Travel24
50€ Geld-zurück-Gutschein
  für Ihren nächsten Urlaub! mehr erfahren
  Hotline: +49 (0)341 65050 83930

(Ortstarif, Mobilfunk abweichend)

(8-23 Uhr)

Hotel Sunrise Costa Calma Beach Resort

Google+
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Gefällt mir
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
82% Empfehlung 4 (691 Bewertungen)
Parkplatz
24-h-Rezeption
kostenfreie Zeitung / Zeitungskiosk
Garten / Innenhof
Lift
Hotelsafe
Geschäfte im Hotel
Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich
mehrsprachiges Personal
TV-Raum
Weckdienst
medizinische Betreuung / Hotelarzt
Internet über W-LAN
Internetzugang vorhanden
Internetzugang im Zimmer vorhanden
Pool
Frühstücksbuffet / Frühstück
Café(s)
Snackbar(s)
Poolbar(s)
Live-Kochen / Koch-Events
Frühstückssaal / Speiseraum
Halbpension
all inclusive
Snacks
alkoholische Getränke
alkoholfreie Getränke
Mittagsbuffet
Glutenfreie Gerichte
Bars
Abendessen vom Buffet
Tennis
Fitnessstudio
Angeln
Tischtennis
Animation / Unterhaltung
Surfen
Kanusport
Minigolf
Beachvolleyball
Aquafitness
Stadtzentrum
Einkaufsmöglichkeiten
Golfplatz
Sauna
Spa- und Wellnesscenter
Massagen
Jacuzzi / Whirlpool
Friseur / Schönheitssalon
Wellness- und Fitnessangebote
Thalasso
Schönheits- / Kosmetikbehandlung
Yoga / Pilates
Spielzimmer
Kinderspielplatz
Familienfreundliches Hotel
Babybett
Kinderpool / Kinderbereich
Animation für Kinder
zentrale Lage
ruhige Lage
direkte Strandlage
Sandstrand
Liegestühle / Hängematten
Sonnenschirme
Strand
Meerblick
Badezimmer
Badezimmer mit Dusche
Badezimmer mit Wanne
Föhn
Bademantel
Handtuchauswahl / Handtücher
Telefon im Zimmer
TV
Safe
Mikrowelle
Tee- / Kaffeemaschine
Minibar
Waschmaschine
Klimaanlage
Balkon / Terrasse
Sofabett
Zustellbetten (auf Anfrage)
Balkon
Bei jeder Buchung:
50 € Geld-zurück-Gutschein!
für Ihre nächste Reise
 
 
 

Unsere Top Angebote

Pauschalreise z.B. 7 Tage GULET
p.P.
Eigene Anreise z.B. 3 Tage Neckermann Reisen
p.P.

  Hotelbewertungen von Sunrise-Costa-Calma-Beach-Resort 

Andi Bewertung: 3.8
Allgemein betrachtet haben wir uns direkt wohl gefühlt. Die Begrüßung durch die deutschsprachige Rezeptionsdame war freundlich und unkompliziert. Das Zimmer sauber und der erste Blick auf die Außenanlage war sehr erfreulich.
alext01 Bewertung: 3.9
Hotel besteht aus mehreren Komplexen. Teilweise älter, teilweise auch neuer, aber immer sauber. Das Mauerwerk bröckelt halt langsam.
serendip.. Bewertung: 2.6
Die Anlage ist schön und weitläufig. Im Februar waren vorwiegend ältere Gäste im Hotel. Ich war im Nautilus Gebäude untergebracht, wo die Zimmer nicht so schön sind, dafür aber auch nichts vom Lärm der (Abend)Animation zu hören war.

