Travel24
50€ Geld-zurück-Gutschein
  für Ihren nächsten Urlaub! mehr erfahren
  Hotline: +49 (0)341 65050 83930

(Ortstarif, Mobilfunk abweichend)

(8-23 Uhr)

Hotel Sol Y Mar Paradise Beach

Google+
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Gefällt mir
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
84% Empfehlung 3.9 (304 Bewertungen)
Parkplatz
24-h-Rezeption
kostenfreie Zeitung / Zeitungskiosk
Garten / Innenhof
Nichtraucherzimmer
Familienzimmer
Hotelsafe
Gepäckaufbewahrung
Geschäfte im Hotel
Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich
mehrsprachiges Personal
TV-Raum
Disco
Weckdienst
medizinische Betreuung / Hotelarzt
Internet über W-LAN
Concierge-Service
Privatstrand
Internetzugang vorhanden
Internetzugang im Zimmer vorhanden
Pool
Frühstücksbuffet / Frühstück
Café(s)
Snackbar(s)
Poolbar(s)
Pub(s)
Live-Kochen / Koch-Events
Frühstückssaal / Speiseraum
Halbpension
all inclusive
Snacks
alkoholische Getränke
alkoholfreie Getränke
Mittagsbuffet
Vegetarische Verpflegung
Abendessen vom Buffet
Tennis
Fitnessstudio
Golf
Casino
Tischtennis
Animation / Unterhaltung
Surfen
Kanusport
Minigolf
Beachvolleyball
Aquafitness
Stadtzentrum
Theater
Sauna
Spa- und Wellnesscenter
Massagen
Jacuzzi / Whirlpool
Türkisches Bad / Hamam
Friseur / Schönheitssalon
Wellness- und Fitnessangebote
Dampfbad
Schönheits- / Kosmetikbehandlung
Yoga / Pilates
Spielzimmer
Kinderspielplatz
Familienfreundliches Hotel
Babybett
Kinderpool / Kinderbereich
Wasserrutsche
Animation für Kinder
zentrale Lage
ruhige Lage
direkte Strandlage
Sandstrand
Liegestühle / Hängematten
Sonnenschirme
Strand
Meerblick
Badezimmer
Badezimmer mit Dusche
Föhn
Bademantel
Hausschuhe / Badeslipper
Handtuchauswahl / Handtücher
Telefon im Zimmer
TV
Pay-TV
Radio / CD-Player
Safe
Minibar
Klimaanlage
Lounge / Sitzecke
Balkon / Terrasse
Sofabett
Doppelbett
Balkon
Bei jeder Buchung:
50 € Geld-zurück-Gutschein!
für Ihre nächste Reise
 
 
 

Unsere Top Angebote

Pauschalreise z.B. 7 Tage FTI Touristik
p.P.
Eigene Anreise z.B. 3 Tage Vtours GmbH
p.P.

  Hotelbewertungen von Sol-Y-Mar-Paradise-Beach 

Gast Bewertung: 4
Personal extrem zuvorkommend und freundlich. Einige Gäste hatten Bettwanzen. Wir nicht! Poolbar abseits und wenig besucht- Ruhepol wenn die Beschallung aus ist. Essensbuffet toll und zuviel- Hoffentlich werfen die das Alles nicht weg!
Werner Bewertung: 2.1
Alte Zimmer, Einrichtung teilweise defekt, Türen undicht, sehr hellhörig Massageverkäufer lästig, Essen o.k. aber sehr abswechslungsarm. Stammkunden werden natürlich freundlicher behandelt. Reiseleitung schwach - selten zu sehen. Internet ist oft nicht möglich.
Gast Bewertung: 2.3
Einfacheres Hotel, Zimmer eher klein. Familienzimmer sind besser, werden aber meist nicht angeboten. Schöner Sandstrand, für Ägypten eher selten. Keine Badeschuhe nötig.

