Travel24
50€ Geld-zurück-Gutschein
  für Ihren nächsten Urlaub! mehr erfahren
  Hotline: +49 (0)341 65050 83930

(Ortstarif, Mobilfunk abweichend)

(8-23 Uhr)

Hotel Tanyeli

Google+
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Gefällt mir
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
68% Empfehlung 3.7 (311 Bewertungen)
Parkplatz
24-h-Rezeption
kostenfreie Zeitung / Zeitungskiosk
Garten / Innenhof
Familienzimmer
Lift
Hotelsafe
Gepäckaufbewahrung
Geschäfte im Hotel
Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich
24-h-Sicherheitsdienst
Pagen-Service
TV-Raum
Disco
Weckdienst
medizinische Betreuung / Hotelarzt
Internet über W-LAN
Concierge-Service
Privatstrand
Internetzugang vorhanden
Internetzugang im Zimmer vorhanden
Pool
Frühstücksbuffet / Frühstück
Snackbar(s)
Poolbar(s)
Frühstückssaal / Speiseraum
Halbpension
all inclusive
Snacks
alkoholische Getränke
alkoholfreie Getränke
Mittagsbuffet
Getränke inklusive
Vegetarische Verpflegung
Abendessen vom Buffet
Tennis
Fitnessstudio
Tischtennis
Animation / Unterhaltung
Surfen
Bibliothek / Leseraum
Kanusport
Beachvolleyball
Aquafitness
Stadtzentrum
Theater
Sauna
Solarium
Spa- und Wellnesscenter
Massagen
Jacuzzi / Whirlpool
Türkisches Bad / Hamam
Friseur / Schönheitssalon
Wellness- und Fitnessangebote
Dampfbad
Schönheits- / Kosmetikbehandlung
Yoga / Pilates
Spielzimmer
Kinderspielplatz
Familienfreundliches Hotel
Babybett
Kinderpool / Kinderbereich
Wasserrutsche
Animation für Kinder
zentrale Lage
direkte Strandlage
Sandstrand
Liegestühle / Hängematten
Sonnenschirme
Strand
Meerblick
Badezimmer
Badezimmer mit Dusche
Badezimmer mit Wanne
Jacuzzi / Whirlpool
Föhn
Handtuchauswahl / Handtücher
Telefon im Zimmer
TV
Pay-TV
Radio / CD-Player
Safe
Minibar
Klimaanlage
Lounge / Sitzecke
Balkon / Terrasse
Doppelbett
Zustellbetten (auf Anfrage)
Balkon
Terrasse
Bei jeder Buchung:
50 € Geld-zurück-Gutschein!
für Ihre nächste Reise
 
 
 

Unsere Top Angebote

Pauschalreise z.B. 7 Tage LMX Touristik (LMX Live)
p.P.
Eigene Anreise z.B. 3 Tage Bentour Swiss
p.P.

  Hotelbewertungen von Tanyeli 

Michael .. Bewertung: 3.8
Ein nicht zu großes Hotel mit repräsentativer Lobby, schöne mittelgroße Pools, große Auswahl am Buffet. Leider hat es nur in der Lobby eine W-Lan Verbindung gegeben, die nur teilweise funktionierte und wenn dann sehr langsam. Für Behinderte durch viele Stufen nicht empfehlenswert. Gute Strandnähe. Leider hat es viele russisch(stämmige) Besucher die nur schlechte Umgangsformen hatten.
Erhard K. Bewertung: 4
Das Hotel heißt Holiday Point Hotel Wellness und Spa; das Haus mit der Bezeichnung " Family" ist in einer Seitenstrasse und recht klein. Großes Haus mit gutem Ambiente, Personal im Speisesaal ist bei dem Ansturm der Gäste deutlich überfordert, sonst ist das Pers. bemüht und freundlich. Besonders fröhlich: die Mädels an der Lobby-Bar.
Nadine C. Bewertung: 4.2
Das Hotel ist ähnlich vielen anderen 4*- Anlagen in der Türkei, keine direkte Strandlage, was aber nichts ausmacht, in der Hauptsaison gibt es wohl auch ein Shuttle. Entgegen anderen Kritiken waren wir sehr zufrieden mit den Zimmern, diese waren sauber und ordentlich, Putzfrau kam manchmal erst abends, aber es gibt schlimmeres. Essen war lecker, abwechslungsreich, immer frischer Salat, verschiedene Beilagen, Fleisch, Fisch, Desserts, landestypische Küche eben. Die Animation hat sich echt Mühe gegeben, abends ein Programm auf die Beine zu stellen, obwohl sie es oft nicht leicht hatten mit den Gästen. Wir hatten jedenfalls unseren Spaß! Sehr lobenswert ist der Wellnessbereich des Hotels, sehr sauber, nettes Personal, gute Masseure! Alles in allem eine super Anlage für die Nebensaison. Wenn es im Sommer voll ist, wahrscheinlich weniger empfehlenswert, da dann sowohl Speisesaal, Lobby, Poolanlage etc. zu klein.

