Travel24
50€ Geld-zurück-Gutschein
  für Ihren nächsten Urlaub! mehr erfahren
  Hotline: +49 (0)341 65050 83930

(Ortstarif, Mobilfunk abweichend)

(8-23 Uhr)

Hotel Titanic Beach

Google+
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Gefällt mir
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
60% Empfehlung 3.6 (542 Bewertungen)
Parkplatz
24-h-Rezeption
Garten / Innenhof
Nichtraucherzimmer
behindertengerechte Zimmer
Familienzimmer
Lift
Hotelsafe
Gepäckaufbewahrung
Geschäfte im Hotel
Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich
mehrsprachiges Personal
TV-Raum
Disco
Weckdienst
medizinische Betreuung / Hotelarzt
Internet über W-LAN
Internetzugang vorhanden
Internetzugang im Zimmer vorhanden
Pool
Frühstücksbuffet / Frühstück
Café(s)
Snackbar(s)
Poolbar(s)
Pub(s)
Live-Kochen / Koch-Events
Halbpension
all inclusive
Snacks
alkoholische Getränke
alkoholfreie Getränke
Mittagsbuffet
Getränke inklusive
Kinderspeisen
Vegetarische Verpflegung
Glutenfreie Gerichte
Abendessen vom Buffet
Tennis
Fitnessstudio
Golf
Casino
Tischtennis
Animation / Unterhaltung
Surfen
Minigolf
Beachvolleyball
Aquafitness
Stadtzentrum
Theater
Sauna
Spa- und Wellnesscenter
Massagen
Jacuzzi / Whirlpool
Türkisches Bad / Hamam
Friseur / Schönheitssalon
Wellness- und Fitnessangebote
Dampfbad
Kuranwendungen
Schönheits- / Kosmetikbehandlung
Yoga / Pilates
Spielzimmer
Kinderspielplatz
Familienfreundliches Hotel
Babybett
Kinderpool / Kinderbereich
Wasserrutsche
Animation für Kinder
an einer Hauptstraße gelegen
ruhige Lage
direkte Strandlage
Sandstrand
Liegestühle / Hängematten
Sonnenschirme
Meerblick
Badezimmer
Badezimmer mit Dusche
Badezimmer mit Wanne
Föhn
Handtuchauswahl / Handtücher
Telefon im Zimmer
TV
Radio / CD-Player
Safe
Tee- / Kaffeemaschine
Minibar
Klimaanlage
Lounge / Sitzecke
Balkon / Terrasse
Sofabett
Kingsize-Bett
Doppelbett
Bei jeder Buchung:
50 € Geld-zurück-Gutschein!
für Ihre nächste Reise
 
 
 

Unsere Top Angebote

Pauschalreise z.B. 7 Tage byebye
p.P.
Eigene Anreise z.B. 3 Tage 1-2-FLY
p.P.

  Hotelbewertungen von Titanic-Beach 

Berthold.. Bewertung: 4.4
Das Hotel macht ein guten, sauberen und gepflegten Eindruck. Auch wenn es nicht mehr das aller Neueste, geben alle das Beste, um den Zustand zu erhalten. Deutsche Gäste sind hier sehr gerne gesehen. Man hat sogar für uns "Deutsche" einen Extra- Empfang mit der Geschäftsleitung organisiert.
Tauchsch.. Bewertung: 3.6
Hotelanlage in ägyptischen Stil, groß angelegt. alles recht gut zu finden. AI: Essen war genug da, leider wenig Abwechslung an den Buffets. Der asiatische Abend ( mittwochs) gefiel mir am Besten. Defizit: Es gab nicht genügend Gläser. Oftmals wurden diese noch halbvoll vom besetzten Tisch abgeräumt, obwohl WIR und bestimmt auch andere Gäste diese bestimmt nochmal benutzt hätten. ( d.h. unnötiger Abwasch und Umweltbelastung) Libanesisches Restaurant: Getränke erst nach dem Hauptgang , dort waren wir innerhalb 30min fertig. Mexikanisches R. : toll ! Schöne Atmosphäre, guter Service, wir bekamen ohne Aufforderung ein 2. Getränk, Essen war wirklich a la carte sowie interessant und lecker.
Thomas Bewertung: 3.8
Das Hotel ist schon etwas in die Jahre gekommen, aber nicht dreckig. Die Ferienanlage ist max. 3 Stock hoch und mit Aufzug. War mit all Inc. ideal für Familien, aber das Publikum ist zu 80% russischsprachig.

  Titanic-Beach im Überblick  

36-40 Jahre: 28%
26-30 Jahre: 17%
46-50 Jahre: 13%
14-18 Jahre: 12%
Paare 42%
Familien 41%
Alleinlebende 11%
Freunde 5%
Paare
Hotel: 3.6 Lage & Umgebung: 3.5 Service: 3.6 Gastronomie: 3 Sport & Unterhaltung: 3.6 Zimmer: 3.9 Gesamteindruck: 3.6 Bewertungsanzahl: 542
Weiterempfehlung: 60% Gesamtbewertung: 3.6