  Sol-Y-Mar-Paradise-Beach im Überblick  

46-50 Jahre: 25%
36-40 Jahre: 21%
26-30 Jahre: 11%
14-18 Jahre: 8%
Paare 57%
Familien 27%
Freunde 9%
Alleinlebende 7%
Paare
Hotel: 3.9 Lage & Umgebung: 3.5 Service: 4.3 Gastronomie: 3.8 Sport & Unterhaltung: 4 Zimmer: 3.7 Gesamteindruck: 4 Bewertungsanzahl: 304
Weiterempfehlung: 84% Gesamtbewertung: 3.9

  Gästemeinungen zu Sol-Y-Mar-Paradise-Beach  

 
Juli 2014 Sonstiger Aufenthalt - (4.1)
Allgemein/Hotel in die Jahre gekommen, aber gut gepflegt und sauber!
Lage direkt am Strand.
Service Regelmäßiges Trinkgeld bewirkt Wunder!
Gastronomie Sehr abwechslungsreich, auch lokale Gerichte werden angeboten, super lecker
Sport/Wellness sehr nette kleine Tauchbasis am Strand, tägliches Ausflugsangebot, bezahlbar nicht überlaufen. Hotelangebote überteuert und massentouristisch.
Zimmer Top!
Preis Leistung/Fazit Älteres Hotel, sehr sauber, mit etwas Trinkgeld ist man der König. Tauchen und Schnorcheln mit lokalen anbietern preiswert und individuell- von Hotelangeboten rate ich ab. Nachbarstrand unerschlossen und vermüllt. Alle sehr nett und zuvorkommend. Strand Kindergeeignet.
(Verfasser: )
 
Juli 2014 Badeurlaub - (4.1)
Preis Leistung/Fazit Ein ruhiges und gepflegtes Hotel, nur zum entspannen und faulenzen, kein Geschäfte in der Nähe(wunderbar),Strand ist sehr sauber und die Bademöglichkeiten vielseitig. Für Leute die nur Sonne und Strand möchten eine optimale Empfehlung. Wir werden auf alle Fälle den nächsten Urlaub wieder in diesem Hotel als erste Suchoption in Betracht ziehen.
(Verfasser: )
 
Juli 2014 Badeurlaub - (4)
Lage Hausriff mager, Tauchbasis toll! Mitfahren zum schnorcheln 14€ ok!
Preis Leistung/Fazit Kein Partyhotel- sehr angenehm. Erlebnisse außer Sonnenbrutzeln verlangen etwas Eigeninitiative. Tauchbasis super persönlich! Animationsteam sehr bemüht aber das ist nicht so mein Fall.
(Verfasser: )
 
November 2013 Sonstiger Aufenthalt - (4.2)
Allgemein/Hotel Haben uns dort sehr wohlgefühlt und auf extra Wünsche wurde ohne Verzögerung eingegangen. Sehr guter Service dort.
Lage Einkaufszeile in 3 min zu Fuß erreichbar und Ort mit ein paar Restaurants in 6 min zu Fuß erreichbar. Selbiges in klein auch im Hotel direkt vorhanden. Sehr schöner Hotelsandstand vorhanden. Wie in Safaga üblich kein Halli Galli Nachtleben. Nur der Muizien ruft morgens um 4 bereits zum ersten Gebet was aber in den benachbarten Anlagen (Lotus, Menaville, alle von Shams) genauso zu hören ist, gehört in einem muslimischen Land eben dazu.
Service Sehr guter Service der auch promt erledigt wird. Unser Zimmer war nahe der Abendannimationsbühne und uns als etwas zu laut da wir gerne früh schlafen. An der Rezeption mitgeteilt wurde uns sofort ein ruhiges Zimmer zur Verfügung gestellt. Die Matratze zu hart wurde sofort eine weichere organisiert. TOP.
Gastronomie War immer was gutes dabei und von der Hygiene her auch gut und vertäglich. Süßspeisen wie immer in Ägypten sehr lecker.
Sport/Wellness Sehr schöner Sandstand mit Liegen, Handtüchern, Wasserspender, Sonnenschirmen und Sichtschutz.
Zimmer Nicht neu, aber sauber und gepflegt. Klimaanlage etwas laut.
Preis Leistung/Fazit Werden dort wieder hinfahren, kein TOP-Hotel aber seinen Preis auf jeden Fall Wert und besser und sauberer als so manches TOP-Hotel. Essen reichlich und immer was dabei.
(Verfasser: )
 