  Sunrise-Costa-Calma-Beach-Resort im Überblick  

46-50 Jahre: 20%
36-40 Jahre: 18%
26-30 Jahre: 15%
14-18 Jahre: 11%
Paare 51%
Alleinlebende 21%
Familien 21%
Freunde 6%
Paare
Hotel: 4 Lage & Umgebung: 3.7 Service: 4.3 Gastronomie: 4 Sport & Unterhaltung: 3.8 Zimmer: 4 Gesamteindruck: 4 Bewertungsanzahl: 691
Weiterempfehlung: 82% Gesamtbewertung: 4

  Gästemeinungen zu Sunrise-Costa-Calma-Beach-Resort  

 
April 2014 Badeurlaub - (4.5)
Allgemein/Hotel Sehr schönes Hotel , hatten nichts zu meckern
Service Personal war sehr nett und immer ein Lächeln auf den Lippen. Deutschkenntnisse waren auch gut
Gastronomie Essen war super lecker und die Auswahl war auch groß genug. Normal muss jeder was für sich finden.
Sport/Wellness Wir haben Erholungsurlaub gemacht, daher haben wir uns an Freizeitangeboten nicht wirklich interessiert. Für uns war alles ausreichend
Zimmer Zimmer war ausreichend groß und immer sehr sauber. Personal gab sich viel Mühe und hat die Handtücher immer zu schönen Tieren gefaltet
Preis Leistung/Fazit Wie schon gesagt dass Hotel war super. Wir hatten nichts zu meckern. Eine wunderschönen Urlaubswoche ist heute zu Ende gegangen. Einziger kleiner Kritikpunkt es gibt nur bis 23 Uhr Unterhaltung und All inlkusive Getränke, denke bis zwölf könnte man es schon ausweiten
(Verfasser: )
 
Januar 2014 Badeurlaub - (3.6)
Allgemein/Hotel Soweit ganz gut sehr sauber nur etwas abgewohnt bräuchte mal eine renovierung
Lage strand direkt vor dem hotel nur zum einkaufen muß man schon etwas laufen
Service war gut zumal man dort viel deutsch spricht
Gastronomie sehr sehr sauber
Sport/Wellness zuwenig für freitzeit
Zimmer der fernseher ist klein
Preis Leistung/Fazit würde zu jeder zeit wieder dort wieder buchen, aber diesmal etwas länger und nicht mehr im jan. sondern 4-6 wochen später das um die zeit sehr windig und nicht so arg warm
(Verfasser: )
 