  Tanyeli im Überblick  

46-50 Jahre: 22%
36-40 Jahre: 16%
56-60 Jahre: 14%
-14 Jahre: 9%
Paare 49%
Alleinlebende 16%
Freunde 16%
Familien 15%
Paare
Hotel: 3.5 Lage & Umgebung: 4 Service: 3.6 Gastronomie: 3.7 Sport & Unterhaltung: 3.4 Zimmer: 3.7 Gesamteindruck: 3.9 Bewertungsanzahl: 311
Weiterempfehlung: 68% Gesamtbewertung: 3.7

  Gästemeinungen zu Tanyeli  

 
August 2014 Badeurlaub - (3.6)
Allgemein/Hotel schönes Hotel,
Lage kurzer Weg zum Strand, schnelle Einkaufsmöglichkeiten
Service gut
Gastronomie leider musste man lange anstehen
Sport/Wellness haben wir nicht genutzt
Zimmer wir hatten ein schönes zweistöckiges offenes Zimmer
Preis Leistung/Fazit uns hat es gefallen, wir hatten nichts zu bemängeln, schöner Ort, toller Strand, kurze Wege, das Essen am Strand ging auch.(leider oft kalt), Strand sauber.
(Verfasser: )
 
August 2014 Badeurlaub - (3.9)
Allgemein/Hotel Das Hotel hat einen schönen Lobby Bereich, Bars sind schön, hatten im Haus ein zweistöckiges Familienzimmer
Lage liegt Zentral
Service Beim Essen war zwar immer Zeit zum anstehen gefordert, aber zum Teil waren die Hotelgäste selber schuld!
Gastronomie Abwechslungsreiches Essen !
Sport/Wellness haben nicht viel Animationen mitgemacht
Zimmer wir hatten ein schönes Zimmer im Hotelgebäude!
Preis Leistung/Fazit uns hat das Hotel gut gefallen! Die Angestellten waren nett, gab aber auch viele unzufriedene Hotelgäste die Probleme mit den Zimmern hatten! Nebengebäude wohl nicht so in Ordnung.
(Verfasser: )
 
Juni 2014 Badeurlaub - (3.8)
Lage Liegt an der Hauptstraße mit einigen Geschäften, jedoch benötigt man ein Sammeltaxi um in die Ortschaft (Side) zu gelangen. Durch Hinterausgang erreicht man den ca. 5 minütigen Weg zum Strand der nicht komplett in guten Zustand ist.
Gastronomie Große Auswahl an Speisen und Getränke. leider fehlte ein wenig der türkische touch der Speisen. Die Softgetränke waren türkische Eigenmarken und oft zu süß. Cola, Fanta, Sprite. waren keine Originalmarken und hatten oft komischen Beigeschmack.
Sport/Wellness Der Strand ist in einem tollen Zustand, ausreichende Anzahl von Liegen und Auflagen, welche kostenlos vom Hotel zur Verfügung gestellt werden. Swimmingpool und Kleinkinderbecken im hinteren Bereich mittelgroß (Liegen werden kostenlos zur Verfügung gestellt), aber ein wenig zu chloriert. Swimmingpool mit Rutschen im vorderen Bereich haben wir nur durch Zufall entdeckt - Friseur, Fotoatelier und Kiosk anbei - leider keine Hinweise vom Hotelpersonal. 1 Tischtennistisch für sonstige sportliche Betätigung für diese Hotelgröße zu wenig.
Zimmer Für ein Dreibettzimmer etwas zu klein, Fernseher klein. Keine Internetmöglichkeit.
Preis Leistung/Fazit Hotel ist im allgemeinen gut. Punktet durch die Gastronomie und dem Strand. Negativ ist vor allem die mangelhafte Internet Anbindung. Negativ fallen auch viele russisch(Stämmige) Besucher des Hotels auf.
(Verfasser: )
 
Juni 2014 Badeurlaub - (4)
Allgemein/Hotel Gutes Hotel, obwohl gerade im Umbau
Lage Lage OK.
Service Freundliches Personal
Gastronomie Essen gut und Getränke ausreichend
Sport/Wellness Für Entspannungsurlaub gut geeignet, wer mag, kann Sport treiben.
Zimmer Gutes Zimmer, sauber und Service OK
Preis Leistung/Fazit Hotel im Moment im Umbau, aber trotzdem guter Service und angenehmes Ambiente. Würde ich auch als Hotel für Familienurlaub buchen. Strand in ca. 3 min zu Fuß zu erreichen, aber auch Shuttlebus verfügbar. Gutes Hotel.
(Verfasser: )
 
März 2012 Wander- und Wellnessurlaub Familie (3.9)
Allgemein/Hotel Bei dem Preis war das Hotel super
Lage Sehr schöner Meerblick , Strand im März dreckig und ungepflegt
Service Kellner überwiegen freundlich Zimmerservice sehr gut
Preis Leistung/Fazit Preis Leistungsverhältnis super , gute Dolmusverbindungen in die Umgebung zu den Märkten in die größeren Städte, usw Preise für den Bus je nach Enftfernung 1-2 €
(Verfasser: )
 
November 2010 Städtereise Alleine / Single (4)
Lage Der Strand ist in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar, es fährt jedoch auch ein Shuttle-Bus in der Saison. Side ist 5 Minuten weit mit Dolmus oder 30 Minuten am Strand entlang zu Fuß. Einkaufsmöglichkeiten direkt vorm Haus, Discos gleich gegenüber.Transfer zum Flughafen ca 1 Std. Ausflüge werden von mehreren Reiseagenturen zu Hauf angeboten ( im Hotel 2-3 mal so teuer).
Service freundliches und hilfsbereites Personal in allen Bereichen. Check-In 5 min; Check-Out 3 Min. Angebotene Wäscherei sehr teuer. Arzt ist im Haus. Mini-Club wird im November nicht mehr angeboten.
Gastronomie Das Resaurant ist der Größe des Hauses entsprechend eine Massenabfertigung und das Personal dort ist bemüht und freundlich aber überfordert. Riesiges Buffet für Vorspeisen, Hauptspeisen und Nachspeisen; ein teil der Hauptspeisen wird direkt am Buffet zubereitet, also optimal frisch.
Sport/Wellness kann ich nichts zu sagen, hab an keinerlei Aktivitäten im Hotel teilgenommen, war ständig unterwegs.
Zimmer Zimmer war ausreichend groß und sauber. Wäschewechsel hat man selbst in der Hand: will man neue Wäsche, wirft man die gebrauchte auf den Boden. TV, Tel.,Safe, Klimaanlage und Balkon , sowie Minibar waren vorhanden.
Preis Leistung/Fazit Ein sehr gutes Hotel. Gegenüber zwei Discos ( die dritte hatte zu ) die bis 4 uhr früh Betrieb haben. Mein Zimmer lag genau gegenüber und bei geschlossener Balkontür war fast nichts zu höhren. Ausflüge: Antalya, Manavgat, Side auf eigene Faust, Dörferfahrt unbedingt zu empfehlen.
(Verfasser: )
 
