Travel24
50€ Geld-zurück-Gutschein
  für Ihren nächsten Urlaub! mehr erfahren
  Hotline: +49 (0)341 65050 83930

(Ortstarif, Mobilfunk abweichend)

(8-23 Uhr)

Hotel Makadi Palace

Google+
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Gefällt mir
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
79% Empfehlung 3.9 (856 Bewertungen)
24-h-Rezeption
Garten / Innenhof
Lift
Gepäckaufbewahrung
Geschäfte im Hotel
Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich
Disco
Internet über W-LAN
Concierge-Service
Privatstrand
Internetzugang vorhanden
Pool
Frühstücksbuffet / Frühstück
Snackbar(s)
all inclusive
Snacks
alkoholische Getränke
alkoholfreie Getränke
Mittagsbuffet
Kaffee- / Teestation
Abendessen vom Buffet
Tennis
Fitnessstudio
Tischtennis
Animation / Unterhaltung
Beachvolleyball
Aquafitness
Stadtzentrum
Massagen
Wellness- und Fitnessangebote
Yoga / Pilates
Kinderspielplatz
Babybett
Kinderpool / Kinderbereich
Animation für Kinder
direkte Strandlage
Liegestühle / Hängematten
Sonnenschirme
Badezimmer
Badezimmer mit Dusche
Badezimmer mit Wanne
Föhn
Handtuchauswahl / Handtücher
Telefon im Zimmer
TV
Safe
Minibar
Klimaanlage
Lounge / Sitzecke
Balkon / Terrasse
Doppelbett
Zustellbetten (auf Anfrage)
Balkon
Bei jeder Buchung:
50 € Geld-zurück-Gutschein!
für Ihre nächste Reise
 
 
 

Unsere Top Angebote

Pauschalreise z.B. 7 Tage Express Travel Intern.
p.P.
Eigene Anreise z.B. 3 Tage Express Travel Intern.
p.P.

  Hotelbewertungen von Makadi-Palace 

Lena124 Bewertung: 3.9
riesige Hotelanlage. Ein paar Mal haben wir uns fast verlaufen. Zimmer sehr geräumig (Juniorsuite) und vor allem sauber. Einzigstes Manko: Die Badewanne/Dusche sah bei näherem Hinsehen etwas abgenutzt aus. Toilette aber in einwandfreiem, neuem Zustand! All Inclusive mit großer Buffetauswahl. Die zahlreichen A-la-Carte-Restaurants kann man nur empfehlen (aber dringend Reservierung notwendig!).
Ralf Bewertung: 4.8
Hotel war wie in der Beschreibung angegeben, was Ich bisher selten hatte. AI, sehr schöne Landesspezifische Architektur in den Zimmern und der gesamten Hotelanlage. Sehr saubere und in gutem Zustand befindliche Ausßenanlage. Das überwiegend männliche Personal ( eine junge Kellnerin im Discovery Restaurant ) war sehr bemüht uns den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu bereiten. Das Grün der Rasenflächen und die Farbenpracht der unterschiedlichen Landesspezifischen Blumen und Sträucher war beeindruckend. Das Personal, angefangen beim Poolboy bis hin zum Manager der Hotelanlage war sehr sehr Freundlich und dabei aber nicht aufdringlich. Zum Korallenriff vor dem Strand fehlen mir einfach die Worte diese unbeschreibliche Schönheit und Artenvielfalt hier in Worte zu fassen! Alles in allem ein Wunderschöner Erholsamer Urlaub bei 26-29 Grad warmer Außentemperatur.
Toni Bewertung: 3.9
Aussenanlage Super! Schönes Hotel! Personal Teilweise Überfreundlich, Teilweise das komplette Gegenteil! (Diese erfahrung hab ich aber auch bei An und Abreise gemacht scheint an der Mentalität zu liegen.) Überhaupt nicht gefallen hat mir die Trinkgeldmentalität. Ich bin nicht geizig aber das man es als komplett selbstverständlich sieht und nahezu gierig danach bettelt, hat mir nicht gefallen. Essen konnt ich nach wenigen Tagen nicht mehr sehen. Grundsätzlich nicht schlecht aber immer das gleiche. Meine Frau hatte die üblichen Magen Probleme. Ich habe komplett auf nicht abgekochtes verzichtet und habe damit keine Probleme gehabt. Im Allgemeinen hatten wir trotzdem eine schöne Woche!

  Makadi-Palace im Überblick  

36-40 Jahre: 22%
46-50 Jahre: 19%
14-18 Jahre: 14%
26-30 Jahre: 12%
Paare 71%
Familien 19%
Freunde 6%
Alleinlebende 4%
Paare
Hotel: 4 Lage & Umgebung: 3.8 Service: 4.1 Gastronomie: 3.9 Sport & Unterhaltung: 3.7 Zimmer: 4.2 Gesamteindruck: 4.1 Bewertungsanzahl: 856
Weiterempfehlung: 79% Gesamtbewertung: 3.9