November 2013 Badeurlaub - (3.8)
Lage Lage direkt am Ortseingang, allerdings nicht an der Hauptstrasse. Daher sehr ruhig. Vom Pool bzw. der Strandbar nur durch ein kleines Tor und man ist am kleinen Privatstrand des Hotels. Einige Meter weiter dann der erste größere Strandabschnitt des Jandia Beach. Ca. 5 Minuten bis zu den ersten Bars, Bus und Läden außerhalb des Hotels. Lage wirklich top.
Service Service allgemein sehr gut. Zimmer wurden ordentlich gereinigt, die Kellner waren immer auf der Jagd nach leren Gläsern und dreckigem Geschirr. Bedienung an den Bars auch einwandfrei. Nur ca. 30 Minuten vor Ende der offiziellen Essenszeiten war es mit dem Service nicht mehr ganz so toll. Da wurde oftmals bereits das Buffet zu großen Teilen abgeräumt, bzw. nicht mehr richtig nachgefüllt. Auch mit der freien Platzwahl war es dann vorbei, man wurde dann bestimmten Tischen zugeteilt. Vor allem beim Frühstück war das sehr nervig, also besser früher als später dort Platz nehmen!
Gastronomie Das Essen schwankte sehr. Insgesamt fehlte es dem Essen leider etwas an Würze, da musste man schon selber nachhelfen. Einmal pro Woche Themenabend (z.b. italienisch). Standards wie Pizza und Pommes gab es eigentlich immer, ansonsten halt jeden Abend wechselnde Fleisch- und Fischgerichte sowie unzählige Beilagen. Das Dessert-Buffet war am besten, da gab es wirklich eine riesige Auswahl. Leider war der eigentliche Buffetbereich nicht wirklich der Größe des Speisesaal angepasst, daher herrschte hier zu den Hauptzeiten sehr dichtes Gedränge. Auch mit Nachfüllen kam das Personal dann teilweise nicht richtig nach. Im Strandrestaurant gab es jeweils noch kleinere Versionen der Buffets, allerdings war die Auswahl sehr beschränkt. Und die "Snacks" nachmittags bestanden meistens aus Pommes, Pizza oder Burgern und waren eher lieblos angerichtet. Getränke gab es überall mehr als genug, All-Inclusive Gäste durften wahlweise selber zapfen oder an den Bars bestellen.
Sport/Wellness Tolle Außenanlage mit 4 Pools und sehr vielen Liegen, sowohl am Pool als auch am Strand. Unter großen Palmen hat man dort ebenfalls noch 2 tolle Liegeflächen mit Sand geschaffen. Einer der Pools war beheizt. Der größte war leider aus nicht ganz ersichtlichen Gründen teilweise gesperrt. Erst dachten wir, wegen der Tauchschule, aber die fand dann im nicht gesperrten bereich statt. Der Wasserfall war leider nur nachts an, auch hier konnte ich nicht erkennen warum das so war. Bei schlechtem Wetter konnte man noch einen Whirlpool und Fitnessgeräte im inneren des Hotels nutzen, aber nur bei vorheriger Reservierung. Animationsteam war wirklich bemüht, die Qualität schwankte aber sehr. tagsüber gab es 4 verschiedene Aktivitäten, die wurden jeweils vorher angekündigt. Gerade abends war das gebotene Programm aber teilweise eher langweilig und einschläfernd.
Zimmer Zimmer gut und sauber. Eigentlich haben alle Zimmer auch Meerblick, die höher gelegenen natürlich etwas mehr als die direkt am Hauptgebäude oder im Erdgeschoss. Nur unsere Betten waren schlimm, hier sollte mal dringend ein Matratzenwechsel durchgeführt werden. Mir tat jeden Morgen alles weh. Und die guten alten 14 Zoll Röhrenfernseher könnte man im Jahr 2013 evtl. auch mal gegen flache Bildschirme tauschen, mit etwas größerem Format. Dann könnte man evtl. abends auch mal vom Bett aus noch flott Nachrichten schauen. Safe kostete übrigens knapp 25 Euro extra die Woche.
Preis Leistung/Fazit Bis auf einige Mängel bei Essen, Service und Zimmerausstattung ist das eine wirklich tolle Anlage. Vor allem die Außenanlage ist richtig gelungen. Lage ebenfalls top. Wir haben uns dort wirklich wohlgefühlt und werden wohl bald wieder kommen. Hoffentlich behebt das Hotel bis dahin einige der genannten Mängel, dann wäre es wirklich der perfekte Urlaub!
(Verfasser: )
 
September 2013 Badeurlaub - (3.8)
Allgemein/Hotel Das Costa Calma hat eine schöne Lage, direkt am Strand mit Hauseigenen Liegen.
Lage Das Hotel liegt direkt am Strand und hat Hauseigene Liegen
Service Immer ein Ansprechpartner vorhanden sehr freundliches Personal
Gastronomie All In heißt hier auch All In Essen und Trinken gab es genug. ich bin der Meinung das das Essen nicht ganz so gut war wie im letzten Jahr, aber echt OK
Zimmer Unser Zimmer hatte Meerblick war älter aber relativ sauber
Preis Leistung/Fazit Wir waren zu 2ten mal im Costa Calma alles in allem ok. Leider waren viele Liegen kaputt so das wenn man nicht rechtzeitig da war man sich getrennt legen musste
(Verfasser: )
 
Oktober 2012 Badeurlaub - (3.6)
Allgemein/Hotel Hotel war gut. Der Strand müsste größer sein.
Lage direkt am Strand, Hotelumgebung schlecht Transferzeit gut Busverbindung gut
Preis Leistung/Fazit Hotel ist weiter zu empfehlen An Strand müsste mal etwas gemacht wehrten (Vergrößern) Umgebung ist ist Sand und Steinwüste. Zu viele Ausländer, Liegen am Strand reichen nicht zu wenig Schatten ( größere Sonnenschirme) ansonsten ist Das Hotel gut
(Verfasser: )
 