Juni 2010 Badeurlaub Paar (4.8)
Allgemein/Hotel Die ganze Hotelanlage ist sehr sauber und gepflegt.
Lage Der hoteleigene Strandabschnitt ist in ca. 3-5 min zu Fuss zu erreichen bzw. man lässt sich mit dem Shuttle-Bus des Hotels dort hinfahren. Haben wir aber nie in Anspruch genommen. Es gibt viele Einkaufsmöglichkeiten direkt vor dem Hotel. Gegenüber des Hotels liegen zwei Discotheken, die bis in die Morgenstunden laute Musik abspielen.
Service Das gesamte Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Wir hatten zunächst ein Zimmer zur Straßenseite, sprich zu den Discotheken. Wir haben in der Nacht etwa nur 3 Stunden geschlafen, da die Musik so laut war. Wir haben am nächsten Morgen um ein Zimmer zur Meerseite gebeten und haben dieses mittags sofort bekommen. 1A Service! Die Zimmerreinigung war täglich sehr gründlich.
Gastronomie Das Essen war super. Die Auswahl war riesig und sehr lecker.
Sport/Wellness Der Strand war sauber und gepflegt. Das Hotel verfügt über eine Strandbar. Dort erhält man von 10-16:30 Getränke und mittags wird kleines MittagsBuffet angerichtet. Die Liegen und die Liegenauflagen sind im AI-Programm kostenlos enthalten.
Zimmer Die Zimmergröße ist eher kleiner, aber völlig ausreichend. Die Zimmer sind mit Klimaanlagen, LCD-Fernsehern (ARD, ZDF, Pro7, Sat1, Eurosport), Minibar, Safe, Telefon ausgestattet.
Preis Leistung/Fazit Unser Tipp für Einkäufe: Fahren Sie zu dem großen Basar nach Manavgat. Dort kann man gut und günstig einkaufen. Die Einkaufsmöglichkeiten in der direkten Umgebung des Hotels sind viel zu teuer.
(Verfasser: )
 