  Gästemeinungen zu Titanic-Beach  

 
Juli 2014 Badeurlaub - (4.4)
Service Alle Bereiche geben sich viel Mühe den Gästen einen angenehmen Aufenthalt zu ermöglichen
Gastronomie Wie hat unser Kind so treffend gesagt; "die Köche geben sich Mühe". Man hat durch drei große und drei "a la carte" Restaurants eine ausreichende Auswahl gehabt, aber eine Steigerung ist definitiv möglich, vor allem im Bereich Geschmack und Zubereitung. Aber positiv ist, dass dies schon während unseres Urlaubs geschah. Die zweite Woche war die Küche besser. Besonders erwähnen muss man aber das Dessert-Buffet. Hier gibt es nichts aber auch gar nichts auszusetzen. Geschmack, Vielfalt und Qualität 100%.
Sport/Wellness Überragend ist hier die Pool-Landschaft. Groß, sauber, gepflegt und kindergerecht; besser geht es fast nicht. Die Rutschen sind für"Alle" toll. Der Strand ist auch gut, wenn man die 300m Weg zum eigentlichen Meer akzeptiert. Animation und Sportangebot sind gut und nicht aufdringlich, was uns eben gefällt.
Zimmer Das Zimmer war groß genug für uns "Drei" (+ Kind 7 Jahre) und wurde auch regelmäßig, mit täglichem Handtuchwechsel gereinigt. Das Bad, besonders die Dusche, war mehr als ausreiche groß.
Preis Leistung/Fazit Wir haben diesen Urlaub als Familie sehr genossen. Das Hotel entsprach genau unseren Vorstellungen und wir haben uns gut erholt. Schon jetzt überlegen wir; nein wir sind uns sicher, in dieses Hotel fahren wir nochmal. Ägypten bzw. "Titanic Beach" wir sehen uns wieder. Aber dann die Steigerung, ein Zimmer mit Pool-Zugang !
(Verfasser: )
 
Juli 2014 Sonstiger Aufenthalt - (3.6)
Service Schade, das 1/3 des Personals nicht grüßte selbst dem Servicepersonal fiel dieses oftmals schwer.
Sport/Wellness Die Tauchbasis hat gute Arbeit geleistet leider konnten wir nur bis 20. 00 Uhr kostenlos Tischtennis spielen.
Zimmer Zimmer i.O., hatten leider Termiten drin.
Preis Leistung/Fazit Das Management hat sich sehr um uns bemüht, danke. Der Arzt versorgte mich mit Verdauungsproblemen sogar nachts um 23. 00 Uhr, auch Ihm gilt mein Dank. .
(Verfasser: )
 
Juni 2014 Badeurlaub - (3.8)
Lage Anlage liegt direkt am Strand. Außerhalb ist viel Wüste und für Ausflüge ist bestens gesorgt.
Preis Leistung/Fazit Die Anlage ist für ihr alter noch sehr gut. Es sollten noch ein paar kleine Sachen von Reklamationen ausgeführt werden dann ist es wieder alles gut. Für Familien ist es sehr gut und übersichtlich angelegt. Nur der Transfer vom und zum Flughafen ist etwas zu lang ( ca. 1 Stunde Busfahrt.
(Verfasser: )
 
August 2013 Badeurlaub - (4.1)
Allgemein/Hotel Wer sich informiert, wie Bilder, Bewertungen oder Videos vom Hotel, weiß genau was ihn erwartet. Genau so war es auch. Der Rest ist persönlich Gemschacksache über die man nicht streiten kann. Uns hat das Hotel gut gefallen. Besonders die Poolanlage fanden wir schön. Auch ist das Hausriff immer wieder sehenswert beim Schnorcheln gewesen.
Lage Die Lage war wie angegeben direkt am Strand und Abseits vom Stadtzentrum. Vor der Anlage gibt es ein paar kleiner Bummelmöglichkeiten. Ansonsten muss man sich zu einem Bazar fahren lassen. Die Typischen Läden in der Anlage gab es natürlich auch. Da wir all inclusive hatten, brauchten wir nichts, und haben somit nicht vermisst. Die Reiseveranstallter bieten natürlich auch diveres an Ausflügen, tauchen o.ä. an.
Service Im Hotell wird an mehreren Stellen Deutsch gesprochen Wir wurden mehrmals aktiv angesprochen, ob alles in Ordnung sei. Jedesmal, wenn wir einen Hinweis gaben, wurde dieser noch am gleichen Tag erfüllt/ in Ordnung gebracht. Unser Zimmerwunsch, den wir 14 tage vor Antritt per mail vorgetragen hatte wurde sehr freundlich berücksichtig. Natürlich gibt es auch viele Hilfskräfte (Keller die abräumen oder Reinigungkräfte) die ungelernt und nicht die freundlichkeit von Hotelfachkräften haben. Das ist aber aus meiner Sicht nicht unnormal und geht dazu. Immer daran denken ein Steigenberger kostet ja mehr - und dann gibt es auch mehr Service.
Gastronomie Wie heißt es so schon: You get what you pay for. Ich habe viele Bewertungen gelesen die das Essen kritisiert haben. Das Essen sehr gut. In der Summe gibt es ordentliches Essen. Man hat täglich die Auswahl zwischen Hühnchen, Fisch und Fleisch, sowie Reis, Pommes und Nudel. Dazu gibt es verschiedenes Gemüse. Es gab täglich Fleisch vom Grill. Es wurde immer sofort nachgelegt. Die Küchen auswahl war ebenfalls gut. Die Themen Restaurants (Libanese und Seafood) haben uns gut gefallen. Besseres Personal und geschmacklicher höherwertiges Essen. Man findet also immer etwas für seinen eignene aktuellen Geschmack. Wer Lachs, Langusten, Rumpsteak oder ähnliches erwartet ist hier sicherlich falsch. Es gibt keine Sterneküche.
Sport/Wellness Wir haben das Hotel gerade wegen der Rutschen ausgesucht. Das war soweit auch alles OK. Den Kinder hat es gefallen. Ansonsten haben nur noch zu Spa erfahrungen gemacht. Unsere Masseure bei den ersten beiden Male waren wirklich gut und beim letzten Mal - eher nur "Streicheleinheiten". Tipp:Wenn ihr einen Guten habt, nur den im Wiederholungsfall verlangen.
Zimmer Wir hatten ein Familienzimmer. Die Größe fanden wir zu anderen Hotels die wir bisher kennen gelernt hatten sehr gut. Klima hat einwandfrei funktioniert. Kühlschrank und Safe OK. Matratzen fande ich auch gut. Der Wunsch nach mehr Kissen wurde sofort erfüllt.
Preis Leistung/Fazit Kostengünstiger als ein Türkeiurlaub, dafür aber das Rote Meer- wenn man das Rote Meer nutzt (Tauchen, Schnorcheln) gibt es vom Preis/Leistungsverhältnis nichts besseres. Das Publikum war angenehm gemischt (nicht zu viele Russen, aber auch nicht zuviele 7Uhr-morgens-Handtuch-Liegen reservierende Deutsche). Das Klima im August war warm (36-38 Grad) aber angenehm. Nach 2 Tagen hatten wir uns daran gut gewöhnt. Für Schnorchler: unbedingt eigene Sachen mitbnehmen. es gibt kein Verleih (außer auf gebuchten Touren) und die Kaufpreise sind entsprechend.
(Verfasser: )
 