August 2013 Badeurlaub - (3.9)
Lage Lage ist top. Gibt kaum eine bessere Lage auf Fuerteventura. Sonst viel Steine am Strand. Bei uns weit weniger als woanders.
Service Service tiptop. Fast jeder kann Deutsch. schon der Hammer.
Gastronomie Etwas mehr Fisch am Meer hätte ich doch erwartet
Sport/Wellness Am Strand muss man aufpassen. Gibt halt doch auch Steine, aber einen kleinen Zugang zum Meer auch nur mit Sand.
Zimmer Ja ist okay, kein Meerblick gebucht, aber der Gartenblick ist etwas mau, da nur pflanzen vor der Nase
Preis Leistung/Fazit Wichtig ist, ich war mit meinem Schatz dort und dann ist eh fast alles egal. Essen gibt es in Buffetform haufenweise, auch viel Auswahl an Salaten. aber etwas wenig Fisch. Fast mehr Fleisch. Ich will am Meer doch auch Meerestiere essen. Das kam etwas zu kurz, aber nur weil das i-tüpfelchen fehlt, macht es den Urlaub nicht schlechter. Wer will, kann eh von morgens bis abends trinken und essen. Ach ja, die Bar ist auch super. Besser gesagt die Bars, aber wir waren nur bei der am Meer unten.
(Verfasser: )
 
August 2013 Badeurlaub Familie (4.2)
Allgemein/Hotel Sehr schöne Anlage und Zimmer. Um die Liegen an den Pools könnte etwas öfter "gefegt" werden
Sport/Wellness Strand könnte etwas "sandiger" sein - ziemlich viele Steine im Wasser
Preis Leistung/Fazit Schöner Familienurlaub, nette Anlage. Zuvorkommendes Personal und Atmosphäre. Poolanlage sehr ansprechend - könnte aber etwas mehr gereinigt werden, Wetter durchgehend Super - einziger Negativpunkt waren die vielen Fliegen in der Aussenanlage - wurde am Ende besser als einige Sträucher geschnitten wurden, die Blüten müssen die angelockt haben.
(Verfasser: )
 
Februar 2013 Badeurlaub Alleine / Single (2.6)
Lage Man kann bei Ebbe 25 km am Strand entlang nach Morro Jable spazieren, die Rückfahrt mit dem Bus kostet 2,70 EUR. Es gibt einen direkten Strandzugang, allerdings ist der Strand einige 100 Meter weiter bedeutend schöner. Man hat jedoch eine schöne Sicht vom Hotel aus, das etwas über dem Strand liegt. Sandliegeplätze sind über dem Strand in die Hotelanlage integriert.
Service Das Personal war sehr freundlich, vor allem im Restaurant und an den Bars. Nur den Check in fand ich etwas lieblos. Um 23 Uhr endet all inclusive. Unangenehm ist dabei, dass dann das Licht angeschaltet wird und die Leute so quasi hinausgeworfen werden.
Gastronomie Das Essen war nicht besonders gut und verdient keine 4 Sterne.
Sport/Wellness Liegen stehen kostenlos zur Verfügung. Internet gegen Gebühr.
Zimmer Im Nautilus war die Ausstattung schon etwas älter, was man besonders deutlich an der Toilettenbrille erkennen konnte. Der Balkon wurde nicht gut gereinigt. Ansonsten war das Zimmer zweckdienlich und das Bad sogar recht groß. Der Fernseher war alt und klein. Die Lage war ruhig.
Preis Leistung/Fazit Das Essen verdient keine 4 Sterne, die Anlage ist aber sehr schön und gut gelegen. Und das Personal besticht durch Freundlichkeit. Durch die vielen Stammgäste, die dort überwintern, herrscht eine ruhige, angenehme Atmosphäre. Partylöwen sind hier nicht gut aufgehoben.
(Verfasser: )
 