  Gästemeinungen zu Makadi-Palace  

 
September 2013 Badeurlaub - (4.3)
Allgemein/Hotel Eine wunderschöne, orientalische Architektur. Man fühlt sich wie im Märchen.
Lage Also wegen den Unruhen haben wir das Hotel nicht verlassen. Aber die Umgebung war sehr schön!
Service Das Personal war immer bemüht, alles so schnell wie möglich zu organisieren. Natürlich muss man dazu sagen, dass sie auf das Trinkgeld angewiesen sind. Manche meinen, All-Inklusive, und geben kein Trinkgeld mehr. Dann wird man halt nicht so gut bedient.
Gastronomie Aufgrund der Unruhen waren natürlich nur ein Viertel der Gäste im Hotel, daher haben auch dem entsprechend weiniger Restaurants geöffnet. Trotzdem war die Auswahl reichlich und auch für Vegetarier reichlich zu haben.
Sport/Wellness Eine wunderschöne Poollandschaft! Das Meer ist ideal zum Schnorcheln bzw. Tauchen. Zum Schwimmen ist es ehr nichts, wegen den Steinen, Korallen. Dafür gibt es eben die riesigen Pools.
Zimmer Das Zimmer wurde jeden Tag saubergemacht und es gab auch jeden Tag frische Handtücher und immer ein anderes Tierchen auf dem Bett.
Preis Leistung/Fazit Ein wunderschönes, ruhiges Hotel, ideal zum Entspannen, oder zum Schnorcheln. Im Lobby-Bereich gibt es WLAN, man hat hier einen sehr guter Empfang. Also wir kommen wieder!
(Verfasser: )
 
November 2013 Badeurlaub - (3.9)
Lage direkte Strandlage. Einkaufsmöglichkeiten vorhanden, allerdings würde ich davon abraten - teilweise Wucherpreise (Duschgel Markenprodukt kostet 6€).
Service Grundsätzlich meist freundlich. Allerdings spürt man den Unterschied in der Höhe des gegebenen Trinkgeldes.
Gastronomie Buffet in Ordnung. Viel Auswahl. Empfehlen würde ich allerdings ab und an eines der A la Carte Restaurants zu reservieren. Das Essen z.B. im Botanical Garden war der oberhammer!
Preis Leistung/Fazit Ich würde das Hotel weiterempfehlen. Man muss zwar mit leichten Einschränkungen leben, aber mal ganz ehrlich, wann tut man das nicht? Alle und jedermanns Wünsche kann man eben bei diesem unschlagbaren Preis einfach nicht immer erfüllen.
(Verfasser: )
 
November 2013 Badeurlaub - (4.8)
Gastronomie Tolles Personal.
Zimmer Jeden Tag neue Handtücher und Strandtücher nach Bedarf. Sehr große Zimmer mit schönen Möbeln
Preis Leistung/Fazit Tolle Anlage, 30 min. Entfernung vom Flughafen. Meine Reisezeit 17. 11-24. 11. 2013 sehr angenehme Temperaturen, Außentemperatur 26-28°, Wasser 22°.
(Verfasser: )
 
September 2013 Badeurlaub - (3.9)
Lage Sind nicht Großartig aus dem Hotel bis auf 2 Ausflüge die wir über den Veranstalter gebucht haben vor Ort. Es sollen aber Busse in Richtung Einkaufsmöglichkeiten geben. (Zu günstigen Preisen).
Gastronomie Buffet wiederholt sich, immer. Aber Grundsätzlich nicht schlecht. Auf Salat verzichten. Hatte öfters das gefühl meine Gläser und Teller sind nicht sauber.
Zimmer Zimmer ok. aber mit Junior Suite etwas übertrieben.
Preis Leistung/Fazit Weiteremfehlen ja mit den Tipps und erfahrungen die ich gemacht habe. Wäre eine Woche (alles weitere ist zu lang) entspannen möchte, wird es nicht bereuen. Hoffe konnte weiterhelfen.
(Verfasser: )
 
Juli 2013 Badeurlaub Familie (4)
Gastronomie In den Themenrestaurants Thai Garden und Botanical Garden sehr freundlich. Im Melange und Dom war das Personal überfordert. Wir mussten mittags und abends recht lange warten, bis wir Getränkebestellung abgeben konnten. Chinese ist nicht zu empfehlen, fand dort das Personal sehr unfreundlich.
Sport/Wellness Sehr schönes Riff zum schnorcheln.
Zimmer Zimmer sehr sauber aber schon etwas renovierungsbedürftig. Schränke schliesen nicht mehr. Duschvorhang müsste auch erneuert werden.
Preis Leistung/Fazit Traumhafte Anlage, abends tolle Beleuchtung, Personal sehr freudlich aber es gibt wenige Ausnahmen. Strandliegen sowie die Auflagen müssten mal erneuert werden
(Verfasser: )
 