August 2013 Badeurlaub Familie (4.2)
Allgemein/Hotel Es ist sauber und das personal ist sehr freundlich und zuvorkommend.
Lage Das Hotel liegt nur 15 minuten mit dem taxi von Hurghada entfernt, wo sich viele Einkaufsmöglichkeiten bieten.
Service Wir waren rundherum zufrieden. Reklamationen wurden umgehend erledigt.
Gastronomie Das Essen war anfangs gewöhnungsbedürftig. Es wird wenig gesalzen und mehr mit orientalischen Gewürzen gewürzt, nach ein paar Tagen fanden wir richtig Geschmack am Essen.
Sport/Wellness Die Hotelbar ist schlicht von der Einrichtung her aber wir hatten einen riesen Spaß.
Zimmer Unser Zimmer war sauber und die Minibar jeden morgen mit Softdrinks, also Cola und Sprite sowie Wasser aufgefüllt.
Preis Leistung/Fazit Für einen Familienurlaub ist es super! Wir waren sehr zufrieden und werden auf jeden Fall wieder unseren Urlaub dort verbringen. Die Atmosphäre des Hotels hat es uns echt angetan!
(Verfasser: )
 
Juli 2013 Badeurlaub Paar (4.1)
Allgemein/Hotel Im Hotel wird immer gearbeitet! Es wird gestrichen, der Garten gepflegt, die Böden gereinigt etc. Alles super.
Lage In der Umgebung sind wenige Einkaufsmöglichkeiten, nur vor dem Hotel und diese sind sehr teuer. Die Apotheke ist nicht zu empfehlen, so was dreistes haben wir in Ägypten noch nicht erlebt. Lieber in die Senzo-Mall (Hin und Zurück (zusammen) 50 Pfund) fahren. Die Themen-Restaurants im Hotel haben wir nicht genutzt, da des Essen in den normalen Restaurants gut war. Skilift gibt es natürlich nicht!
Service Haben alle Reklamationen umgehend behoben. Sprechen alle nur Englisch, selten deutsch, immer Russisch. Check-out war etwas kompliziert, da wir das Zimmer länger haben wollten, was aber möglich war (15€ pro P.), Kann aber auch erst am letzten Tag gemacht werden.
Gastronomie Die Restaurant Cal und Jack sind zu empfehlen. Im Cal waren aber auch Kinder. Haben uns aber nicht daran gestört. Essen könne wir sagen, ist gut. Können die anderen Bewertungen nicht nachvollziehen. Sind schon 9 Mal in Ägypten gewesen und haben bei weitem schlimmeres erlebt. Wer mehr als Pommes (Kartoffeln), Nudeln, Gemüse, Reis, Fisch, Fleisch, Suppen, Brot, Nachtisch und Salate isst der darf hier meckern. Es ist für jeden etwas dabei.
Sport/Wellness Am Strand ist oft kein Wasser, das wussten wir aber. Wir wurden durch das schöne Riff entschädigt. Zum Schnorcheln ideal, so viele Fische und Rochen haben wir lange nicht mehr gesehen (Feuerfisch, Muräne, Blaupunkt-Rochen etc.). Das Riff ist nur über einem Steg und Treppen zu erreichen. Es gibt auch den tollen Shuttle-Service auf dem Steg, sodass man nicht laufen muss. Riesige Pool-Landschaft. Animation fast ausschließlich auf Russisch - leider.
Zimmer Der Zimmerboy hat bei uns gewechselt (Beschwerde), dann war alles super. Zimmer war top, wir hatten einen Bungalow mit eigenem Pool. Können nichts negatives sagen.
Preis Leistung/Fazit Einfach das Beste von den sieben Hotels die wir in Ägypten kennengelernt haben. Alles einfach super. Es gibt immer Leute die Meckern. Für eine Apotheke in die Senzo-Mall fahren. Taxis vor dem Hotel ausreichend vorhanden. Man braucht das Hotel aber eigentlich nicht zu verlassen. Das Management kümmert sich gut um das Hotel und ist sehr bestrebt. Können dieses Hotel nur weiterempfehlen.
(Verfasser: )
 