November 2013 Badeurlaub - (2.1)
Lage In der nähern Umgebung wenig Möglichkeiten zum laufen. Neben dem Hotel Müllhalde Ausflugsmöglichkeiten zu überteuert.
Service Zimmerreinigung o.k. Schön zusammengefaltete Handtücher für erbetenes Trinkgeld. Unmöglich? Minibarabrechnung bei dem Zimmerservice - wurde in der eigenen Tasche einbehalten.
Gastronomie Essen gut und nahrhaft. Immer genug da, Auswahl jedoch ohne besondere Abwechselung. Guter Dienst der Ober beim Abräumen und Getränke servieren.
Sport/Wellness Shows sind langweilig und unbefriedigend Bei den Filmabenden schaut keiner hin, Zu wenig interessante Aktivitäten- macht keiner mit. Jeden Abend das selbe Kinderprogramm - gähn - muss man sich ja antun, weil sonst nix los ist.
Zimmer Jeden Tag Service. Alter Zustand mit einigen Mängeln.
Preis Leistung/Fazit Handy und WLAN überteuert Genug kleine Scheine besorgen, da viele ein Trinkgeld erwarten. Selbst noch auf der öffentlichen Flughafen-Toilette. Der Doktor aus der Anlage will Bargeld sehen.
(Verfasser: )
 
September 2013 Badeurlaub - (2.3)
Sport/Wellness Animation eher dürftig. Kein Gratis W-Lan. Sehr schöner Sandstrand.
Zimmer Zimmer eher klein. Familienzimmer besser, werden aber kaum angeboten. Wenig deutsche TV Programme
Preis Leistung/Fazit Preiswertes eher einfaches Hotel, Zimmer eher klein. Wenige Familienzimmer sind größer und schöner, werden aber selten angeboten. Animation und Abendunterhaltung eher dürftig. Am Strand finden wir wirklich Sand, man braucht keine Badeschuhe
(Verfasser: )
 
April 2012 Badeurlaub Paar (2.2)
Preis Leistung/Fazit Wir waren schon 12x in Ägypten, davon war dieses Hotel unsere erste „enttäuschende“ Erfahrung. Kleine Hotelanlage die bereits in die Jahre gekommen ist und dem es an Liebe für das Detail fehlt. Allein der Hoteleingang besticht durch Dunkelheit und Lieblosigkeit. In der Anlage befinden sich mehrere kleine zweistöckige Appartmenthäuser denen man leider auch schon das Alter ansieht. Das Hotel hatte zu unserer Zeit nur 50% Belegung, das war recht angenehm. Das Publikum war sehr international und der Altersdurchschnitt betrug mindestens 50 Jahre aufwärts. Der beheizbare Pool war leider sehr kalt und daher auch kaum von den Gästen genutzt. Aufgrund von ÖL - Engpässen konnte der Pool nicht beheizt werden. Der Strand befindet sich unmittelbar an der Hotelanlage. Auch an den Strandliegen hat bereits der Zahn der Zeit genagt. Leider hat das Hotel kein Hotelriff. Das Hotel liegt sehr einsam und jemand der gerne mal abends die Stadt und das Land erleben möchte, ist dort definitiv falsch. Um das Hotel nur schlichte und schmutzige Wüste und der halbfertige Hotelneubau der zu dieser Anlage dazu gehört. Das Personal war zwar immer sehr freundlich aber das war es dann auch. Obwohl das Hotel nur zur Hälfte belegt war, fand zu den Mahlzeiten kein Getränkeservice statt. Leider war auch nie die schöne Terrasse zu den Mahlzeiten eindeckt, man musste sich Besteck ect. selbst besorgen. Sehr kleine aber zweckmäßige Zimmer. Das Mobiliar ist auch schon etwas älter und die Klimaanlage untragbar laut, so das wir diese nachts nicht nutzen konnten. Die s.g. Minibar war ein alter, verrosteter und vor allem leerer Kühlschrank. Woher die vielen Mücken in unserem Zimmer her kamen ist uns heute noch ein Rätsel. Der Duschvorhang müsste gereinigt werden. Die Sauberkeit war ok, könnte aber wesentlich besser sein und haben wir in Ägypten auch schon besser erlebt. Und wer Fernsehen möchte, sollte sich mit einem verrauschten Bild zufrieden geben. Die Schränke waren zudem für 2 Personen etwas klein ausgelegt. Spiegel nie geputzt und immer ein moddriger Geruch im Zimmer. Um das Hotel besser verkaufen zu können, helfen leider nicht nur gut gestellte Photos. Hier muss sich mehr tun. Wer in belebtere Gegenden fahren möchte sollte viel Geld für das Taxi mit nehmen.
(Verfasser: )
 
