere Optionen
Weitere Kategorien
Transfer
Gesamt-Reisebudget (p.P.)
beliebig
mind. Hotelsterne

Lastminute Sardinien

Endlich Urlaub: Lastminute auf Sardinien ist ein Jackpot unter den Angeboten. Die zweitgrößte Insel im Mittelmeer, 12 km von der französischen Insel Korsika entfernt, bietet alles, was ein Traumurlaub braucht. Mit seiner fast 1.850 km langen Küste mit klangvollen Regionen wie Costa Paradiso, lädt Sardinien im heißen Sommer zum Segeln, Surfen, Tauchen ein. Im warmen Frühjahr und Herbst kann man sich dem Wandern, Reiten, Golf Spielen, Radfahren oder auch Paragliding widmen. Zahlreiche Naturreservate erwarten die Lastminute-Besucher mit Raritäten an Flora und Fauna. Lastminute nach Sardinien zu reisen, wird ein unvergessenes Erlebnis. Die roten Felsen von Arbatax, die märchenhaften Grotten und Höhlen, romanische und byzantinische Kirchen sind unverwechselbare sardische Besonderheiten. Wo man auf Sardinien unbedingt vorbeischauen sollte, ist der Capo d`Orso, der 'Bären'-Felsen an der Nordostküste. Sogar Elefanten gibt es hier, allerdings ebenfalls nur in Felsenform, den Roccia dell`elefante. Macht man einen Abstecher nach Porto Cervo, einem Touristenzentrum der Luxus-Kategorie, findet man eine überraschende Mischung aus historischem und modernem Baustil. Vergessen sollte man bei einer Lastminute-Reise nach Sardinien auf keinen Fall, die einheimischen Weine, den Myrte-Likör, Pecorino Schafskäse, Pane Carasan Hirtenbrot und die Nudelspezialitäten zu kosten. Die Städte Iglesias mit ihren antiken Festungsmauern, die Hauptstadt Cagliari mit Universität und Museen, Arbus mit seiner Ausstellung sardischer Messer oder Sassari, die zweitgrößte Stadt Sardiniens mit ihren Olivengärten sind einen Lastminute-Ausflug wert. Gefeiert wird auf Sardinien im ganzen Jahr, sehenswert ist das Festival Sagra de Sant`Efisio und die Bootsprozession Ende Mai. Lastminute nach Sardinien ist in jedem Fall ein Abenteuer.