April 2013 Badeurlaub Familie (4.3)
Allgemein/Hotel Sehr weitläufige schöne Anlage, so dass man sich auch im Urlaub mal bewegen muß.
Lage Einkaufsmöglichkeiten sind zu erlaufen und wer nicht zu Fuß mag, dann ist der Shuttleservice vom Hotel sehr preiswert.
Service Man hat immer einen Ansprechpartner vor Ort.
Gastronomie Kellner freundlich auch ohne Trinkgeld.
Zimmer Es begrüßten uns fast jeden Tag neue Handtuchfiguren auf dem Bett, unsere Tochter war begeistert!
Preis Leistung/Fazit Wir werden auch irgendwann ein 3. Mal kommen. Wir hatten eine Menge Spaß bei den Rutschen die auch immer gut überwacht wurden. Leider war uns im April das Meer zu kalt und der Pool hätte wärmer sein können, aber vielleicht waren wir verwöhnt, da wir immer Oktoberreisende waren und die Sonne den ganzen Sommer Zeit zum "heizen" hatte.
(Verfasser: )
 
Juli 2013 Badeurlaub Familie (4.2)
Service wer englisch und/oder russisch sprechen kann, ist klar im vorteil. jedoch gibt es auch eine deutsche "chefin".
Gastronomie wir fanden das essen abwechslungsreich. verhungern ist nicht drin! haben spezialitätenrestaurants getestet. chinesisch und mexikanisch und es war beides super lecker!
Sport/Wellness animation war sehr, sehr zurückhaltend. empfanden wir sehr angenehm! auch hier gilt - russisch, polnisch, englisch, kaum deutsch.
Zimmer schon etwas in die jahre gekommen das hotel. es haperte an/ in einigen ecken mit der sauberkeit. gab wohl diverse probleme mit dem personal, da wir während des ramadan dort waren.
Preis Leistung/Fazit schönes hotel, mit schöner anlage. wenn man nicht zu pingelig und in die ecken schaut und urlaub einfach nur genießen will, ist das hotel gut geeignet dafür! die kids waren rundum zufrieden mit den pools und den diversen rutschen. strand war auch sehr schön. zum schnorcheln muß man weit ins wasser laufen oder über den hoteleignen steg zum riff laufen oder mit dem shuttlebus fahren.
(Verfasser: )
 
Juni 2013 Badeurlaub Familie (4)
Allgemein/Hotel Tolles Hotel,Große anlage,viel wasser (Pools) Anlagen gepflegt Familienfreundlich
Lage Strand gleich an der anlage guter transfer in die nächste ortschaft Einkaufsmöglichkeiten in unmittelbarer nähe Güstige preise für Bus oder Taxi
Service Sehr nettes Personal Keine Probleme
Gastronomie Gastronomie ausreichend für jeden etwas dabei
Sport/Wellness Viel Wassersport
Zimmer Zimmer guter zustand ausstattung ist auch o.k.
Preis Leistung/Fazit Jederzeit wieder, viele einkaufsmöglichkeiten in unmittelbare umgebung Internet teuer alternatieve TUI-surfstick, Handy erreichbarkeit gut (vor Ort mit Karte empfehlenswert) Wetter super , Preis-Leistung ist gut.
(Verfasser: )
 
März 2013 Badeurlaub Freunde (4.2)
Allgemein/Hotel Riesige Anlage mit ca. 600 Zimmern, 3 Stockwerke hoch, sehr weitläufig, in gutem Zustand, sauber und ordentlich, im Moment werden gerade Gehwegplatten ausgebessert, auch nachts, AI in Ordnung, sehr viele deutsche Gäste, ansonsten russischer und englischer Nationalität.
Lage Der Weg zum Strand ist wie beschrieben weitläufig, je nachdem wo man sein Zimmer hat. Das Hotel liegt außerhalb der Stadt, mit dem Taxi gleich vor dem Hotel für 5 € leicht zu erreichen, in der näheren Umgebung gute Einkaufsmöglichkeiten, trotz Nähe zum Flughafen über 3 Stunden vorher Abholzeit, leider kann man am Strand nicht spazieren gehen, die Nachbarhotels sind durch Wachleute abgesichert, wir sind aber durchs Wasser spaziert und der Rückweg war dann am Strand problemlos.
Service Prima Service, viele können deutsch, ansonsten geht englisch immer, alle sehr bemüht, die Koffer werden nicht nur ins Zimmer gebracht, sondern auch bei Abflug vorher dort wieder abgeholt und in den Bus geladen. Alle Bestellungen wie Shuttle oder auch Spezialitätenrestaurants korrekt. Geldtausch ist oft problematisch, Automaten oft außer Betrieb und an der Rezeption gut aufpassen, am besten kleine Scheine mitnehmen und in € bezahlen, ist oft nicht teuer als in Pfund.
Gastronomie Zu empfehlen sind die Spezialitätenrestaurants, die man 1 x wöchentlich pro Aufenthalt nutzen kann, 5 Restaurants aber mit gleichem Angebot, Quantität gut, 1 Restaurant ab 18 Jahren, war sehr angenehm wenn man ohne Kinder reist. Landestypische Speisen, Getränke ausreichend, Coctails aus AI nicht empfehlenswert. Sauberkeit war nicht immer ok, sind aber bemüht. Kaffeeautomaten mit großem Angebot nutzbar, leider fehlen oft Tassen und Gläser.
Sport/Wellness Animation in Ordnung, Boccia, Volleyball, Fußball, Wassergym. Bauchtanz, Arobic, Tauchschule am Strand, abends Minidisco und Shows,naja. Internet leider kostenpflichtig, Einkaufsstraße im Hotel oder auch gleich davor. Strand kieselig und grau, gezeitenabhängig, dafür aber schön für die Beobachtung der Wassertiere auch ohne schnorcheln, 900 m langer Steg ins Meer mit kostenlosem Shuttle, Schirme, Liegen und Auflagen überall problemlos zu bekommen, Handtuchservice gut, bis 17.00 Strandtücher abgeben und am nächsten Tag saubere wieder bekommen.
Zimmer Flat-TV, Balkon, Safe, Größe und Alter der Einrichtung gut, Auffüllen der Minibar ok, Stromausfälle jederzeit möglich, deutsche Sender RTL, RTL II, ARD und ZDF. Handtücherwechsel täglich, kleine undefinierbare Tierchen im Zimmer an der Wand, Insektenspray wäre empfehlenswert.
Preis Leistung/Fazit Haben von El Gouna aus eine Katamaranfahrt gemacht, sehr empfehlenswert. Im März tagsüber 28 Grad, abends noch windig und kühl, Strickjacke einpacken. Um 17.30 wird die Hotelanlage mit Insektiziden ausgespritzt, Fenster für mindestens 1 Stunde geschlossen halten. Handyerreichbarkeit gut aber teuer, da nicht mehr EU, 2.49 € pro Minute, 0.39 per SMS.
(Verfasser: )
 