April 2013 Badeurlaub Paar (3.6)
Allgemein/Hotel Das hotel ist etwas renovierungsbedürftig, aber die Zimmer waren immer sauber.Was uns nicht so gefallen hat ,waren die Tische im Restaurant so ohne Tischdecken .Es war immer klebrig und die Sets nicht gerade appetittlich.Ansonsten das Personal bemüht sich .
Lage In Ordnung.
Service Das Hotelservice war sehr gut. Nur die Tische haetten eine Decke gebraucht,die Tischsets sind nicht gerade das Richtige.
Gastronomie Das Essen war in Ordnung,man fand immer irgend was Leckeres.
Sport/Wellness Der Pool ist sehr schön,aber wir waren nur am Meer.
Zimmer Wir haben ein grosses Zimmer gehabt obwohl wir Superior gebucht hatten
Preis Leistung/Fazit Wir waren zum 5.mal in diesem Hotel wenn man kleine Abstriche macht ist es sehr schön dort.Das Personal bemüht sich sehr. Der Strand ist sehr schön.Wir werden wiederkommen.
(Verfasser: )
 
Februar 2012 Badeurlaub Paar (3.9)
Allgemein/Hotel Das Hotel ist ein sehr schönes Hotel, mit freundlichem Personal. Wir bewohnten ein 2 Bettzimmer in einem 2 stöckigem Haus. Die ganze Anlage ist gepflegt, Über kleinere bauliche Mängel sieht man gern hinweg. Das Essen war abwechslungsreich und wohlschmeckend. Ein super Urlaub, wenn das kleine Wort ABER nicht wäre. Das Hotel war zu 40 % ausgelastet und fest in russischer Hand. Die Shows am Abend wurden des öfteren von alkoholisierten Jugendlichen gestört und man fühlte sich manchmal etwas deplaziert. Wer Ausflüge vom Hotel aus plant sollte sich genau erkundigen, denn es könnte sein das man sich verlassen vorkommt. Das Schnorcheln vor dem Hotel macht leider keinen Spass mehr, da reger Bootsverkehr herscht und das den Korallenbänken nicht gut getan hat. Die Betreuung unser Reeseleitung muß leider als mangelhaft eingeschätzt werden. Die Kontaaktaufnahme fand nur am ersten Tag statt und bereits bei der Anreise kam es zu Unstimmigkeiten, da in den Reiseunterlagen ein anderer Betreuer vorgesehen war. Kinder werden nach unser Meinung, vom Kidsklub, liebevoll betreut.
Lage Die Umgebung hat sich kaum verändert. Viele Bauruinen. Kleinere Geschäfte in unmittelbarer Umgebung. Diskothek im Hotel. Safaga ist eigendlich schön ein älteres Gebiet. Leider konzentrierte man sich nicht um die Verbesserung der Umgebung. Viel Müll, schlechte Strassen, schlechte Beleuchtung in einigen Bereichen.
Service Sehr freundliches Personal. Das Personal spricht mehrere Sprachen. Check In zügig, informativ. Die Rezeption ist 24 h besetzt und sehr bemüht.
Gastronomie Geschmacklich sehr gut und abwechslungsreich. 3 Mahlzeiten, 4 angekündigt. Einige Angebote nicht All inclusiv.
Sport/Wellness 1 kleiner Pool, der durch uns nicht genutzt und in Augenscheinn genommen wurde. Spa Bereich, der zu empfehlen ist. Friseur, Miniklub, kleine Sportanlage.Bootstouren und Reiten kann im Hotel gebucht werden. Mehrere Tauchbasen in der Nähe.
Zimmer Sauberes Zimmer für 2 Personen ausreichen. Man kann sich entscheiden ob man zu ebener Erde wohnen möchte, oder ein Zimmer in der ersten Etage bevorzugt. Sollte eine Aufbettung erforderlich sein etwas zu klein. Schöne gepflegte Gartenanlage. Minibar, TV mit 2 deutschen Programmen. Die Reinigung des Zimmers erfolgte nach Wunsch und wurde gut durchgeführt. Das Zimmer besitzt ein kleines Duschbad. Jedes Zimmer besitzt einen Safe, der kostenfrei genutzt werden kann.
Preis Leistung/Fazit Für einen Ausflug nach Luxor empfehlen wir eine VIP Tour in einem PKW mit eigenem Führer (Preis 111 Euro pro Pers-Tour, Reisführer, Essen und Eintritt inklusive). Bootstouren sin Massenveranstaltungen-Viele Boote und viele Menschen auf kleim Platz! Die angefahrenen Riffe sind zum größten Teil kaputt. Meist endet die Tour auf Relaxinseln. Auf diesen liegt man dan Faul rum. Also wer Bootstouren mag und sich auf dem Boot bräunen möchte sollte die Orange Bay Tour machen(ca 49 Euro pr. Person).
(Verfasser: )
 