Juli 2013 Badeurlaub Paar (4.3)
Lage Das Hotel lieg inmitten eines Hotelkomplexes, neben dem Grand Makadi, umgeben von zahlreichen, sauberen Pool. Außerhalb des Komplexes...Wüste, Wüste, Wüste.
Service Die Ober sind freundlich und nicht aufdringlich.
Gastronomie Eine große Vielfalt an Fleisch, Beilagen, Obst und Gemüse. Am 5. Tag hat mich leider Montezumas Rache erwischt; ich habe die Nahrungsumstellung wohl nicht vertragen. Allgemein gibt es gesunde Küche...vier Kilo habe ich abgenommen. Außerdem gibt es verschiedene Restaurants (italienisch, karibisch, arabisch).
Sport/Wellness Als Badeurlaub OK. Vom Hotel werden einige Freizeitangebote vorgestellt. Reiten (Pferd, Kamel), Quad, Jeep, Tauchfahrten etc.! Gegen aufpreis kann man ein Fitnessstudio besuchen.
Zimmer Man kommt rein und fühlt sich wohl. Wir hatten die Junior Suite und waren begeistert. Täglich 2 € Trinkgeld aufs Kissen und es wird täglich gewischt.
Preis Leistung/Fazit Erholung pur, freundliche Bedienung in den Restaurants. Vielfältiges kulinarisches Angebot, sauberer Strand, sauberes Meer. In den Hotelregeln wird explizit darauf hingewiesen, dass Liegenreservierungen NICHT gewünscht sind. Leider sind Österreicher und Russen schon bei Morgendämmerung unterwegs um ihre verschwitzten Handtücher auf die Liegen zu legen. Steht man also um 6:00 Uhr auf, duscht, geht dann zum Frühstück und möchte dann an den Pool, sieht es schlecht aus. Auch scheint es Menschen zu geben, die für ein Stück Fleisch bereit sind, alles zu tun. Viele imitieren wohl ihr gewohntes Verhalten aus der Heimatkantine. "Fressen bis zum Abwinken" scheint das Motto zu sein. Bevor die Restaurants öffnen, stehen einige schon in der Schlange um IHREN Tisch zu behaupten. Korpulente Frauen in hautengen Bikinis (und nichs drüber) beim Frühstück, und der Tag ist gegessen. Fremdschämen erwünscht. Am letzten Tag wurde es etwas unverschämt: Aggressives Betteln der Kofferträger. Einmal Koffer berühren 1 €. Bekannt von den Masseuren am Strand. Am ersten Tag: toll, am letzten Tag: das Letzte! Meine Beurteilung ist absolut fair, aber mir hat eine Woche gereicht. Jetz kommt gleich die Frage: Würden Sie das Hotel an eine Freund weiterempfehlen...? An einen Freund nicht, an andere Personen schon.
(Verfasser: )
 
Februar 2013 Badeurlaub Paar (4.7)
Allgemein/Hotel Makadi Palace ist, wie der Name schon sagt, ein Palast. Die Anlage ist sehr schön aufgeteilt und die Atmosphäre traumhaft. Man muss beim Einchecken nur darauf achten, dass man nicht ein Zimmer in der hintersten Ecke des Hotels bekommt. Dann kann es nämlich sein, dass man ewig lange Wege zurücklegen muss, um erstmal zum Pool und zu den Restaurants zu gelangen. Das kann echt nervend sein, da man sich wie in einem Labyrinth vorkommt und dann schon total genervt ist, bist man am Ziel ist. Wir haben daher nach den ersten beiden Nächten das Zimmer gewechselt und eins bekommen, das wesentlich näher an allem war.
Service Der Service im chinesischen und dem ägyptischen Restaurant könnte etwas besser sein, dort waren die Mitarbeiter teils etwas überfordert bzw. unmotiviert. Ansonsten war der Service überall ausgezeichnet. Besonders hervorzuheben ist die Freundlichkeit des Pool- und Barpersonals.
Gastronomie Die Vielzahl an Restaurants ist super. Man kann wählen zwischen chinesischer, französischer, indischer, italienischer, thailändischer, mediterraner und ägyptischer Küche. Ausserdem gibt es mehrere Buffetrestaurants, sodass man immer etwas neues ausprobieren kann. Die Qualität der Speisen ist ausgezeichnet.
Zimmer Wir hatten eine Juniorsuite, welche sehr gross war. Die Betten waren etwas hart. Die Sauberkeit des Zimmers war gut.
Preis Leistung/Fazit Für jemanden, der sich bei der Buchung nicht entscheiden kann zwischen dem Makadi Palace und dem Nachbarhotel Grand Makadi, dem würden wir zum Grand Makadi raten, da uns das Hotel von der Atmosphäre noch etwas gemütlicher vorkam. Ausserdem sind die Wege zum Pool, zu den Restaurants und zum Strand nicht so weit.
(Verfasser: )
 
Juni 2012 Badeurlaub Paar (4.2)
Allgemein/Hotel ja das Hotel ist in die Jahre gekommen, was der sauberkeit der Zimmer keinen abbruch tut, die waren immer top sauber das Personal ist nur um das wohl der Urlauber bemüht, egal ob Zimmer, Anlage oder Strand Das essen ist auch ok ,was an der vielfallt liegt 5 resturants ( sollte eigendlich für jeden was dabei sein ) noch was, Schweinefleisch is nich, der grund liegt ja wohl nahe ;-)
Service das komplette Personal is Top fängt bei den Gärtnern an und Hört irgendwo oben in der chefetage auf ! jeder ist da um das wohl des Gastes bemüht ( solange es machbar ist )
Zimmer Zimmer wurden Täglich gereinigt und Strandtücher sowie Badetücher vom Zimmer wurden auch jeden tag getauscht (obwohl sie nicht auf dem Boden Lagen ) ok die ein oder andere schranktüre klemmt aber das ist denke ich normal wenn das Hotel nicht grad neu is ;-) ansonsten keinerlei beanstandungen
Preis Leistung/Fazit einkaufmöglichkeiten sind begrenzt das wichtigste is aber vor ort wie Apotheke und Arzt auf alle Fälle sollte man Strandschuhe fürs Meer mitnehmen ebenso sollte taucherbrille und schnorchel nicht fehlen man könnte es evtl.bereuen
(Verfasser: )
 