April 2012 Badeurlaub Paar (3.6)
Allgemein/Hotel Die Hotelanlage ist echt weitläufig, trotz dieser Größe ist diese erstaunlich sehr gut gepflegt. Die Gärtner und Techniker kümmern sich täglich um deren Zustand, darum gehört es auch dazu mal um 6:30 bereits Rasen zu mähen. Am Pool und am Strand gibt es reichlich Liegen, so ist es kein Problem nach 12 Uhr (nach einem Ausflug oder Einkaufsbummel) noch Liegen und Sonnenschirm zu ergattern. Zwischen 17:30 und 18:00 wird gegen Moskitos gesprüht, so etwas könnte unserer Meinung nach ruhig in die Infobroschüre aufgenommen werden. Das Hotel macht von außen, an sich einen guten Gesamteindruck. Leider gibt es sehr viele Russen und Ukrainier die sich benehmen, als wären Sie die Einzigen (Stellen sich an wo Sie wollen, hauen sich die Teller voll und lassen diese stehen ohne aufzuessen, sind unhöflich). Das Hotel ist guter Durchschnitt, aber leider keine 5 Sterne wert. Wir würden dem Hotel eher 3 Sterne geben.
Lage Das Hotel ist fast der südlichste Punkt in Hurghada, zur Innenstadt ist es sehr weit. In der nahen Umgebung befinden sich diverse Bazare wo es alles gibt. Zur Senzomall ist man eine gute halbe Stunde zu Fuss unterwegs oder man nimmt sich ein Taxi für ca. 6 € (2 Personen), handeln ist auch hier wichtig und der Preis muss vorher festgelegt werden. Die Händler sind sehr aufdringlich und locken einem mit allen Tricks in die Shops, aber wenn man beim Nein bleibt und es min. 5 mal wiederholt, kapieren auch die es. Transferzeit vom Flughafen sind ca. 30 Minuten (je nachdem welche Hotels vorher angefahren werden). Ausflugsmöglichkeiten wurden in reichlicher Fülle vom Reiseveranstalter angeboten, generell war die Betreuung durch den Veranstalter hervorragend, alles war sehr gut organisiert. Im Hotel gibt es eine Shoppingmall, mit teureren Geschäften als draußen, aber auch hier sind die Händler mehr als aufdringlich. Der Strand ist sauber und gepflegt, für Meerbadende Gäste ist es leider nicht geeignet. Das Meerwasser ist maximal 30 cm (bei Flut) hoch, zum richtig baden muss man weit reinlaufen (über Meer oder Steg) und man läuft Gefahr die frischen Korallen zu beschädigen. Badeschuhe sind zwingend erforderlich.
Service Die Beachboys waren alle sehr nett und nicht so aufdringlich, uns wurde hier immer geholfen und nach kurzer Angewöhnungszeit haben wir sogar miteinander am Strand gespielt. Ist zwar für uns europäer etwas ungewöhnlich, aber man gewöhnt sich ja an alles. Mit dem Servicepersonal am Strand kann man hervorragend über Fußballmannschaften diskutieren und sich austauschen, damit findet man fast immer einen gemeinsamen Nenner und kommt somit gut ins Gespräch. Das Servicepersonal in den Restaurants war etwas aufdringlicher und wollte uns für die Mahlzeiten die Tische reservieren und Getränke bereits hinstellen, natürlich nur gegen das gewohnte "Bakschisch". Hier sollte man standhaft bleiben, für jede Kleinigkeit (z.B.: extra Stuhl bringen) wird Bakschisch verlangt. Der Roomboy war außerordentlich gut, die Minibar wurde jeden Tag aufgefüllt, die Handtücher wie verlangt gewechselt, Betten gemacht, gesäubert usw. Die "Aufpasser" an den Rutschen sind kompetent und unterstützen einem beim Einsteigen in den Reifen, vielleicht könnten Sie etwas mehr durchgreifen wenn die Russen sich nicht ordentlich anstellen und meinen ganz alleine im Hotel zu wohnen. Mit Deutsch kommt man nicht immer weiter, es ist von Vorteil wenn man Englisch spricht, dadurch geht einiges etwas schneller.