Juli 2011 Badeurlaub Paar (3.9)
Allgemein/Hotel Schönes Hotel mit sauberen Hotelstrand und gut gewarteter Poolanlage. Gäste waren vorwiegend Deutsche. Viele Familien mit Kindern.
Lage Das Hotel hat einen privaten und sauberen Sandstrand. Die Flughafengebühren entpuppten sich als versteckte Transferkosten. Unterhaltungsmöglichkeiten gab es direkt in der Hotelanlage.
Service Das Personal war stets freundlich und hilfsbereit und hat sich bei Reklamationen sehr bemüht. Kleines Manko war, dass das Personal wenig Deutsch sprechen konnte. Mit Englischkenntnissen kommt man gut zurecht.
Gastronomie Es gab ein großes und reichhaltiges Angebot an Speisen. Es war frisch und man konnte sich sein Menü zum Teil selbst zusammenstellen. Täglich viel frisches Obst und Gemüse. Das Servicepersonal war stets freundlich und zuvorkommend.
Zimmer Die Zimmer waren eher klein und das Mobiliar veraltet und nicht ganz taufrisch. Klimaanlage war leider viel zu laut. Ansonsten war es für ein 3 Sterne Hotel gut ausgestattet (Föhn, TV, Balkon, etc.). Schirme und Liegen waren auch kostenlos (all inklusive). Morgens nach der Reinigung fand man liebevoll gefaltete Tücher auf dem Bett.
Preis Leistung/Fazit Das Hotel macht einen sehr guten Gesamteindruck, der Strand war super und das Wasser sehr klar. Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Die Zimmer sind in Bungalow-Stil gehalten und bieten somit eine angenehme Ruhe. Es gab einige Ausflugsmöglichkeiten, aber Vorsicht!! Nicht alle sind empfehlenswert, wie z. B. ein Ausflug + Übernachtung nach Kairo. Anstatt des versprochenen klimatisierten Reisebusses und einer Begleitperson, wurden wir in einen überfüllten Linienbus und ohne Begleitperson auf die Reise geschickt. Ohne zu wissen wohin und wie man sich mit den Einheimischen verständigen sollte, fuhren wir in unseren persönlichen Albtraum. Bei solchen Ausflügen ist besondere Vorsicht geboten. Ansonsten hatten wir einen schönen Urlaub und können das Hotel mit gutem Gewissen weiterempfehlen.
(Verfasser: )
 