November 2011 Badeurlaub Paar (4)
Allgemein/Hotel Die Hotelanlage ist ein Traum aus 1001 Nacht und in seinen Ausmasssen riesig. Wir waren tagtäglich begeistert wie alles grünte und blühte. Die Architektur ist meisterlich obwohl natürlich teilweise viele Stellen ausbesserungsbedürftig sind was jedoch sicherlich auf die Ausführung der Arbeiten, die Materialien und größtenteils auf die Lage am Meer und die Witterung zurückzuführen ist, einem unbeschwerten Aufenthalt steht dies jedoch keinenfalls im Wege. Die Aussenanlagen wurden ganztags gereinigt und wurden sehr gepflegt. Die Zimmerreinigung war trotz Trinkgeld nur durchschnittlich aber noch in Ordnung. Das All-inclusive Angebot war grandios wir waren in allen Restaurants die uns angesprochen haben, am besten gefielen uns Live Cooking im "MELANGE" am Abend und der mediterrane Grill im "DISCOVERY" auch abends. Wir haben immer zuviel gegessen. Ende November waren viele Touristen aus den Ländern Nordeuropas zu Gast viele auch mit Kindern was keinerlei Probleme machte. Beim Altersdurchschnit war vom Baby bis zum Senioren alles vertreten.
Lage Das Hotel liegt in der Makadi Bay neben zahlreicher anderer Hotelanlagen, die am Strand entlang alle zu besichtigen sind. Wir haben die Hotelanlage die sehr weitläufig ist nicht verlassen nur am Strand entlang sind wir mehrmals einige Kilometer gegangen. Wir wußten das es ausserhalb des Hotels nichts Sehenswertes gibt und haben es auch nicht vermißt. Die Transferzeit von und zum Flughafen Hurghada beträgt ca. 30 min. Es werden sehr viele Ausflüge angeboten wir haben keine wahrgenommen, da wir nur eine Woche im Makadi Palace waren und das Meer und die Wärme genießen wollten. In der Makadi Mall gibt es momentan nur einige wenige kleine Geschäfte vielleicht kommen in Zukunft weitere hinzu.
Service Das gesamte Personal bemühte sich sehr, was jedoch sicherlich auf die Häufigkeit der Trinkgelder zurückzuführen war. Check-in und Check out war problemlos obwohl die Mitarbeiter der Rezeption einen nicht gerade freundlichen Eindruck vermittelten. Wir hatten keine Beschwerden und wissen nicht wie damit umgegangen wird. Der Late night Check out ist hervorragend da wir das komplette Angebot einschl. Zimmer bis zur Abholung um 22.30 Uhr nutzen konnten. Der Bustransfer war ebenfalls gut organisiert. Man konnte sowohl den Strandbereich des Grand Makadi als auch des des neuen Makadi Spa benutzen und so verteilten sich die Gäste sehr gut.
Gastronomie Die Gastronomie war sehr gut man hatte viel Auswahl und dass sich Speisen wiederholen ist bei Buffets unumgänglich es gab jedoch immer die Möglichkeit sich frisches geschnittenes Gemüse, Fleisch und Fisch zubereiten zu lassen es schmeckte köstlich. Viele landesübliche Produkte wurden verwendetet und wir haben das sehr gut gefunden. Brot wurde täglich in vielen Varianten frisch gebacken angeboten, die süßen Leckereien zu den 3 Hauptmahlzeiten waren ebenfalls ein Genuß. Bier und Wein schmeckten uns sehr gut, bei den alkoholischen Getränken haben wir auf die lokalen Getränke vertraut und waren gut beraten. Trinkgelder sind in Ägypten üblich und werden auch erwartet die Höhe kann jeder selbst bestimmen aber wir haben nicht erlebt, dass jemand nicht bedient wurde weil er vielleicht kein Trinkgeld gegeben hat, vielleicht nicht ganz so eifrig.
Sport/Wellness Sehr schöner Pool leider viel zu kalt deshalb immer leer. Unterhaltung war für uns ausreichend wir haben nicht mehr erwartet.
Zimmer Wir waren wie die meisten im Makadi Palace in einer Junior Suite mit direktem Poolblick im 2.Stock untergebracht. Die Zimmer waren ausreichend groß wir haben sie nur zum Schlafen, Waschen und Umziehen benützt. Der Balkon war groß und die Betten waren bestens nicht zu hart und nicht zu weich. Die Möbel waren dem Alter entsprechend alle i.O. bis auf die Couch (Flecken warscheinlich von Vorbewohnern) die haben wir aber nicht benützt. Es gab mehrer deutschspr. Programme die reichten wir sind nicht zum Fernsehschauen nach Ägypten gekommen. Bettwäsche wurde Mitte der Woche noch einmal gewechselt. Strandtücher wurden abends täglich gewechselt, sonstige Handtücher nach Wunsch auch täglich. Die Badewanne war alters- und reinigungsbedingt (die Kunststoff- wanne wurde augenscheinlich immer mit Chlor gereinigt.) etwas unschön anzusehen jedoch stets sauber.
Preis Leistung/Fazit Mittagessen beim Thai Garden war ohne Reservierung möglich und sehr gut, Man kann bisher noch den Strand sowie auch die Strandbars von Grand Makadi und Makadi Spa problemlos mitbenützen. Auf der Anlage befindet sich eine Apotheke der Apotheker spricht deutsch man kann in Euro bezahlen. Wir waren Ende Nov./Anf. Dezember für eine Woche, die ersten zwei Tage waren sehr windig, kühl aber sonnig, das Meer war kalt. Die restlichen Tage war es weniger windig, warm und das Meer war angenehm warm zum Schwimmen.
(Verfasser: )
 