Juli 2012 Badeurlaub Familie (4.3)
Allgemein/Hotel 'Moderne Anlage, breites Pool-/Barangebot, gute Zimmerausstattung, Service sehr gut, Verständigung deutsch u./o. englisch immer möglich, Sauberkeit gut, Speisenangebot befriedigend- Buffet m. wechselnden kulinarischen Themen, einzig Kaffee muss noch "geübt" werden. Durch d. Vielzahl an Gästen oft hohes Geräuschniveau in "Mensa" u. an d. Bars.'
Lage 'Sehr schöne Umgebung. Altlantik m. Strand vor der Tür. Lage am Anfang von Calma- zu Fuss in 15 Min. zu versch. EK-Möglichkeiten. Zum Airport ca. 60 Min. Bustransfer.'
Service 'Glanzpunkt d. Hauses! Immer freundlich, geduldig, mehrsprachig - Glatte 100%!'
Gastronomie 'Täglich Buffet muss man mögen, variierte in Speisenangebot, laut wars im Speisesaal zu den Stosszeiten.'
Sport/Wellness 'Das "Übliche", halt Animation (defensiv), abendl. Showprogramm fast tägl., Tischtennis, Airhockey, "Mini-Land" etc. f. d. Kids. Ausreichend Liegen an Pools und Playa - wenn man gern früh aufsteht. Fitnessroom, Sauna, Massage - alles vorhanden Strandabschnitt ausreichend gross - steinig (Kanaren halt) aber mit weißem (!) Sand. '
Zimmer 'Gute Ausstattung, Möblierung i.o., reicht f. Urlaub vollkommen aus! Mit etwas Glück incl. einem fantastischem Blick. Einzig: mitunter war es laut auf d. Fluren und im Innenhof (Gästevielzahl)'
Preis Leistung/Fazit 'Eine Inseltour m. Mietwagen ist unbeedingt empfehlenswert- ob nun Westküste (Cofete) oder Vulkanwanderung. Insgesamt ein sehr ausgwogenes Preis-Leistungs-Verhältnis! Empfehlenswert f. Familien m. Kinder od. Alleinerziehende m. Kids.'
(Verfasser: )
 
Juni 2012 Badeurlaub Familie (4.4)
Allgemein/Hotel sehr schöne Hotelanlage,tägliche zimmerreinigung,super strand,sehr freundliches personal,sehr leckeres essen,für einen entspannten badeurlaub weiter zu empfehlen
Lage mittwochs und sonntags ist um die ecke ein ganz toller afrikanischer markt und es gibt einige kleine shopping center
Preis Leistung/Fazit ruhig gelegen, einkaufsmöglichkeiten vorhanden,toller ort um zu entspannen....kleine disco im hotel bis 23 uhr jedoch nicht täglich dafür alternatives animationsprogramm,direkte strandlage,kostenlose strandliegen,poolbars,tauchschule im hotel,guter ort zum schnorcheln,lecker essen,gemischtes publikum,angenehmes klima. dieser uraub war einfach prima!
(Verfasser: )
 
Januar 2012 Badeurlaub Paar (3.8)
Allgemein/Hotel sehr große,saubere und schöne Anlage , weite Wege bis zu bestimmte Zimmer , Hotelstrand sehr steinig aber man kann km lang am Meer gehn um die passende stelle für sich zu finden , Halbpension wo Frühstück komplett ist bei Abendessen aber Getränke bezahlt werden muß dann , zu unserem zeitpunkt waren mehr ältere Gäste da aber aus unterschiedlichen Nationalitäten . für uns allgemein gesehn super .
Lage alles gut zu Fuß errreichbar um gemütlich zu shoppen . Ausflugsmöglichkeiten je vom Reiseveranstalter abhängig ,
Service allgemein zusammengefasst war es ok und entspannend , sofortige hilfe bei bedarf war gegeben und behoben soweit es möglich war .
Gastronomie super und ausreichend sowie sehr vielfältig
Sport/Wellness Sportangebote nur zu festgelegten Zeite durch Animationen gegeben , gegen Barzahlung eigentlich alles nutzbar , Strände sowie Poolanlage und umgebungen sehr gepflegt und sauber , Kaution für Strandtücher 10 euro und jedes wechseln erneut 1 euro dann
Zimmer Zimmer weit vom Kern des Hotels aber dafür in ruhiger Lage zum entspannen , für den kurzen Aufenthalt im zimmer ist es ok , Betten zu hart und keine ersatz kissen für den bedarf und zu beweglich die betten schieben sich zu schnell auseinander . TV zu wenig deutschsprachige Sender und der Fernseher zu klein , Balkon ok , Safe leider Gebührenpflichtig , Minibar vorhanden nur leider leer , Bademäntel nicht vorhanden ansonsten Badetücher ausreichend und sauber da , Lage des Zimmers war mit Gartenblick ausgeschrieben aber nur ne Brachefläche zu sehn ,
Preis Leistung/Fazit Anfang des Jahres sehr Windig aber mit ne Strandmuschel im Gepäck kein Problem , Ne Rundreise durch die ganze Insel in kleine Gruppen sehr empfehlenswert . Preise außerhalb des Hotels günstiger was Nahrung und i-net betrifft .
(Verfasser: )
 