Oktober 2010 Badeurlaub Paar (3.5)
Allgemein/Hotel Die Anlage macht einen guten Eindruck, Gärtner und Reinigungspersonal waren immer unterwegs. Die Unterkunft, bzw. das Zimmer war nicht gerade das schönste. Alt und abgenutzt war die Einrichtung. Hier sollte mal dringend renoviert werden. Bekannte hatten einen Bungalow direkt am Strand , der war von der Einrichtung her bedeutend besser. Die Urlaubsgäste waren hauptsachlich zwischen 40 - 65 Jahre alt. Deutsche und Russen je zu 40%, Das Essen abwechslungsreich, jeder konnte etwas nach seinem Geschmack finden. Das Personal war immer freundlich und höflich.
Lage Das Hotel liegt direkt am Strand. Einkaufen konnte man in nächster Umgebung. Der Transfer zum Flughafen betragt ca. 1 Stunde. Ausflugsmöglichkeiten wurden ím Hotel angeboten.
Service Der Zimmerservice war gut. Jeden Tag wurde das Zimmer gereinigt , die Betten wurden neu bezogen und es gab jeden Tag frische Handtücher. Das Personal war freundlich. Deutsch haben fast alle verstanden.
Gastronomie Das Essen wurde in Buffetform angeboten. Essen war immer reichlich vorhanden. Ausgabe der Getränke war nicht besonders schön (musste sich anstellen wie in einer Jugendherberge), dann konnte es sein, dass man einen Rotwein im Colaglas bekam 0,1 Ltr.
Sport/Wellness Der Swimming-Pool war sauber und gepflegt und Liegstühle waren auch immer genügent vorhanden. War nur einmal im Pool, sonst immer am Meer. Der STrand war sauber und gepflegt, die Liegen leider schon etwas älter. Kinderbetreuung gabe es, nur zu unserer Zeit (Anfang Okt) waren fast keine Kinder da.
Zimmer Die Zimmer waren groß aber sehr abgewohnt ,es war kein schöner Anblick. Fernseher war vorhanden aber in Miniform..Bettwäsche und Handtücher wurden jeden Tag gewechselt.
Preis Leistung/Fazit Hatten nur einen Ausflug mit den Glasbodenboot gemacht (bin der Meinung dass es ziemlich überteuert war). Der Urlaub war schön, aber nochmals werde ich dieses Hotel nicht besuchen, es gibt schönere.
(Verfasser: )
 
November 2010 Badeurlaub Alleine / Single (4.6)
Allgemein/Hotel Saubere Anlage, nettes, zuvorkommendes, freundliches Personal, Buffet immer reichhaltig und abwechslungsreich, einfach nur SPITZE! Leider war ich nur 1 Woche, komme aber auf jeden Fall wieder!
Lage Strandnah, Geschäfte in näherer Umgebung.
Service Personal war freundlich, hilfsbereit, sehr nett!
Gastronomie Buffet jeweils reichlich und lecker.
Sport/Wellness Disco, Boccia ,Volleyball, Sonnenschirme , Liegen.
Zimmer Sauberes, freundliches Zimmer. Zimmerservice freundlich und zuvorkommend.
Preis Leistung/Fazit Auslug mit dem Glasboot am Strand buchbar, Schnorcheln.
(Verfasser: )
 