März 2010 Badeurlaub Paar (4.2)
Lage Wir sind eine gute Stunde vom Flughafen aus unterwegs gewesen, hängt davon ab, wieviele andere Hotels man unterwegs noch anfährt. Nach Side (Tempel, Einkaufsmöglichkeiten) sind es nur ein paar Minuten mit dem Dolmusch, kostet einen Euro. Dolmusch fährt auch bis Manavgat, haben wir aber nicht ausprobiert. Wie schon gesagt, keine direkte Strandlage, aber wem 5 Minuten Fußweg nichts ausmachen, hat damit wohl kein Problem. In der näheren Umgebung findet man alles, was man so braucht, Läden mit Klamotten, Taschen, Schuhen, wie man das so kennt, aber auch Mögleichkeiten alles zu kaufen, was man vergessen hat, Sonnencreme usw. Außerdem Möglichkeiten Ausflüge zu buchen, Friseur, Wechselstube etc. Gegenüber des Hotels befinden sich mehrere Discos, leider war immernoch Nebensaison und nicht wirklich was los dort. Die Nachbarhotels waren fast alle noch geschlossen und man konnte die eifrigen Arbeiter bestaunen, wie sie alles auf die Saison vorbereitet haben. Was ich schade fand ist, dass die Parkanlage, die es zwischen Hotel und Strand wohl mal gegeben haben soll, einer Straße weichen musste. Das Hotel verfügt also über keinerlei Grünanlage mehr, wie man es von vielen anderen Hotels in der Türkei kennt.
Service Die Männer an der Rezeption waren sehr nett beim Check-In, haben alles erklärt und waren immer für Fragen offen. Von den Putzfrauen haben wir selten etwas gesehen, aber ihre Arbeit haben sie ordentlich gemacht. Die Kellner waren sehr unterschiedlich, einige unfreundlich, andere dafür wieder sehr nett. Die Getränkebestellung beim Essen hat immer sehr lang gedauert, aber es waren auch zu wenig Kellner da und die Arbeitsteilung hat gar nicht funktioniert. Das Personal im Wellnessbereich ist sehr freundlich, an der Rezeption dort sitzt ein Sportmediziner, der wohl auch weiß wovon er redet, wenn er einen berät. Haben das Hamam und die Rückenmassage in Anspruch genommen und waren sehr begeistert. Die Masseure sind sehr gut und gehen auch auf Wünsche ein. Angeblich gab es auch einen Hotelarzt, aber das Zimmer war immer leer. Aber das lag wahrscheinlich auch an der Nebensaison. Der einzige, der so richtig unfreundlich war, war der Reiseleiter von GTI, aber da kann das Hotel ja nichts dafür.
Gastronomie Die Küche im Hotel war natürlich landestypisch, aber immer lecker. Es gab zu allen Mahlzeiten eine reichliche Auswahl, wenn es jeden Tagen Fisch, Fleisch und unterschiedliche Beilagen gibt, kann ich nicht verstehen, dass manche sich beschweren, dass es immer dasselbe gibt. Man muss ja nicht jeden Tag dasselbe und von allem essen. Lobenswert ist auf jeden Fall der immer frisch geschnippelte Salat und die saisonale Obstauswahl, bei uns vor allem Erdbeeren und Granatäpfel. Es gab immer ein Kinderbuffet mit Nudeln und Tomatensauce, aber man findet auch auf dem richtigen Buffet immer was für die Kleinen. Besonders lecker war immer das Frühstück, auf Wunsch gabs Omelette oder Spiegelei, immer Pancakes und alles was man sich wünscht.also Brot, Brötchen, Wurst, Käse, Marmelade, Honig, Müsli....... Schade fand ich, dass man nichts aus dem Restaurant mit hinaus nehmen durfte und sich draußen an die Tische setzen. Kann aber sein, dass das in der Hauptsaison möglich ist, sonst weiß ich nicht, wo noch mehr Gäste unterkommen sollen. Wir haben gerade zum Abendessen immer nach einem Platz such müssen. Das Restaurant ist für die Anzahl an Gästen meines Erachtens zu klein. Zu den Mahlzeiten standen übrigens immer Wasser und Wein auf dem Tisch, andere Getränke konnte man bei den Kellnern bestellen, sofern sie denn Zeit gefunden haben. An sämtlichen Bars und im Speisesaal standen auch Automaten mit den Instantsäften, die man in der Türkei wohl in jedem Hotel findet, mein Geschmack sind sie aber nicht :-) Weiterhin gibt es verschiedene Bars. Bei uns hatte zunächst nur die in der Lobby auf, hier gab es Getränke bis 23 Uhr und nachmittags Kaffee und Kuchen. Der Kaffeeautomat war aber die meiste Zeit an, sodass man sich auch zwischendrin bedienen konnte. An den letzten Tagen unseres Urlaubs wurde dann das nachmittagliche Kuchenbuffet an die Poolbar verlegt. Auch die Strandbar wurde hergerichtet, ich denke mal, dass die mittlerweile auch offen hat. Nachdem alle Bars schließen (ab 23 Uhr) gibt es in der Disco noch Getränke, die allerdings nicht gerade preiswert sind. Alle Bars und auch der Speisesaal waren immer sauber, das Buffet sah auch immer ansprechend aus. Hin und wieder hatte man mal ein schmutziges Glas, aber das kann passieren, schließlich können die nicht jedes Glas überprüfen, dass aus der Spülmaschine kommt. Also einfach ein neues nehmen und fertig. Das in manchen Katalogen noch angebotene A-la-carte-Restaurant gibt es nicht mehr.
Sport/Wellness Das Hotel verfügt über einen schönen Wellnessbereich, hier gibt es ein türkisches Bad, dass man auch außerhalb der Anwendungen nutzen kann und ein Hallenbad. Jacuzzi und Anwendungen (Hamam, Massagen, Algenmasken) kosten extra, aber es ist bezahlbar und man spart sich den Weg in ein öffentliches Bad. Im Untergeschoss befinden sich dann auch ein Billardtisch, Kicker, Computer und die Disco. Kostet zwar alles, aber nur ein paar Euro. In der Disco war leider noch nicht viel los, aber sie war immer geöffnet und wenn genug Leute da sind, gibts auch keine Öffnungszeiten, sondern es wird gefeiert, solang Feierweillige da sind. Die Poollandschaft ist in Ordnung, aber auch nicht herausragend. Ich finde sie ist ein bisschen klein, was aber in der Nebensaison nicht schlimm ist. Leider ist der große Pool hinter dem Hotel und der kleine Pool mit den Rutschen vor dem Hotel. Wenigstens ist da gleich der Miniclub, damit jemand ein Auge auf die Kinder hat. Es gibt auch ein Amphiteater in dem im Sommer die Show am Abend stattfindet, aus Witterungsgründen fand das ganze bei uns noch in der Lobby statt. War auch gemütlich dort, aber leider auch hier zu wenig Plätze für die vielen Leute. DIe Animateure waren sehr nett, haben sich immer Mühe gegeben, aber die meisten Gäste hatten keine Lust was zu machen, weder Sport am Tag, noch am Abendprogramm teilzunehmen. Wir haben viel Zeit am Strand verbracht, dieser ist regelmäßig gesäubert worden, was aber nicht notwendig wäre, wenn alle Gäste ihren Müll und ihre Kippen in die reichlich vorhandenen Mülleimer werfen würden. Die Überdachungen waren nocht dran, dafür gab es aber Sonnenschirme. Für die Liegen gab es Auflagen. Am Strand gab es über Fremdanbieter alle Möglichen Wassersportangebote wie Bananaboat oder Parasailing. Der Strand von Kumköy ist vorallem für Kinder zu empfehlen, da es hier Sandstrand gitb, was in der Türkei nicht überall der Fall ist und das Wasser ist flach abfallend. Zum schwimmen muss man ein paar Meter laufen, aber das macht nichts, denn es gibt erst ziemlich weit drinnen Steine. Für Kinder gibt es einen Miniclub und einen Spielplatz, darüber kann ich aber nicht viel sagen. Aber die Kinder haben alle einen zufriedenen Eindruck gemacht, hatten abens immer viel Spaß mit den Animateuren bei der Minidisco und im Sommer machen die Rutschen bestimmt viel Spaß. Vor dem Hotel gibt es einen Shop und einen Taschenladen, haben wir aber nicht genutzt, da es außerhalb des Hotels genug Läden gibt.
Zimmer Unser Zimmer war klein, aber schön eingerichtet. Wir hatten ein Doppelbett, einen Sessel (der bestimmt sonst als Zustellbett dient) und eine Kommode im Zimmer. Die Bettwäsche war sauber, auch die Wolldecken haben einen neuen Eindruck gemacht. Der Balkon war ziemlich klein und wir hatten keinen Ausblick, da er über einem Zwischendach war, aber das hat uns nicht gestört, da wir eh selten auf dem Zimmer waren. Balkonmöbel waren vorhanden. Der Kleiderschrank ist für 2 Personen ausreichend, auch bei 2 Wochen Urlaub. Die Zimmer hintenraus haben den Nachteil, dass man die ganze Nacht den Lärm von der Disco hat. Mich hat das nicht gestört, aber lärmempfindliche Menschen oder Familien mit Kindern können wahrscheinlich nur mit geschlossenem Fenster schlafen oder sollten unbedingt ein Zimmer mit Meerblick nehmen. Wir hatten einen Fernseher, den wir kaum benutzt haben, aber deutsche Sender sind vorhanden. Außerdem gibt es einen Kühlschrank, dieser ist leer, aber man kann ihn nutzen, eigene Getränke zu kühlen. Im Kleiderschrank gibt es einen Safe, den Schlüssel gibt es für 2 Euro pro Tag an der Rezeption. Die Klimaanlage hat gute Dienste gelestet, man kann die gewünschte Temperatur einstellen und je nachdem kühlt oder heizt sie dann das Zimmer. Unser Zimmer hat kaum Sonne abbekommen, im Sommer ist es bestimmt schön und heizt sich nicht auf, aber gerdade nach dem duschen haben wir die Heizung zu schätzen gewusst. Das Bad ist klein und ohne Fenster, aber schön gefliest und vollkommen ausreichend. Am Waschbecken und in der Badewanne hängen Seifenspender. Die Handtücher sahen sauber aus, aber ich benutze lieber meine eigenen. Unser Zimmer war alles in allem sauber und ordentlich.
Preis Leistung/Fazit Alles in allem hatten wir einen schönen Urlaub in diesem Hotel. Für eine Woche in der Nebensaison hat es alles, was man braucht und das Preis-Leistungs-Verhältnis ist super. In der Hauptsaison kommt einem das Hotel aber wahrscheinlich überlaufen vor, da die ganzen Leute einfach keinen Platz haben, weder am Pool noch im Speisesaal. Ich kenne einige andere Hotels in der Türkei und würde in der Hauptsaison auch ein anderes buchen. Das hat nichts mit der Sauberkeit, dem Essen oder dem Personal zu tun, sondern liegt nur an der Anlage. Es gibt keine Grünanlage innerhalb des Hotels, die Parkanlage die es angeblich mal gegeben haben soll ist jetzt eine gepflasterte Straße zum Strand und das ist ein bisschen schade, denn ansonsten ist die Lage echt super und das Hotel an sich auch. Wenn man schon mal da ist, sollte man nicht nur den ganzen Tag am Strand liegen, sondern sich auch was anschauen :-) Wer keinen großen Ausflug machen will, sollte zumindest mal mit dem Dolmusch nach Side oder Manavgat fahren. Die Fahrer wissen auch, wann wo Markt ist. Den Tempel in Side kann man gut alleine entdecken und auf dem Weg zum Hafen gibt es viele Geschäfte, in denen man sich mit Schmuck und Klamotten eindecken kann. Aber auch die Geschäfte vor dem Hotel sind nicht schlecht und auch nicht teurer. Sollte sich doch jemand für einen Ausflug entscheiden, wir haben bei Phantom Reisen gebucht, aus dem Vorderausgang raus nach links, nach der Straße die zum Strand führt auf der linken Seite. Haben die Bergdörferfahrt gemacht und hatten ein schönen Tag. Es ist auf jeden Fall emfehlenswert, seinen Ausflug außerhalb zu buchen und nicht beim Reiseveranstalter, auch wenn diese etwas anderes erzählen. Die Ausflüge außerhalb sind günstiger, die Veranstalter haben viele Geheimtipps und es gibt keinen Grund da nicht zu buchen. Man ist versichert und wird auch nicht übers Ohr gehauen. Bei Phantom Reisen gibts ein Gästebuch, einfach mal reinschauen und nebenbei einen Tee trinken. An der Straße zum Strand auf der rechten Seite ist ein Friseur, der günstiger ist als der Hotelfriseur (waschen, schneiden, föhnen - 11 Euro, nur schneiden 5 Euro) und seine Arbeit gut gemacht hat. Der Salon ist neu und man freut sich über jeden Kunden.
(Verfasser: )
 