Gastronomie Im Titanic Beach gibt es 6 verschiedene Restaurants, 3 a la carte, nach vorheriger Anmeldung und 3 Buffetrestaurants, die Restaurants im Schwesterhotel Titanic Palace können mitgenutzt werden, aber es gibt überall das Gleiche. Oftmals wirkt das Servicepersonal etwas überfordert, die Tische werden manchmal lange nicht abgeräumt (manchmal ist aber man noch beim Essen und die Teller wollen weggenommen werden) und wieder eingedeckt. Das Essen ist leider nicht sehr abwechslungsreich und irgendwie Standart, wir sind der Meinung es ist sehr stark auf die Osteuropäer ausgerichtet. Geschmacklich kann man hier keine 5 Sterne geben, wer auf so etwas Wert legt ist hier fehl am Platz, man wird aber immer irgendwie satt. Das Kuchenbuffet ist sehr reichlich und lecker, leider ist das aber nicht Hauptteil der Ernährung. Wir hatten einen Abendessen im Little Italy, die Interpretation von italienisch scheint in Ägypten anders zu sein, damit muss man aber rechnen, dass man keine echte Steinofenpizza oder echten Mozarella bekommt. Von anderen Gästen haben wir erfahren, dass das Essen beim Chinese wirklich gut gewesen sein muss. In der Beachbar gibt es zur Mittagszeit Fast food nach ägyptischer Interpretation, die Würstchen im Hotdog oder das Fleisch in den Burgern sind halt anders gewürzt, als wir gewohnt sind. Die Gläser am Strand sind leider sehr stark abgenutzt und wirken dreckig.
Sport/Wellness Die Poolanlage ist gigantisch, das Poolwasser ist allerdings etwas kalt. Die Rutschen sind sehr gut und machen Spass beim benutzen. Alles ist etwas in die Jahre gekommen, wird aber top gepflegt und gewartet. Sportprogramm gehört zur Animation, was wir aber nicht genutzt haben. Am Abend werden Minidisco und eine Show geboten. In der Mall gibt es einen Spielraum mit Bowling, Internet und Billard, alles gegen Bezahlung. Die Liegen am Strand sind teilweise abgenutzt, die Beachboys helfen aber unkompliziert beim Austauschen. Für Handtücher gibt es Karten, nur am ersten Tag (Ankunft nach 16 uhr) gab es keine mehr.
Zimmer Die Hotelzimmer sind einfach, aber funktionell eingerichtet, hier und da hat aber bereits der Zahn der Zeit an den Einrichtungen genagt, damit sollte man aber in einem Land wie Ägypten rechnen. Von der Sauberkeit und Hygiene in den Zimmer gab es nichts zu bemängeln. Wir haben dem Roomboy bereits am ersten Tag einen kleinen Obulus auf dem Kopfkissen hinterlassen und hatten damit fast jeden Tag unterschiedliche Tiere aus Kopfkissen und Handtüchern auf dem Bett, auch die Minibar wurde dann etwas großzügiger aufgefüllt. Über der Minibar befindet sich der Safe, zur sicheren Aufbewahrung der Wertsachen. Die Klimaanlage haben wir nur kurz ausprobiert, ansonsten droht Erkältungsgefahr durch die Temperaturunterschiede draußen und drinnen. Trotz innenliegendem Bad sind die Lichtverhältnisse sehr gut, die Duschkabine ist riesig. Wir hatten einen Balkon fast direkt vor dem Animationsstand, dadurch hat man tagsüber wenig Ruhe. Generell sind die Zimmer sehr hellhörig, liegt aber teilweise auch an den osteuropäischen Zimmernachbarn. Mit dem Fernseher empfängt man auch die gängigsten deutschen Programme, sodass man immer auf dem Laufenden bleibt.
Preis Leistung/Fazit Zum Pflichtprogramm gehört in Ägypten natürlich Luxor, hier wurde durch unseren Reiseveranstalter alles sehr gut organisiert (nach 1 h gab es Probleme mit den Bremsen und der Bus war defekt, es dauerte keine halbe Stunde und ein neuer Bus stand bereit. Der Busfahrer hat es sogar geschafft die halbe Stunde Verspätung aufzuholen). Dies war meine dritte Reise nach Ägypten, aus bisheriger Erfahrung gehört daher Imodium Akut unbedingt in die Reiseapotheke, auch sollten kleine Mittelchen gegen Erkältungen nicht fehlen. Wenn Sie die richtige Wüste erleben wollen, machen Sie eine Quadtour (Kopftuch nicht vergessen) oder eine Wüstensafari. Für die Stadtrundfahrt mit einschließender Shoppingtour (Duftessenzen, Gewürze, Souvenirs etc.) ist eine Kreditkarte nicht verkehrt. Bezahlen kann man so gut wie überall mit Zweitwährung €uro.
(Verfasser: )
 