April 2010 Badeurlaub Paar (3.1)
Allgemein/Hotel Wir waren letztes Jahr um die selbe Zeit im gleichen Hotel da konnte man die Russen an einer Hand abzählen,jetzt ist es fast umgekehrt.Zum Essen gab es jeden Tag dasselbe so das man nach einer Woche schon gar nicht mehr wusste was man zu sich nehmen soll.Die Bungalows sehen sehr alt und ramponiert aus, gehörten mal renoviert.Die Strandboys sind auch nicht mehr das was Sie mal waren (Sauberkeit betreffend).Die Stammgäste die wir letztes Jahr kennenlernten blieben auch aus.Der Arzt hat Wucherpreise
Lage Direkt am Strand gelegen,gute Einkaufsmöglichkeiten meidet nur die Apotheke gegenüber vom Holliday Inn,die verlangen nämlich das 15fache gegenüber Einheimischen.Nach Hurghada sind es ca.60 km aber die Transferzeit dauert trotzdem über 100 min.
Service Das Personal war freundlich,freundlicher natürlich wenn Sie Trinkgeld bekamen.Mittlerweile sprechen Sie besser Russisch als Deutsch.Die Satelitenantenne ist im ganzen Hotel einmal ausgefallen,als wir nachfragten,hieß es das morgen wieder alles in Ordnung wäre es hat 4 Tage gedauert.Ich hatte eine Entzündung am Fuss,so das ich nicht mehr laufen konnte,also ging ich zum Hotelarzt.Nach 10 Min. war alles erledigt,ich um ein paar Tabletten reicher und um 110? ärmer.
Gastronomie Es gibt ein Hauptrestaurant und einen Italiener gegen Bezahlung.Zu früh mittags und Abendessen gigt es am Nachmittag noch Kaffee und Kuchen für Kinder auch Eis.Wie schon erwähnt gibt es jeden Tag das gleiche Essen.Vorm Restaurant sind die Tische und Stühle samt Auflagen sehr dreckig so das Dich die Fliegen auffressen.
Sport/Wellness Es gibt Tennisplätze,einen Fußballplatz.Fitness,Billard und Internet gegen Gebühr.Das Wasser im Meer und Pool ist sauber,die Poolbar ist auch in Ordnung.Kinderclub,spielplatz und Kinderbetreuung ist auch vorhanden.
Zimmer Die Superiorzimmer meine ich sind schon etwas älter,auch nicht recht gross (zum Schlafen genügts).Das Mobiliar sieht halt so aus,als ob man es bei uns auf dem Sperrmüll gefunden hätte.Sonst ist alles in Ordnung.
Preis Leistung/Fazit Wenn ihr schnorcheln wollt,macht ja nicht die Tour,die Sie euch am Strand verkaufen wollen,sondern fahrt mit den Tauchern mit,die sind billiger,deutsch und man sieht jedesmal andere Riffe.Die Angebote im Hotel sind viel zu teuer.Beste Reisezeit ist Mai oder Oktober was wir nach 11maligen Ägyptenbesuchen festgestellt haben.Handy erreichbarkeit ist einwandfrei.
(Verfasser: )
 
November 2009 Badeurlaub Paar (3.9)
Allgemein/Hotel Vom Baustil auf jeden Fall interessant, kleine Wohneinheiten je 3 Zimmer als Einheit ebenerdig zum Strand hin, ab der dritten Reihe nach hinten dann doppelstöckig. Kurvige Wege zum Haupthaus und alles begrünt. Zu empfehlen ist die Buchung all-Inclusive (kann sonst teuer werden). In der Zeit, die wir dort weilten 40% Deutsch, 40% Ostblock, 20% Schweiz, Österreich und Italien. Ist aber nicht tragisch, da die Cocktails nicht im Inclusive Paket enthalten sind, kann man gut miteinander auskommen. Wir waren selbst erstaunt. Kein Grund nicht hin zu fahren. Altersklassen waren alle vertreten.
Lage Ruhig gelegen, Einkaufsmöglichkeiten haben wir nicht geprüft, da wir Sonne und Ruhe wollten. Richtung Norden gleich das nächste Hotel. Riecht man abends gegen 18.00 Uhr, da dort dann den wenigen Stechmücken mit Diesel zu Leibe gerückt wird. Transfer zum Flughafen gut eine Stunde. Auf die Ausflugsmöglichkeiten wird regelmäßig von Strandläufern hingewiesen, ebenso wie auf Massagen, Haarschnitt, Tauchfahrten und Beduinen nerven.
Service Das Personal sehr freundlich, mit Englisch und Deutsch kann man sich ausreichend verständigen. Zimmerservice freundlich und schnell. Mehr haben wir glücklicherweise nicht gebraucht (Arzt oder ähnliches).
Gastronomie Größe des Restaurants ausreichend, man findet immer einen Platz. Essen war gut und vielfältig mit zwei kleinen Fehlern: Mache Gerichte relativ kalt, man muss etwas aufpassen, wenn nachgefüllt wird sollte man zugreifen. Wer pikante Gerichte bevorzugt, sollte sich einpaar Sachen mitbringen (Salz und Pfeffer ist da). Getränketechnisch könnte man noch einiges verbessern.
Sport/Wellness Strand: Nicht vergleichbar mit Asien oder der Karibik aber durchaus akzeptabel. Leider hinterlässt der Massentourismus auch hier seine Spuren. Diverse Plastiktüten oder Getränkeverpackungen treiben auch schon mal im Wasser. Der Internetzugang ist mit 4? für 30 min. einfach zu teuer. Telefonieren mit Deutschland 16 Äg. Pfund. Geld tauschen nur bei der Bank und zum Urlaubsende etwas für den Kaffee am Flughafen aufheben, die greifen ansonsten richtig zu.
Zimmer Zimmer eher klein, einfache Ausstattung, Matratzen etwas durchgelegen, Klimaanlage klappert, Kühlschrank ebenso, (nachdem ich ihm tagsüber abgetaut und entleert hatte, habe ich nachts einfach den Stecker gezogen). Safe ist kostenfrei - da habe ich schon andere Erfahrungen gemacht. Von anderen Mietern war nichts hören, lediglich der muffige Geruch in unserem Zimmer bei der Ankunft war störend, verflog dann aber durch längeres Lüften. Platz für ein weiteres Bett war nicht, obwohl ich ein Superior-Zimmer gebucht hatte. Habe auch in der ganzen Anlage nur eine Zimmergröße gesehen. Beim nächsten Mal nehme ich mal ein Sparzimmer, wird genauso groß sein, aber günstiger.
Preis Leistung/Fazit So schlecht war der Urlaub nicht, beim nächsten Mal hat man dann auch noch den Vorteil der gesammelten Erfahrungen. Laptop bleibt zu Hause, Föhn auch (ist vorhanden), Gewürze gehen mit. Und einige 10-?-Scheine. Das freut das Service-Personal. Und die Adresse der Tauchschule habe ich auch, dann geht die Woche schnell vorbei. Beste Reisezeit dürften die nass-grauen Monate in Deutschland sein, Nov.- Feb.. Regnen tut es doch sowieso nicht, es tröpfelt vielleicht ein bischen.
(Verfasser: )
 