September 2009 Badeurlaub Paar (4.3)
Allgemein/Hotel Es waren auch Familien mit Kindern im Hotel. Zum Strand führt eine Treppe, das ist für Behinderte sehr umständlich. Es war ein gemischtes Publikum, aber es war eine angenehme Atmosphäre.
Lage Das Hotel liegt direkt an der Straße, außerhalb vom Ort. Die Geschäfte sind direkt vor dem Hotel. Zum Strand sind es 200m, wo es auch einen Shuttle-Service gibt. Die Bushaltestelle und Taxis sind direkt vor der Tür. Es gibt in der Nähe des Hotel zwei Restaurants. Am Strand gibt es viele Angebote für Wassersport und ein Restaurant.
Service Das Personal spricht deutsch und ist freundlich und hilfsbereit. Die Reklamation des Zimmers (zur Straße) wurde umgehend zur Zufriedenheit behoben.
Gastronomie Das Essen war immer frisch und warm genug. Es gab vorwiegend internationale Küche. Es wurde Fisch und Fleisch gegrillt und es gab viele Salate, Obst und Kuchen und Eis.
Sport/Wellness Das Freizeitangebot wurde nicht weiter genutzt. Der Strand war wunderbar sauber und warm. Es gab genügend Liegen und Sonnenschirme. Der Pool war sauber und es gibt ein kleines Kinderbecken.
Zimmer Die Zimmer wurden jeden Tag geputzt und die Bettwäsche gewechselt. Es war ein normales Standardzimmer. Die Dusche könnte etwas größer sein.
Preis Leistung/Fazit Wir würden jederzeit wieder hinfahren. Für Kleinkinder ist es eher nicht geeignet ( viele Stufen). Für Badeurlaub ist es sehr zu empfehlen.
(Verfasser: )
 
