+49 (0)341 355 727 90
jetzt erreichbar (8-22 Uhr)
Mein Merkzettel
+49 (0)341 355 727 90 (8-22 Uhr)
Ortstarif Deutschland, Mobilfunk abweichend

+49 (0)341 355 727 90 (8-22 Uhr)
Ortstarif Deutschland, Mobilfunk abweichend

+49 (0)341 355 727 90 (8-22 Uhr)
Ortstarif Deutschland, Mobilfunk abweichend
alt here
Menorca
  • Pauschal
  • Hotel
  • Flug
  • Mehrfachauswahl
    Mehrfachauswahl
    2 Erw., 0 Kinder
    Tue, 19.06.2018
    Thu, 19.07.2018
    Reisedauer wählen
    Reise finden »
    Weitere Optionen
  • tab 2
  • tab 3
Reiseziele suchen
  • Beliebteste Reiseziele
  • Beliebteste Länder
  • Unsere 36 meistgebuchten Reiseziele
  • Unsere 30 meistgebuchten Länder
Abflughafen wählen
Nach Himmelsrichtungen
Europäische Flughäfen
Weitere Optionen
Weitere Kategorien
Transfer
Gesamt-Reisebudget (p.P.)
beliebig
mind. Hotelsterne

Lastminute Menorca

Menorca ist die nordöstlichste Insel der Balearischen Inseln. Die Balearischen Inseln liegen im Mittelmeer vor Spanien und sind vor allem durch Mallorca und Ibiza bekannt. Die Insel Menorca ist von zwei Regionen geprägt, die Berge im Norden, genannt Tramuntana und das Hügelland im Süden, genannt Migjorn. Menorca ist sehr grün und waldreich, viele Menschen leben von der Landwirtschaft. Die Felder werden idyllisch von Steinmauern gesäumt, in den ländlichen Dörfern haben die Bauernhöfe meist beschauliche weiße Häuser, in denen noch der bekannte Kuhmilchkäse nach alter Tradition hergestellt wird. An den Küsten gibt es viele kleine malerische Fischerorte. Im Norden ist die Küste felsig und zerklüftet, während die südlichen Küsten von Menorca weniger rau sind und viele Strände und Badebuchten bietet. Menorca wurde zum Biosphärenreservat erklärt, damit steht fast die Hälfte der Insel unter Naturschutz. Auf diese Weise wurde die ursprüngliche wunderbare Landschaft erhalten. Der Süden von Menorca ist touristisch am besten erschlossen, wohl auch, weil hier die schönsten Strände liegen, sind hier die größten Hotels zu finden. Wenn Sie Menorca kurzfristig besuchen wollen, nutzen Sie auch Menorca Lastminute Angebote. Der Südosten der Insel bietet sehr gute Wassersportmöglichkeiten, auch Tauchen kann man hier sehr gut. Aber auch der Westen und Südwesten der Insel bieten schöne Landschaften und Strände, sowie Sehenswürdigkeiten in den Städten. Die wichtigste Stadt der Insel ist die Hauptstadt Maó. Der Flughafen liegt ungefähr zehn Kilometer südwestlich - außerhalb der Stadt. Die Metropole bietet ein reichhaltiges Angebot an Unterhaltungs- und Einkaufsmöglichkeiten und verfügt ebenfalls über einige Sehenswürdigkeiten, wie die Stadtmauer, die alten Festungstürme, Kirchen und kleine Museen. Im Hafen gibt es Restaurants, Kneipen und Diskotheken, aber auch die Möglichkeit, Wassersport zu betreiben.