September 2010 Badeurlaub Paar (4)
Allgemein/Hotel Trotz der Größe der Hotelanlage haben wir nachts sehr gut geschlagen. Dies hängst sicher auch damit zusammen, dass die Allinclusiveleistung "Getränke" nur bis 23.00 Uhr inbegriffen war. Unser Zimmer lag auf der obersten Etage im Haupthaus und war sehr ruhig gelegen. Unser Zimmer war sehr sauber und freundlich eingerichtet. Die Klimaanlage funktionierte einwandfrei. Wegen der vielen Gäste (über 400 Zimmer) wird abends in 2 Schichten gegessen. Man kann sich in der 1. oder 2. Schicht (ab 20.00 Uhr) eintragen lassen, je nach Verfügbarkeit. Das Essen war sehr abwechslungsreich und schmackhaft. Wem das Essen zu laff war, konnte mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Suppe, diverse Salate, verschiedene Nudeln, Reis, Röstkartoffeln, diverse Fischgerichte, Fleisch, Nachspeisen wie Eis, Melone, Obst, verschiedene Cremes und kleine Kuchen und Torten: wer da nichts Passendes findet, ist selber schuld. Auch kleinere Reparaturarbeiten (defektes Licht in den Außentoiletten) konnte nicht innerhalb unseres Urlaubs behoben werden. Trotzdem: Alles in Allem ist das Preis-Leistungsverhältnis ok.
Lage Bustransfer vom Flughafen ca. 1 Std. Allerdings haben wir 1,5 Std. am Flughafen auf andere Gäste warten müssen, was die Anreise zum Hotel sehr verlngerte. Der Strandabschnitt direkt vor der Hotelanlage ist mit Steinen durchsetzt. Wenn man bei Ebbe um den kleinen Felsen rechts herum ging, wurde man nach 5-10 Minuten mit einem sehr langen Sandstrand belohnt. Allerdings sind hier die Liegen und Sonnenschirme kostenpflichtig. Am Strandabschnitt des Costa Calma Beach-Resorts ist die Liegenbenutzung kostenfrei. Hier könnte allerdings die Hotelleitung darauf achten, dass durchgelegene und defekte Liegen ersetzt werden. Ebenso sind viele Sonnenschirmständer im direkten Poolbereich ohne Schirm und wurden nicht ersetzt. Wie überall, auch hier gibt es Frühaufsteher, die ihren Lieblingsplatz mit Handtüchern reservieren und dann erst im Nachmittag erscheinen. Abends konnte man schön an der Pool-Bar sitzen und die Cocktails, Wein, Bier und alkoholfreie Getränke zu sich nehmen. Auch im Hotel befand sich eine Bar, die rege genutzt wurde. Das Annimationsprogramm in früheren Urlauben war allerdings wesentlich besser. Wir haben keine Ausflüge unternommen, da wir einen reinen Badeurlaub geplant hatten.
Service Das Personal des Hotels wir insgesamtfreundlich und hilfsbeeit. Hinweise auf Mängel wurden freundlich angenommen, doch leider nicht innerhalb einer Woche beseitigt (Lichtprobleme in den Außentoiletten), fehlende Sonnenschirme im Poolbereich.
Gastronomie Großes Restaurant. Abendessen in 2 Schichten: 18-19:30 und 20:00 bis 21.30 Uhr. Schmutziges Geschirr wurde sofort abgeräumt. Durchweg freundliches Personal. Essen in Buffetform. Manchmal ging es schon sehr hecktisch zu.
Sport/Wellness Volleyball, Kinderdisco, Wellness, Minimarkt, Internetzugang, Kinderpool. Kaution für Strandtücher 10 Euro, die bei Abreise erstattet werden. Wechsel der Strandtücher 2 Euro
Zimmer Klimaanlage, TV, 3 - 4x Wechsel der Bettwäche auf 2 Wochen, Handtücher auf Wunsch auch täglich, schöner Balkon, freundlich eingerichtetes Zimmer, Badezimmer mit Fön, Bidet, WC, Badewanne mit Duschabtrennung. Doppel-Zimmer mit seitlichem Meerblick gebucht. Lage war ok. Klimanlage funktionierte gut. Günstiges telefonieren ins deutsche Festnetz (19 Cent/Min.) ohne Grundgebühr vom Zimmer möglich.
Preis Leistung/Fazit Reisezeit Ende Septembr 2 Wochen. Das Meer war noch schön warm. Trotz häufiger Bewölkung konnten wir jeden Tag zum Strand. Lange Strandspaziergänge in Richtung Jandia sind mögich. Bei absoluter Flut (Gezeiten beachten!) nicht zu empfehlen, da einige Strandabschnitt/Buchten von Felsen eingegrenzt sind, die überwunden werden müssten.
(Verfasser: )
 