August 2009 Badeurlaub Familie (3.4)
Allgemein/Hotel Keine unangenehmen Russen!
Lage Ruhiges Hotel, Mitbenutzung des Nachbarhotels.
Service Ausreichend, Schneller Service nach Trinkgeld.
Gastronomie Super Auswahl, immer viel.
Sport/Wellness Tolle Poolanlagen, Wassersport in ca. 3 km Entfernung (Fussmarsch).
Zimmer Saubere, in Fahrstuhlnähe laute Zimmer. Sonst angenehm.
Preis Leistung/Fazit Relaxhotel, abends keine lauten Veranstaltungen.
(Verfasser: )
 
September 2009 Badeurlaub Paar (3.9)
Allgemein/Hotel Weitflächige Anlage, behindertengerecht, Räume normal bis großzügig, Poollandschaft weitflächig von 0,50 bis 1,30 m Wassertiefe. Sauberkeit der Anlage und des Pools sind gut. AI verpflegung, Getränke innerhalb AI sind jedoch auf wenige begrenzt. Gegen 25? pp /Woche kann normales AI Angebot dazu gekauft werden welches dann auch Cappucino enthält. Überwiegend westeuropäische Gäste. Kinderfreundlich bis auf den Strand. Dieser ist fast ausschließlich festgewalzter Sand und sehr eng mit abschüssigem Rand der in Bauschutt und alten Korallenbrocken endet. Zum Schnorcheln ist die Bucht gut geeignet. Liegen am Strand meist nur um 7 Uhr morgens, Trinkgeld erwünscht aber nicht fordernd. Neben dem Hotel wird zur Zeit ein weiteres Hotel gebaut was manchmal zu leichtem aber nicht störendem Baulärm führen kann. Auch die Einflugschneise des Flughafens führt bei Wind vom Land über das Hotel, ist aber sehr gedämpft. Die Anlage ist abends ruhig. Animation überwiegend sportlich mit wenigen, mittelmäßigen bis schlechten Abendshows, die im benachbarten Family Hotel stattfinden.
Lage Die Anlage liegt am hoteleigenen Strand, der auch vom Nachbarhotel genutzt werden kann. Nach Hurghada sind es ca 40 Minuten mit dem Taxi. An der vorherigen Makadibucht gibt es einige Wassersportanbieter Fußweg ca 20 -30 minuten am Strand entlang. Einkaufsmöglichkeit gibt es im Hotel direkt der sogar günstiger als die kleinen Läden an der Strandpromenade ist. Ausflugsmöglichkeiten sind in ganz Ägypten die gleichen und können beim Reiseleiter gebucht werden..
Service Serviceleistung des Personals ist gut die meisten Mitarbeiter sprechen englisch oder sogar deutsch und einige weiteren Sprachen. Freundlichkeit ist überall zu sehen (allerdings gibt es auch einige Ausnahmen, was aber menschlich ist) Zimmerreinigung ist gut , wechsel der Strandhandtücher jeden Abend. Dutschsprachige Kundenbetreung ist sehr kompetent und hilfsbereit. Check- In ging rasch und problemlos. Auch der Check-out wurde selbständig vom Hotel geplant.
Gastronomie Die Speisen sind gut, wenn das Angebot auch selten den mittleren Rahmen überschreitet. Das größte Manko an diesem Hotel emfanden wir, im teilweise mangelnden Serviceverhalten der Kellner. Servietten sind meist nicht vorhanden oder erst nach mehrmaligem auffordern zu bekommen. Spät Abendesser müssen mit fehlendem Besteck rechnen. Einige Kellner sind dann scheinbar überfordert. Das Küchenpersonal ist durchgängig sehr freundlich und versucht auf die Wünsche der Gäste einzugehen. Das Hauptrestaurant ist kühl und die Anordnung der einzelnen Büffetts und Grillstationen sind etwas ungewöhnlich. Die Vorspeisen sind vielfältig aber ändern sich kaum merklich.Drei weitere Restaurants können nach vorheriger Reservierung benutzt werden. Allerdings ist das Angebot innerhalb des AI nur kaum wesentlich anders als im normalen Speisesaal Bereichs. Höherwertige Speisen sind gegen Aufpreis zu erhalten. Kellner versuchen ständig Trinkgeldmünzen gegen Scheine zu wechseln. Deshalb wird empfohlen kleine Dollarnoten mit zu nehmen.
Sport/Wellness Sportliche Aktivitäten werden den ganzen Tag über angeboten. Duschen am Strand sind in der Toilette. Die Sauberkeit am Strand ist gut. Sonnenschirme sind vorhanden allerdings bei vollem Hotel nicht ausreichend vorhanden. Die liegen sind aus Holz und die Auflagen wie fast überall etwas schmuddelig. der Pool wird täglich gereinigt. Wasserfälle im Pool sind eine schöne auflockerung der gesamten Pool anlage. Einzelne Bereiche sind für kleine Kinder (50cm) vorhanden. Der gesamte Innenbereich der Anlage wird als Sonnenterrasse genutzt und einige freie Liegen sind dort fast ausschließlich zu finden. Handtücher werden abends vom Roomservice getauscht. Kinderclub ist vorhanden,
Zimmer Juniorsuiten mit durch Raumteiler abgegrenztem Schlaf und Wohn bereich. Balkons sind mit Liegestühlen ausgestattet und großzügig. Im Schlafbereich befindet sich ein TV mit mehreren deutschsprachigen Sendern. Das Bad mit durch Wand abgetrennter Toilette ist zweckmäßig eingerichtet. Die Dusche befindet sich in der Badewanne. Die Klimaanlage kann durch nutzen der zweiten Sloßkarte auch durchlaufen wenn man den Raum verläßt. Ein standart Föhn ist vorhanden und die Zimmerreinigung ist gut. Steckdosen Euronorm gibt es einige im Raum. Ein Safe ist kostenfrei im Raum vorhanden.
Preis Leistung/Fazit Ein Arzt ist im Hotel. Handy Erreichbarkeit ist gegeben. Eine Fahrt mit dem Seescope Unterwasserboot welches von Hurghada fährt, ist zu empfehlen. Preis pP ca 30 ? Dauer ca 1 stunde gesamt mit fahrt halber Tag. Schnorchelausrüstung und Schwimmschuhe unbedingt mitnehmen, können aber auch für gesamt ca 20? dort gekauft werden. Unterwasserkamera ist zu empfehlen, da es dort am vorgelagerten Riff noch einige sehr schöne Korallen und Fisch vielfalt gibt.
(Verfasser: )
 