September 2009 Badeurlaub Familie (4.5)
Allgemein/Hotel Das Hotel war sehr sauber das essen war abwechslungsreich und die Angestellten sehr freuntlich und hilfsbereit, die anlage ist auch behinderten gerecht .
Lage Das Hotel liegt direckt am Sauberen Sand Strand , kleine Basare giebt es wenige geh minuten rechts und links vom Hotel , Safaga liegt ca. 10 auto min vom Hotel entfernt und Hurgada ca 1std.
Service Das Personal des Hotels ist sehr freundlich und hilfsbereit , Probleme und Reklamationen werden sofort und sehr freundlich erledigt . Die Zimmerreinigung ist einfach super immer neue Figuren auf dem Bett.
Gastronomie Alles Super , sauber und reichhaltig für die Kinder giebt es 3mal die woche Kinder essen.
Sport/Wellness Super Abend shows des Animations Teams , Pool-Bar und Sport Animation sind klasse und sehr freuntlich.
Zimmer Ich kann nur sagen es war alles klasse und wir waren sehr zufrieden !
Preis Leistung/Fazit Ich kann die Quat tour von Golden Sand Safari am Strand nur empfehlen und die Tour nach Kairo.
(Verfasser: )

  Kunden, die sich für Sol-Y-Mar-Paradise-Beach interessierten, haben sich auch die folgenden Hotels angesehen:  

Safaga, Hurghada / Safaga & Ägypten 4 Tage p.P.
Safaga, Hurghada / Safaga & Ägypten 7 Tage p.P.
Safaga, Hurghada / Safaga & Ägypten 7 Tage p.P.
Anzeigen    

  Weitere Hotels  

Hotel Coral Sun Beach
Safaga, Hurghada / Safaga & Ägypten 7 Tage p.P.
Safaga, Hurghada / Safaga & Ägypten 2 Tage p.P.
Safaga, Hurghada / Safaga & Ägypten 7 Tage p.P.

  Weitere Empfehlungen unserer Hotelgäste  

Safaga, Hurghada / Safaga & Ägypten 7 Tage p.P.
Safaga, Hurghada / Safaga & Ägypten 4 Tage p.P.
Safaga, Hurghada / Safaga & Ägypten 7 Tage p.P.
  •   +49 (0)341 65050 83930

    (Ortstarif, Mobilfunk abweichend)

    (8-23 Uhr)

  •   Top Reisedeals finden
    in unserem Newsletter
  •   PCI Zertifikat
    Höchste Sicherheitsstandards
    für Kreditkartenzahlungen
  • 50€ Zuschuss zu jeder
    Buchung gratis dazu!
    mehr erfahren