Juni 2008 Badeurlaub Freunde (4)
Allgemein/Hotel Super gepflegte Anlage, alles sehr schön weitläufig, so dass man nicht grossartig gestört wird. Eigene Badebucht ist schön ruhig. Beim Essen gab es für alle Geschmäcker etwas. Sehr viel frisches Gemüse und Obst. Also alles in allem ein gelungener Urlaub.
Lage Hotellage ist optimal für Urlauber, die die Nähe zum Strand suchen. Einkaufsmöglichkeiten gibt es dort allerdings weniger. Man muss dafür einen etwas länger Weg in Kauf nehmen oder mit dem Bus in die nächste Ortschaft fahren.
Service Das Personal war stets zuvorkommend, immer freundlich aber nie aufdringlich.
Gastronomie Es gab den ganzen Tag über an allen Bars genügend zu essen und immer eine große Auswahl.
Sport/Wellness Dir Poolanlage war sehr gepflegt. Die Animation hat mir persönlich nicht so zugesagt.
Zimmer Hotelzimmer sind mit allen nötigen Dingen ausgestattet. Recht klein aber sehr schön. Badezimmer ist recht groß. Leider hat uns die Reinigungskraft nicht ganz so überzeugt, aber nach einer kleinen Beschwerde wurde es sofort besser.
Preis Leistung/Fazit Wir fanden das Hotel und die Lage super und würden wieder kommen!!!
(Verfasser: )
 