November 2008 Badeurlaub Paar (4.2)
Allgemein/Hotel sehr große, schöne, gepflegte Anlage im orientalischen Stil mit mehreren Swimmingpools.
Lage Direkt am hoteleigenen Strand gelegen, nach Hurgadha mit dem kostenlosen Shuttlebus ca. 30 Min. (vorher anmelden )und zum Flughafen ca. 40 Min.
Service Das Personal ist freudlich, Fremdsprachen soweit mir bekannt, englisch und deutsch. Die Animation ist grottenschlecht und die Animateure sehr überhelblich.
Gastronomie diverse Restaurants, auch gegen Aufpreis. Sehr reichhaltiges Speiseangebot in Buffetform. Landestypische und mediterrane Küche.
Sport/Wellness Wie schon oben beschrieben, habe ich noch nie eine so schlechte, überhebliche und inkompetente (Sport) Animation gesehen.
Zimmer Die Zimmer sind sehr groß, ruhig, und wunderschön möbliert. Tägliche Reinigung und Handtuchwechsel. Ausstattung Deluxezimmer: Dusche, deutschsprachige TV-Programme, große Betten, Balkon, Safe, Telefon, Spiegel, Fön.
Preis Leistung/Fazit Nach der Nilkreuzfahrt verbrachten wir hier einen reinen Badeurlaub ohne Ausflüge. Würde im November nicht mehr hinfahren, da die Sonne erst um 10.00 Uhr erscheint und um 14:30 Uhr hinter den hohen Palmen verschwindet. Der Wind ist dann so kalt, dass es am Strand und im Wasser sehr ungemütlich wird. Badeschuhe werden unbedingt benötigt, kann man aber günstig im Hotelshop kaufen.
(Verfasser: )
 
April 2009 Badeurlaub Paar (4.8)
Allgemein/Hotel Die Anlage ist einfach spitze !Nur zum empfehlen !
Lage Die Lage ist ok. Der Strand ist direkt am Hotel,Flughafen nicht so weit entfernt c.a. 20 min, mit den Taxifahrern ist zu verhandeln , aber einfach ein super Hotel !! Es lohnt sich wirklich !!!!
Service Das Hotelpersonal und die Animation sind sehr freundlich und hilfsbereit .Der Service ist auch erste Klasse.Egal ob Arzt ,Check-In, Zimmerboy,..... -es ist immer jemand da wenn man Hilfe oder etwas brauch !
Gastronomie Egal auf was man Lust hat,.....das Essen ist SUPER und man hat so viele Restaurants das man in einer Woche es nicht schafft jedes auszuprobieren. Ob Thai,Libanesisch,Caribisch,Italienisch,Ägyptisch,....alles lecker !!! Die Ätmosphäre ist einfach schön und vorallem der Serviec ist klasse.Nicht nur Buffet !!
Sport/Wellness Es gibt genügend Sport,und Freizeitangebote... Das Schnorcheln am hoteleigenem Strand ist fantastisch..Um ins Wasser zu gehen werden aber Badeschuhe benötigt. Die Liegen am Strand sind sehr beliebt und deshalb muß man früh da sein um noch eine zu bekommen.Die Pools werden ständig gereinigt und sind sehr sauber !
Zimmer Super Große Zimmer "Suit" und werden ständig gereinigt.Das Bad ist auch sehr schön und vorallem groß.Es ist ein bischen hellhörig aber sonst wunderschön.
Preis Leistung/Fazit Ein guter Tip : Zeitig in den Restaurants einen Platz bestellen, sonst kann es passieren ,daß man erst ein oder zwei Tage einen Tisch bekommt.Aber es lohnt sich wirklich jedes Einzelne auszuprobieren !!!!
(Verfasser: )
 