Juni 2010 Badeurlaub Paar (4.4)
Allgemein/Hotel Das Hotel war sehr schön. Wir hatten ein Zimmer von min. 30 qm. Von der Terrasse aus 2 Stufen waren wir direkt im Pool. Die komplette Anlage war sehr sauber. Das Essen war ausreichend und gut. Wir haben aber leider in der ersten Woche nicht einen Menschen Deutsch sprechen hören. Es waren überwiegend Russen und Polen im Hotel. In der zweiten Woche sind dann auch Deutsche angekommen.
Lage Der Transfer vom Flughafen war ca. 20-30. min.Trotz der nahen Lage zum Flughafen liegt das Hotel nicht in der Einflugschneise. Strand ca. 2 min. entfernt. Zum Einkaufen mit dem Taxi ca. 1/2 Stunde (ausgehandelter Preis 10 ? hin und zurück).
Service Das Personal war zu jeder Zeit sehr freundlich. Wenn man ein paar Dollars mitnimmt und am Strand, dem Zimmermädchen (nur Männer), dem Service. u.s.w. immer mal einen Dollar gibt (die Leute dort Leben davon), funktioniert das alles super. Ärztliche Betreuung direkt im Hotel, eine Apotheke direkt vor dem Hotel.
Gastronomie Es gibt 3 All Inklusive Restaurants, eines ist für Kinder nicht zugelassen. Da wir alleine im Urlaub waren (zum ersten mal ohne Kinder) haben wir immer im Restaurant ohne Kinder gegessen. Es war immer ein Platz frei, immer Teller und genug zu Essen, es war ruhig und erholsam. Das Abendprogramm muss unbedingt noch erweitert werden. Außer am Abend 1 Stunde Kinderdisco und danach eine Stunde Programm von der Animation war leider nix los. Wir haben die Disco versucht, die sehr schön gestalltet war aber leider für unseren Geschmack und unser Alter viel zu viel Bum-Bum.
Sport/Wellness Man kann jeden Tag frische Handtücher bekommen, entweder direkt am Starand oder 2x in der Anlage (riesengroße Handtücher). Wellness genauso teuer wie in Deutschland. Internetzugang war total o.k. und kostet für eine halbe Stunde online innerhalb von 48 Stunden 6 ?. Mein Mann war tauchen und ich schnorcheln, absolut empfehlenswert, wie im Aquarium.
Zimmer Unser Zimmer war laut unseres Kofferboys eines der schönsten im Hotel und ich glaube, dass es die Wahrheit war. Es hatte min. 30 qm, ein riesen Bett, TV, Klima, eine Badewanne mit Wirlpool, eine große Dusche. Handtuchwechsel und -reinigung tgl. und einwandfrei. Unser Zimmer war super ruhig und von der Terasse aus hatten wir nur 2 Stufen und waren direkt im Pool. Minibar wurde tgl. aufgefüllt.
Preis Leistung/Fazit Wir haben einen Tagesausflug mit dem Schiff (Boot) gemacht, dabei waren 2 Tauchgänge mit Tauchlehrer für meinen Mann dabei. Ich war Schnorcheln.Wir sind morgens um halb neun weggefahren und waren ca. um fünf wieder im Hotel. Erster Tauchgang von ca. einer viertel Stundw und Schnorcheln, danach Mittagessen inkl. einer Flasche Wasser an Bord. Weiterfahrt zur Paradiesinsel (Wie in der Karibik, wuper), eine Stunde Aufenthalt. Dann Abfahrt zum nächsten Riff mitten im Meer. Zweiter Tachgang für meinen Mann und ich Schnorcheln. Wie im Aquarium,. Das ganze hat für uns beide 65,- ? gekostet (ein super Schnäppchen). Gebucht über die Tauchschule im Hotel. Unbedingt mitmachen.
(Verfasser: )
 