August 2009 Badeurlaub Freunde (4)
Allgemein/Hotel Das Das Holiday Point & Spa Hotel inkl. der Anlage und den Pools ist in einem sehr guten, sauberen und dem Standart allemal entsprechendem Zustand. Trotz Hochsaison mangelte es in diesem Hotel an nichts. Jeden Tag gab es frisch zubereitete nationale und internationale Speisen und Getränke. Es wurde zu jeder Essenszeit, egal ob im Hotel oder an der Strandbar, für ein reichhaltige und abwechslungsreiche Kost gesorgt. Das Personal war freundlich und stets bemüht allen Wünschen gerecht zu werden. Das Holiday Point & Spa Hotel können wir bedenkenlos weiterempfehlen.
Lage In unmittelbarer Nähe befinden sich viele Einkaufsmöglichkeiten und Lokalitäten. Bis nach Side Centrum fährt man mit dem Dolmusch ca. 10 Minuten und zahlt dafür nur 1,-- Euro. Taxen sind relativ teuer. Der Transfer zum Flughafen nach Antalya dauert ca. 1 Stunde. Vom Hotel fährt ein Shuttlebus zum hoteleigenen Strand, zu Fuß dauert es ca. 5 Minuten. Liegen und Auflagen waren sowohl am Pool als auch am Strand zu jeder Zeit zu bekommen. Der Strand ist wunderschön, sauber und weitläufig.
Service Es gab keinen Anlass für Beschwerden! Es war rundum ein gelungener Badeurlaub, der leider viel zu schnell vorbei war.
Gastronomie Der Speiseraum und die Terrasse befinden sich im unteren Bereich des Hotels. Ein separates Restaurant befindet sich in der oberen Etage. Es wurde jeden Abend auf der Terrassse gegrillt. Kinderstühle sind vorhanden.
Sport/Wellness Da wir jeden Tag entweder unterwegs um Land und Leute kennenzulernen oder am Strand waren, wurde das hoteleigene Unterhaltungsprogramm von uns nicht genutzt. Diverse Sportmöglichkeiten und Freizaitangebote am traumhaft schönen Strand sind ausreichend vorhanden. Für die Strandhandtücher, die täglich gegen saubere getauscht werden können, wird eine einmalige Gebühr an der Reception in Höhe von 10,-- Euro pro Handtuch verlangt, die man bei Rückgabe wieder zurück bekommt.
Zimmer Auch dieses Kriterium können wir nur mit Begeisterung bewerten. Wir waren mit der Möbelierung und der übrigen Hotelausstattung rundum zufrieden. Wer den gewohnten "Zuhause-Luxus" genießen möchte, sollte zu Hause bleiben. Eine Geräuschkulisse in einem Urlaubsort, der im Sommer voller Touristen ist, gibt es immer. Die Leute, die keine Geräusche vertragen sollten besser auf die Malediven oder zum Nordpol reisen.
Preis Leistung/Fazit Wir waren begeistert und können dieses Hotel bedenkenlos weiterempfehlen! Es war alles TOP!!! Leute die über das Holiday Point & Spa Hotel rumnörgeln oder/und meckern gibt es bekanntlich immer, m. E. haben sie persönliche Probleme und würden selbst in einem First Class Hotel ein Haar in ihrer Suppe finden.
(Verfasser: )
 
November 2008 Sonstiger Aufenthalt Familie (3.7)
Allgemein/Hotel Hotel hat seinen Namen geändert, es heißt jetzt Holiday Point Hotel & Spa!!! Es gibt einige kleine Mängel an diesem Hotel, aber alles in allem ist es ganz OK. Die Zimmer für eine Familie könnten größer sein, das Badezimmer ist sehr klein, aber sonst, sehr freundliches Personal.
Lage In der Umgebung gibt es zahlreiche Geschäfte. Der Ortskern ist allerdings ca. 1 KM entfernt. Der Weg dorthin ist allerdings durch die ganzen angesiedelten Geschäfte ziemlich angenehm.
Service Das Personal ist sehr freundlich und zu vorkommend. Zimmer waren immer sauber, die Kellner haben mit den Kindern gespielt. Alle waren ziemlich nett.
Gastronomie Am Anfang war ich vom Essen begeistert. Doch dann wurde zunehmend immer wieder Hähnchen in verschiedener Form serviert. Essen ist halt geschmackssache. Alles in Allem war das Essen ok; wenn auch etwas eintönig.
Sport/Wellness Ja, hier muß ich sagen hier muß mehr getan werden!!!! Kinderdisco??? Immer wieder wurden wir vertröstet. Morgen, heute ist Sonntag, Montag, zu wenig Kinder etc. Abentunterhaltung war in der ganzen Woche nur einmal. Diese war aber gut. Alles in Allem muß hier abhilfe geschaffen werden, das ist einfach zu wenig. Man darf natürlich auch nicht die Jahreszeit vergessen.(November)
Zimmer Zimmer: Zweckmäßig. Für eine Familie eigentlich schon zu klein. Wir hatten einen Traumausblick, wir schauten direkt aufs offene Meer. Das Zimmer an sich hatte Teppichboden, TV, Kühlschrank. Aber es war zu klein. Das Bad war ein Witz. Duche und ca. 1m² Platz. Zu zweit konnte man in diesem Bad nicht sein. Aber es war sauber und zweckmäßig.
Preis Leistung/Fazit Der Gesamteindruck ist gut. Das Hotel wurde neu renoviert und das Personal ist motiviert, hier und da sind noch einige keine Sachen zu beheben, wie zum Beisp. die Hallenbadpoolheizung, aber sonst ist das schon OK!
(Verfasser: )
 