November 2008 Badeurlaub Paar (3.6)
Allgemein/Hotel Das Hotel ansich war wirklich wunderschön, ich habe selten eine so schöne Aussenanlage gesehen. Jedes Gebäude war anders, also die Architektur einmalig. Auch wirklich sehr gepflegt und alles sauber. Darauf wurde sehr geachtet. Wie gesagt eine Revnovierung in machen Bereichen würde nicht schaden. AI Angebot auch in Ordnung ausser die Getränke und frischen Säfte die gefehlt haben. Die Gäste waren vorwiegend deutschsprachig der Rest gemischt. Auch gab es einige Russen, die fielen jedoch nicht unangenehm auf wie in vielen anderen Hotels.
Lage Das Hotel Makadi Palace ist sehr abgelegen, mit dem kostenlosen Hotelshuttel fährt man so an die 20 Minuten nach Hurgada wo es einiges an Einkaufsmöglichkeiten gibt. Wer das ursprüngliche Hurgade, also den Bazar, etc. und die damit verbundenen Stresssituationen mit den Händlern erleben will muß dann noch mit einem Taxi (Preis verhandelbar) weiterfahren. Wir haben uns dies nicht angetan waren aber mit der Einkaufsstraße sehr zufrieden. Der Hotelstrand befindet sich unmittelbar beim Hotel und ist sehr gepflegt, leider hat es die Hotel- leitung bislang verabsäumt Stege zu errichten, damit man die leider schon sehr rampunierten Korallen, nicht noch mehr beschädigt. Es ist nicht ganz leicht bis zum Riff vorzukommen, da die Steine und Korallen doch relativ glitschig sind und die Verletzungsgefahr dadurch sehr groß ist. Badeschuhe unbedingt mitnehmen.
Service Also wir waren durch doch etwas unterkühlte Bewertungen auf einiges gefasst. Gott sei Dank hat sich nicht alles bewahrheitet. Das Personal in den Restaurants und Bars war größtenteils sehr nett und zuvorkommend. Bis auf das Personal an der Rezeption und die Reiseleitung von ETI gab es nur freundliche Personen. Wir haben uns über die Leute an der Rezeption beim Hotelmanager beschwert, der auch ein offenes Ohr für uns hatte, ob´s was hilft, bleibt dahingestellt. Zur Reiseleitung: Naja, es gab 2 Herren, Albert und Yasser, beide nicht sehr freundlich und bei den Gesprächen immer genervt und ziemlich "angefressen". Also dieser Eindruck kam bei sehr vielen Gästen rüber. Auch muß man betreffend der Zimmereinigung immer vor Augen haben, man ist in Ägypten und leider Gottes haben die eine andere Auffassung von Sauberkeit als wir Europäer. Aber im großen und ganzen war´s ganz ok.
Gastronomie Viele Gäste vor uns haben bereits die einzelnen Restaurants beschrieben. Vieles können wir nicht ganz nachvollziehen. Uns hat es sehr gut geschmeckt und die Auswahl war auch in Ordnung. Sehr hervorzuheben ist das wunderbare Gebäck, so was gutes habe ich selten in einem Hotel bekommen. Nur bei den Nachspeisen, da würde ich schon Abstriche machen immer die selben Torten etc. auch ist zu beanstanden, dass es keine frischgepressten Säfte gibt nur so total süsse Automatengetränke, igit. Bei einer Zuzahlung von ? 25,-- pro Person und Woche bekommt man dann welche. Wie halt alles in Ägypten, die Hand wird überall aufgehalten. Auch muß man schon negativ bemerken die schlechte Qualität der AI Coctails. Also die sind nicht zu empfehlen. Billiger "Fusel", als was anderes kann man das was uns da vorgesetzt wurde nicht bezeichnen. Auch das ist eine großes Manko für ein 5* Sterne Haus. Aber wie gesagt, ansonsten war es ziemlich in Ordnung. Das Restaurant Dom hat wie ebenfalls schon beschrieben, wirklich die Atmosphäre einer Studentenmensa. Wenn man aber im Freien sitzt, mit den wunderschönen Blick auf die Polllandschaft, dass war dann schon sehr schön und sauber war es eigentlich auch immer, also von daher gibt es wirklich nichts zu meckern.
Sport/Wellness Die Animation war sehr unauffällig, für uns ein Segen. Keine aufdringlichen Animateure. Auch gab es genügend freie Liegen obwohl das Hotel vollkommen ausgebucht war, die Anlage ist ja sehr groß. Der Poolservices war eigentlich auch ganz Ok. Obwohl wenn Du nicht ständig Trinkgeld gibst, dann kann es schon mal passieren, dass man gefliesentlich übersehen wird. Wir haben halt manchmal kein Kleingeld dabei gehabt und konnten daher kein "Bagschisch" geben. Wir wurden dann halt nur 1x am Tag nach Getränken gefragt. Andere so alle halbe Stunde. Badetücher gab es jeden Tag frisch. Sie wurden immer am Abend für den nächsten Tag ausgewechselt. Eines noch zum Pool, der Pool ist saukalt (ca. 19 Grad), es waren auch fast keine Menschen schwimmen. Auf unsere Beschwerde wurde uns nur gesagt, wenn wir einen wärmeren Poll wollen, müssen man in das nebenanliegende Grand Resort gehen, der Pool wäre etwas wärmer
Zimmer Die Zimmer, na ja, wir hatten eine Suite, die war zwar sehr groß, was angenehm war, aber das war´s auch schon. Beim Öffnen des Fernsehkastens, hielt ich auf einmal die Kastentür in der Hand. Aus Ritzen am Boden krochen kleine Spinnen. Die Sitzgelegenheit, es gab 2 so grüne Sitzbänke, waren voller grauslicher Flecken. Alles war halt schon sehr abgewohnt und machte einen sehr heruntergekommen Eindruck. Wobei wahrscheinlich nicht alle Zimmer so waren. Vor unserer Nilkreuzfahrt wohnten wir 2 Tage in einem anderen Trakt, da war es eine spur besser. Auf der Fliesenverfugen bildet sich bereits Schimmel und die Badewannen waren auch schon in die Jahre gekommen. Ehrlich gesagt gehört schon einiges renoviert.
Preis Leistung/Fazit Die von uns gewählte Jahreszeit im November, ist ideal, nicht mehr so stechend heiß und doch noch sehr warm mit etwa 30 Grad. Richtig angenehm. Mit dem Handy telefonieren, da gab es überhaupt keine Probleme, wird halt etwas teuer. Ansonsten würde ich sagen, wer die ägyptische Mentalität akzeptiert der kann wirklich wundervolle Tage in diesem Hotel verbringen.
(Verfasser: )
 