April 2007 Badeurlaub Paar (3.8)
Allgemein/Hotel Sehr schöne Anlage mit viel grün , Pool auch als schlechter Schwimmer zu betreten , in diesem Jahr sehr schöne neue Poolliegen !! leider nur noch vereinzelte Sitzkissen in den Sesseln an denPoolbars , sehr unangenehm an der nackten Haut , und einige wenige mürrische Bedienungen denen das Allinklusive wahrscheinlich nicht so gefallen hat . An den Poolbars war dieses Jahr das Essen sehr ,,einfallslos ,, und mickrig . Es ist sehr eingespart worden in dem Haus . Zimmer alle sehr schön und sauber sehr freundliches Zimmerpersonal . Die Poolhandtuchwechselei leider nur ca 3 täglich möglich da man ,, so viele " nicht hat . Buffets am Abend immer reichlich und lecker . Der Kaffe war grausig und an den Poolbars genauso . Cappucino nicht möglich nur aus Automaten , nicht lecker . Aber man findet dann eben zwangsläufig etwas anderes . Nochmal würden wir nun nicht mehr hinfahren . Es hat beste Voraussetzungen für ein super Hotel es scheint an der Führungsspitze zu liegen das es so " heruntergefahren " wird , zumal die Ideale Wassernähe so toll ist.
Lage Direkte Strandnähe , ganz in der Nähe Einkaufsmöglichkeit ebenso im Hotel selber kleine Geschäftchen mit zivielen Preisen . Flughafentranfer gute Stunde . Ausflüge fanden wir überteuert .
Service An der Reception meist sehr knapp zum Teil wurden 2 neue Gastpaare der Einfachheit halber zusammen eingewiesen !! Ansonsten bis auf einige wenige im Poolbereichservice , im Haus alle sehr nett und hilfsbereit . Als ich Pooltücher tauschen wollte bekamen wir den Vorwurf wenn jeder 2 Stück tauschen würde dann hätten die anderen keines mehr ?? Als so großes Haus erwarte ich genug Vorrat für alle Fälle . Sprachprobleme waren keine , egal welche .
Gastronomie Die Buffets lecker und reichlich . Die heißen Getränke nur aus Schnellautomaten ( Pulver mit Wasseraufguss ) . Das hat man geschmeckt . Als Teetrinker den Nachteil nur ganz kleine Kännchen man muß mehrmals dann laufen , für Kaffetrinker gab es Thermoskannen , leider von Innen waren die 1-2 die wir gesehen haben ncht mehr so "hell " . Wir dachten erst es gäbe auch für den Tee so eine größere Kanne . An den Poolbars war es sehr mikriges und fast 2-3 täglich sich wiederholendes Essen Mittags . Und die Fleisch oder Fischplatte war immer sehr schnell leer und dauerte sehr lange bis Nachschub kam !! Zum Teil keine Salatdressins vorhanden nur Öl und Essig . Wir haben mehrmals Kakerlaken im Restaurant und im Hotel gesichtet !!
Sport/Wellness Diese Aktivitäten fanden Hauptsächlich im Haupthaus statt und wir befanden uns im Nautilus und haben es somit oft nicht mit bekommen . Es steht aber am Restaurant eine Tafel an der man sich einlesen kann . Aber im allgemeinen rufen diese Leute ja alle zusammen wenn es soweit ist , meisten , das war dort nicht so .Die Shows am Abend waren immer recht nett . Liegen sind incklusiv und die Kaution für die Handtücher ist o.k.
Zimmer Zimmer schön und sauber , Bad mit Marmaor , an der Badewanne nun eine Glasscheibe , nun schwimmt das Bad nicht mehr . Ein Haltegriff innerhalb der Wanne wär gut da man sich hinter der Scheibe nirgendwo einhalten kann . Und der Duschkopf der immer sich nach oben dreht durch den Wasserdruck . Es war nicht immer heisses Wasser zur Verfügung wenn man mal früher hoch gegangen ist . Zu den Stosszeiten schon . Die Schiebefenster schlossen nicht fest , sie rasteten ein und wenn man dagegen drückte gingen sie zu schieben , sehr unsicheres Gefühl . Was ich nicht schön finde ist das die Betten immer einzeln sind und beweglich . Man kann sich noch keinen Gutenachtkuss geben fahren die Betten schon hin und her . Sehr Doof !!
Preis Leistung/Fazit Es gibt in der Nähe einen riesigen Naturgarten mit Kakteen und Greifvögeln . Kann man so mit dem Bus hinfahren wunderschön . Wird auch als Ausflug angeboten war viel teurer und auch noch Zeitabhängig . Händyempfang kein Problem .
(Verfasser: )

  Kunden, die sich für Sunrise-Costa-Calma-Beach-Resort interessierten, haben sich auch die folgenden Hotels angesehen:  

Costa Calma, Fuerteventura & Spanien 7 Tage p.P.
Costa Calma, Fuerteventura & Spanien 7 Tage p.P.
Costa Calma, Fuerteventura & Spanien 7 Tage p.P.
Anzeigen    

  Weitere Hotels  

Costa Calma, Fuerteventura & Spanien 7 Tage p.P.
Costa Calma, Fuerteventura & Spanien 7 Tage p.P.
Costa Calma, Fuerteventura & Spanien 7 Tage p.P.

  Weitere Empfehlungen unserer Hotelgäste  

Costa Calma, Fuerteventura & Spanien 7 Tage p.P.
Costa Calma, Fuerteventura & Spanien 7 Tage p.P.
Costa Calma, Fuerteventura & Spanien 7 Tage p.P.
  •   +49 (0)341 65050 83930

    (Ortstarif, Mobilfunk abweichend)

    (8-23 Uhr)

  •   Top Reisedeals finden
    in unserem Newsletter
  •   PCI Zertifikat
    Höchste Sicherheitsstandards
    für Kreditkartenzahlungen
  • 50€ Zuschuss zu jeder
    Buchung gratis dazu!
    mehr erfahren