Juni 2008 Badeurlaub Alleine / Single (4.5)
Allgemein/Hotel Ein Hotel das für jeden was bietet, ob als Single oder Familie! Aussreichendes Buffet, hoteleigener Strand, angenehme Zimmer, freundliches Personal!
Lage Da ich nur 5 Tage zur Verfügung hatte, habe ich keine Reisen/Ausflüge unternommen! Wurden aber von Hotel und der Reiseleitung angeboten!
Service Sehr zuvorkommender Empfang, freundliches Personal!
Gastronomie Hotel wie Strandbar boten für jeden etwas und das Buffet im Restaurant war soviel, das man das in 5 Tagen garnicht alles probieren konnte, abwechslungsreich und ausreichend!
Sport/Wellness Strand undLiegen waren ok, klasse Wasserqualität vom Meer, hoteleigener Strand mit kostenfreien Liegen!
Zimmer Zimmer mit Safe, TV,Balkon,Dusche und alles in tadellosem Zustand!
Preis Leistung/Fazit Handykarten werden wegen der hohen Kosten von der Reiseleitung angeboten! Habe keine Ausflüge gemacht, wurden aber von Hotel und der Reiseleitung angeboten!
(Verfasser: )
 
Juni 2008 Badeurlaub Freunde (4)
Allgemein/Hotel JETZT (seit 2008) Holiday Point Hotel ! - Anlage sehr sauber, wird tägl. gut gereinigt. Gute Klimaanlage in den Zimmern und das Personal ist freundlich und kompetent. Es hat 4 Stockwerke und 3 Fahrstühle. All Inclusive Leistungen bis 23 Uhr und völlig ok. Die Gästestruktur ist gemischt. Das Hotel hat uns wirklich gut gefallen und wird für den nächsten Türkei Urlaub wieder gebucht :-) Allerdings ist das Hotel nicht unbedingt Behindertengerecht, auf jeder Etage befinden sich Stufen, das Bad ist relativ eng und die Dusche hat keinen ebenerdigen Einstieg.
Lage Gute Ortslage, Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten direkt "vor der Tür", Entfernung zum Strand absolut ok ( 3 - 5 Min zu Fuß) Andere Orte sind schnell und günstig zu erreichen (Side entweder mit Dolmus 1,50 Euro und Weiterfahrt mit Stadtbahn 0,80 Euro oder 8,- Euro mit dem Taxi, Manavgat mit Dolmus 1,25 Euro). Die Transferzeit zum Flughafen ist auch ganz akzeptabel (55 km)
Service Das Personal allgemein sehr freundlich und kompetent, zuvorkommend und hilfsbereit und sprachlich gut zu verstehen. Die Zimmerreinigung erfolgt täglich und gut (jeden Tag frische Handtücher und Bettwäsche). Ein Arzt ist täglich im Haus. Für die Kinder gibt es einen Kids-Club, so das sich die Eltern auch einmal unbeschwert entspannen können (so wie ich das mitbekommen habe, wurde in diesem Kids-Club mit den Kindern z.B. Kekse gebacken, welche dann mit Hilfe der Betreuer am Pool und Strand verteilt oder verkauft wurden)
Gastronomie Es gibt: Strandbar, Poolbar, Lobbybar und Restaurant (Buffetform und wahlweise an bestimmten Tagen a` la carte). Es gibt eine wirklich große Auswahl an Speisen, und täglich frisch gegrilltes Fleisch. Sie Getränke und Speisen sind qualitativ gut und die Tisch- und Buffethygiene sind völlig ok.
Sport/Wellness Swimming Pools, Strand, Liegen, Sonnenschirm und Strandbar mit Essen und Getränken absolut ok, Liegen und Auflagen sind am Pool und am Strand inclusive. Beachvolleyball mehrmals täglich. Abends immer irgend eine Veranstaltung (zuerst immer "Kinderdisco" dann Bingo oder Türkischer Tanzabend etc.) Der Wellnessbereich ist sehr sauber und einladend und das Personal gut geschult und sehr freundlich.
Zimmer Die Zimmer (wir hatten ein normals Doppelzimmer) sind groß genug und von der Ausstattung ok. Klimaanlage super. Es sind Safe, Telefon, TV, und Minibar vorhanden (Safe gegen Gebühr). Der Balkon ist relativ klein, aber auch absolut ausreichend. Betten und Badezimmer mit Dusche sind gut (Fön und Duschgel bzw. Seife stehen kostenlos zur freien Verfügung). Die Zimmer, mit Balkon zur Straße, liegen gegenüber einer kleinen Disco. Wenn die Balkontür geschlossen ist, ist der Geräuschpegel aber auf keinen Fall belästigend.
Preis Leistung/Fazit Sehr gutes und ruhiges Hotel, mit super Ortslage (Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten) guter, langer Sandstrand in unmitelbarer Nähe. Im Juni / Juli beständig schönes, SEHR warmes Wetter und auch das Meer für empfindliche Menschen auf gar keinen Fall zu kalt :-) Handyempfang ohne Einschränkungen. Preis/Leistungsverhältnis nicht zu bemängeln.
(Verfasser: )
 
Mai 2008 Badeurlaub Paar (4.6)
Allgemein/Hotel Das Hotel hat uns angenehm überracht. Unser Zimmer war schön und sauber. Das Essen war sehr gut und ausreichend. Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Werden wir sofort weiterempfehlen.
Lage Das Hotel liegt nicht weit vom Strand entfernt. Er ist problemlos über einen kurzen Sandweg zu erreichen. Der Strand ist super. Einkaufsmöglichkeiten gibt es jede Menge. Ausflugsmöglichkeiten fast täglich. Ist garantiert für jeden was dabei. Am Strand sogar Möglichkeit für Formel Eins oder Fußball zu sehen.
Service Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Sprachschwierigkeiten gab es keine. Zimmerreinigung sauber . Bei der Ankunft um 2 Uhr nachts erhielten wir noch einen kleinen Imbiss.
Gastronomie Essen war abwechslungsreich und sehr gut. War alles Appetitlich und sauber angerichtet.
Sport/Wellness Animation am Strand täglich wer möchte. Wassersportmöglichkeiten. Abends Showbühne am Hotel. Liegestühle mit Matten für jeden. Gute Möglichkeiten um in der Sonne oder im Schatten zu liegen.
Zimmer Unser Zimmer war neu und groß. Wir hatten Klimaanlage, deutschsprachige TV-Programme, Balkon mit Meerblick, im Bad einen Fön und täglich frische Handtücher.
Preis Leistung/Fazit Es gab überwiegend deutsche Urlauber.
(Verfasser: )
 