August 2008 Badeurlaub Familie (3.9)
Allgemein/Hotel Schöne grosse Anlagemit dem längsten Pool den ich je sah, Gebäude und Zimmer sehr sauber, freundliches Personal manchmal wurde man 10mal am Tag gefragt wie es einen geht ? Wir hatten All-Inclusive, Ein schöner Familienbetrieb.
Lage Direkte Umgebung ist Trostlos mit vielen Baustellen. Weiter waren wir nicht.
Service im grossen und ganzen, freundlich und immer helfend.
Gastronomie All - Inclusive plus. Was will man mehr! Leider nur Pulverkaffee, Extra Resaurants sind lieb aber unnötig, sauberkeit war ok, Für eine Woche Urlaub genügend abwechslung.
Sport/Wellness Aqua Land mit den Rutschen sehr gut.
Zimmer Ja ,uns haben die Zimmer gefallen. Keine Beschwerden.
Preis Leistung/Fazit Ein schönes Hotel für die Familie.
(Verfasser: )
 
Juni 2008 Badeurlaub Familie (4.7)
Allgemein/Hotel Das Hotel ist in einem sehr gepflegtem Zustand.Ultra Allinclusive ist vom Besten.Für Animation ist ausreichend für alle Altersstufen gesorgt.Das Personal ist höfflich und zuvorkommend.Es ist für ausreichen Liegen und Sonnenschirme gesorgt
Lage Direkt am Roten Meer gelegen.Leider erst in zirka 500 Metern Wasserspaziergang Badetauglich.Transferzeit zum Flughafen cirka 30 Minuten.Ausflugsmöglichkeiten werden reichlich angeboten.Einkaufsmöglichkeiten sind im Hotel sowie in unmittelbarer Nähe vorhanden.
Service Das Personal ist bestens auf alle möglichen Wünsche vorbereitet.Zimmerreinigung ist täglich und ordentlich.Als bevorzugte Sprache ist Englisch aber man kann es auch in Deutsch oder Russisch.Die zusätzlichen Leistungen sind Shuttle Bus, Wäscherei, Arzt ( nur in Vorkasse ).
Gastronomie Das Essen wird allen verschiedenen Geschmagsrichtungen gerecht.Das Personal bekommt in der Regel nur Trinkgeld für extra Dienste wie Getränke an den Tisch bringen.In der Regel reicht 1 ?.Es ist aber kein muß.Für Sauberkeit und Hygenie wird ständig gesorgt.Bei allen buffets besteht die Möglichkeit sich warmes Essen frisch zubereiten zu lassen.Das Essen in Buffetform ist sehr gut Aufgegliedert und vorzüglich Dekoriert.
Sport/Wellness Das Sportangebot ist noch Ausbaufähig.Billard und Bowling nur gegen Gebühr.Kinderpools sind reichlich vorhanden.Sauberkeit der Pools ist super.Große WasserrutschenAnlage einschließlich Wellenbad ist vorhanden.Für die Sicherheit aller Badegäste ist gesorgt.Für Handtücher und Sonnenschirme muß man keine Geühren bezahlen.
Zimmer Im Zimmer befinden sich Fernseher,Klimaanlage,Minibar(wird täglich aufgefüllt,kostenlos),Safe und Terasse.Das Bad ist mit Dusche und Fön ausgestattet.Tägliches wechseln der Bettwäsche und Handtücher.Das Zimmer war ein 2 Personenzimmer mit Aufstockung für die 3.Person.Lärmbelästigung ist kaum Spürbar trotzt unmittelbare Lage zum Pool.
Preis Leistung/Fazit Sehr Empfehlenswert ist die Jeepsafari ( ca 35 ? ) da der Begleiter sehr kompotent und Sprachengewand ist.Tagesausflug nach Luxor ist sehr Anstrengend da dort noch höhere Temperaturen herrschen,man wird von vielen Straßenhä#ndlern regelrecht belästigt.Man sollte schen im vorfeld dieser Tour viel zu Trinken mitnehmen,im Reisebus zu Teuer aber dafür gekühltWer gern einen ruhigen Urlaub machen möchte ist außerhalb der Saison am Besten Bedient
(Verfasser: )
 
April 2008 Badeurlaub Familie (4)
Allgemein/Hotel Ein schönes Hotel mit kleineren baulichen Mängeln z.B kaputte Fliesen,nicht richtige befestigte Lampen( hat uns nicht weiter gestört). Seitdem das Hotel unter Lti Leitung steht, werden diese ausgebessert .Außerdem sind seitdem die Kellner und Köche sauber,Tische abgewischt und von Geschirr befreit.Das Esssen ist gut allerdings nicht europäisch ( wer das sucht sollte zu Hause bleiben) Uns hat es immer geschmeckt.Am Anfang waren viele Russen da,später schönes gemischtes europäisches Publikum.
Lage Das Hotel liegt direkt an einer " Lagoone ".Diese macht das Baden schwer. Wenn der Steg fertig ist, kann man auch ins Meer.Taxistand direkt vor dem Hotel,sowie einige kleinere Läden.Transfer vom Flughafen ca.25 min.
Service Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit.Besonders die deutschsprachigen Animatöre 5**.Beschwerden wurden sofort bearbeitet. Vielen Dank und schöne Grüsse Maggi,Olga,Lofti,Maries und Abdul.Sie haben uns den Urlaub echt angenehm gemacht.
Gastronomie Alles o.K. Getränke und Essen im Überfluss.
Sport/Wellness Ich wiederhole mich gerne.Die Animatöre 5**.Handtücher und Auflagen sind inklusive.Der Pool ist superschön,sauber und kalt.Leider gibt es etwas zu wenig Liegen(aber das gibt es auch immer ).
Zimmer Die Zimmer sind sauber,großgenug und ordentlich.
Preis Leistung/Fazit Es gibt noch viel zu tun,aber LTI ist dabei.Lasst Ihnen noch 2 Monate, dann hat das Hotel auch 5*
(Verfasser: )

  Kunden, die sich für Titanic-Beach interessierten, haben sich auch die folgenden Hotels angesehen:  

Hurghada, Hurghada / Safaga & Ägypten 7 Tage p.P.
Hurghada, Hurghada / Safaga & Ägypten 7 Tage p.P.
Hurghada, Hurghada / Safaga & Ägypten 7 Tage p.P.
Anzeigen    

  Weitere Hotels  

Hurghada, Hurghada / Safaga & Ägypten 4 Tage p.P.
Hurghada, Hurghada / Safaga & Ägypten 7 Tage p.P.
Hurghada, Hurghada / Safaga & Ägypten 7 Tage p.P.

  Weitere Empfehlungen unserer Hotelgäste  

Hurghada, Hurghada / Safaga & Ägypten 7 Tage p.P.
Hurghada, Hurghada / Safaga & Ägypten 7 Tage p.P.
Hurghada, Hurghada / Safaga & Ägypten 7 Tage p.P.
  •   +49 (0)341 65050 83930

    (Ortstarif, Mobilfunk abweichend)

    (8-23 Uhr)

  •   Top Reisedeals finden
    in unserem Newsletter
  •   PCI Zertifikat
    Höchste Sicherheitsstandards
    für Kreditkartenzahlungen
  • 50€ Zuschuss zu jeder
    Buchung gratis dazu!
    mehr erfahren