Juni 2007 Badeurlaub Freunde (3.4)
Allgemein/Hotel Über das Hotel Tanyeli gibt es bisher recht unterschiedliche Bewertungen - doch wer wie wir in der HS in die Türkei reist, 2 Wochen um 500 Euro, der muss zugeben, dass das Preis-/Leistungsverhältnis ok ist und fuer diesen Preis auch nicht mehr erwartet werden kann. Bei der Zimmerzuteilung sollte man darauf achten, dass man in einem Zimmer zum Meer und oberhalt des 2. Stockes einquartiert wird - diese Zimmer sind neu renoviert, mit einem tollen Ausblick auf`s Meer und ruhig. Die Zimmer zur Strassenseite sind aufgrund der gegenüberliegenden Diskotheken sehr lauf. Die paar Schritte zum Meer kann jeder bewältigen, dort gibt`s ausreichend Liegestühle und eine nette Bar. Allerdings findet man hier - wie auch im Hotel - keine überfreundlichen Kellner. Schade eigentlich - da das Hotel an sich schon nicht der "Knaller" ist, würde zumindest freundliches Personal einiges raus holen! Das Essen ist "ok" - die Küche gibt sich wirklich Mühe - nur auch im Speisesaal ist das Personal sehr unfreundlich. Ein ganz dickes LOB an die Leute von der Animation: SUPER! Mit den wenigen Mitteln die ihnen zur Verfügung stehen, verstehen sie es die Leute zu motivieren und einen tollen Urlaub draus zu machen. FAZIT: ich würde nicht wieder das Tanyeli buchen, da ich von der Türkei bessere und schönere Hotels und auch freundlicheres Personal gewöhnt bin. Allerdings: wenn ich um diesen Preis in die Türkei fahre, dann ist das Tanyeli ok und das Preis-/Leistungsverhältnis ist ok. Für die paar Euros darf keiner einen Luxusurlaub erwarten und dann schaut man auch mal über muffiges Personal hinweg.
Lage Entfernung zum Strand: über eine Seitengasse erreicht man den Strand bequem in 5 Minuten zu Fuss. Super Einkaufs- sowie Unterhaltungsmöglichkeiten in unmittelbarer nähe - Side ist mit dem Dolmus in 10 Minuten zu erreichen - um 1 Euro!
Service Der Service im Hotel reicht leider nur für ein ausreichend; zu launisch, unfreundlich, nicht hilfbereit. Die einzige Servicekraft die ein "gut" verdient hat ist unsere Putzfrau! Die Einzige, die es jeden Tag schafft ein Lächeln in die Gesichter der Gäste zu zaubern!
Gastronomie Landestypische Küche, nicht üppig aber ok. Einmal pro Woche gibt es einen Türkischen Abend, bei dem das Essen sehr lecker ist! Es gab im Restaurant immer ausreichend Sitzgelegenheiten, es musste zu keiner Zeit gewartet werden. Eher schlecht: die Zeiten für den Speisesaal sind sehr eng gesteckt: Frühstück von 8 bis 9:30 und z. B. Abendessen von 19 bis 21:30 ist einfach zu knapp. Vor allem, wenn um 21 Uhr schon begonnen wird das Buffet abzuräumen.
Sport/Wellness Die Animation war super! Mit den geringen Möglichkeiten die von der Verwaltung den Jungs zur Verfügung gestellt werden, machen diese wirklich das Beste daraus. Ebenso aus der Disco im Keller. Schlecht war, dass es keine Handtücher im Hotel für den Strand gibt. Der Strand ist jedoch super sauber, Liegestühle ausreichend vorhanden, sowie Sonnenschutz.
Zimmer Zimmer unbedingt oberhalb des 2. Stockes; neu renoviert, sehr schön eingerichtet, Minibar (zum selber befüllen, jedoch wenigstens funktionsfähig), Safe im Zimmer (2 Euro pro Tag), TV, die Betten sind ok - nicht durchgelegen, die Handtücher werden täglich gewechselt.
Preis Leistung/Fazit Gesamteindruck: es gibt bessere Hotels für einen geringeren Mehrpreis.
(Verfasser: )

  Kunden, die sich für Tanyeli interessierten, haben sich auch die folgenden Hotels angesehen:  

Side-Kumköy, Türkische Riviera & Türkei 7 Tage p.P.
Side-Kumköy, Türkische Riviera & Türkei 7 Tage p.P.
Side-Kumköy, Türkische Riviera & Türkei 4 Tage p.P.
Anzeigen    

  Weitere Hotels  

Side-Kumköy, Türkische Riviera & Türkei 7 Tage p.P.
Side-Kumköy, Türkische Riviera & Türkei 7 Tage p.P.
Side-Kumköy, Türkische Riviera & Türkei 7 Tage p.P.

  Weitere Empfehlungen unserer Hotelgäste  

Side-Kumköy, Türkische Riviera & Türkei 7 Tage p.P.
Side-Kumköy, Türkische Riviera & Türkei 7 Tage p.P.
Side-Kumköy, Türkische Riviera & Türkei 7 Tage p.P.
  •   +49 (0)341 65050 83930

    (Ortstarif, Mobilfunk abweichend)

    (8-23 Uhr)

  •   Top Reisedeals finden
    in unserem Newsletter
  •   PCI Zertifikat
    Höchste Sicherheitsstandards
    für Kreditkartenzahlungen
  • 50€ Zuschuss zu jeder
    Buchung gratis dazu!
    mehr erfahren