November 2006 Badeurlaub Freunde (4.3)
Allgemein/Hotel In diesem Resort, dass sich auf einer Halbinsel in der Makadi Bay befindet, kommen alle Erholungssuchende 100 % auf ihre Kosten. Die Anlage ist architektonisch einfach einzigartig. Menschen, die abendliche Romantik in einer ausgezeichneten Gastronomie suchen, fühlen sich hier absolut aufgehoben. Die Zimmer sind grosszügig und verfügen über einen herrlichen Balkon mit äusserst bequemen Sitz- Relax- Möbel. Wer gerne schnorchelt, kommt am vorgelagerten Riff vollständig auf die Kosten. Es ist so schön, dass auch Boote anlegen und diese Unterwasserwelt geniessen. Erwähnenswert ist sicherlich auch die äusserst grosszügige Park- und Poolanlage, die zum relaxen und zu abendlichen Spaziergängen einlädt. Auf den Punkt gebracht, ein Ort an den man gerne immer wieder zurückkommt.
Lage Die Lage des Makadi Palace ist direkt am Meer. Hurghada ist ca. 45 min entfernt, dort befinden sich unzählige Geschäfte, in denen das Verhandeln gross geschrieben wird. Vom Hotel wird ein kostenloser Transfer mehrmals täglich angeboten. Der Transfer zum Flughafen ist ca. 1 Stunde. Ausflugsmöglichkeiten, wie z.B. eine Nilfahrt, etc. werden vom jeweiligen Veranstalter direkt angeboten.
Service Die Führung des Hotels ist ausgezeichnet, dies ist beim Personal absolut spürbar. Die Freundlichket und Hilfsbereitschaft kann natürlich enorm mit kleinen Trinkgeldern gesteigert werden.
Gastronomie Der Gast des Makadi Palace geniesst den Vorzug, dass er in der gesamten Anlage inclusive dem Grand Makadi willkommen geheissen wird. Somit stehen eine Vielzahl an Möglichkeiten zur Verfügung. Es ist absolut empfehlenswert, beim Italiener oder beim Libanesen frühzeitig zu reservieren. Generell bin ich überzeugt, dass jeder Gast ins schwärmen kommt und eine enorme Disziplin benötigt um diesen kulinarischen Genuss mit Mass geniessen zu können.
Sport/Wellness Vom Animationsteam werden die verschiedensten Aktivitys, wie Fitness, Volleyball, Dart, Yoga, etc. angeboten. Die Poollandschaft, der Strand und die Wasserqualität kann nur als sehr sauber tituliert werden. Liegestühle sind ausreichend in den verschiedenen Sektoren vorhanden. Jeder Gast findet in seinem Zimmer eine Tasche mit einem Badetuch vor. Dieses kann jederzeit ausgetauscht werden. Die Pool-Bars laden jederzeit zu einem kühlen Getränk und einem Snack ein. Der Wellness-Bereich wird nach meinem Informationsstand Ende 2007 fertig sein.
Zimmer Alle Zimmer sind grosszügige Junior-Suiten und verfügen über einen seperaten Sitzbereich. Die Grosszügigkeit ist ebenfalls beim Bett und beim Balkon festzustellen. Das Bad verfügt über eine Badewanne mit Duschvorhang, ein abgewandeter WC-Bereich ist neben dem Waschtisch vorhanden. Die Installationen sind wie in diesen Ländern grossteils üblich, nicht gerade perfekt. Dies ist einer der wenigen Mängel. Das Fernsehprogramm, sofern tatsächlich notwendig, ist für deutschsprachige Gäste ebenfalls vorhanden. Auch ist es für eine Frau, so denke ich, ein wenig gewöhnungsbedürftig, dass auch für die Reinigung der Zimmer männliches Personal angestellt ist.
Preis Leistung/Fazit Wie anfangs erwähnt, ist dieses Makadi Palace grossartig und zum schnell eine kurze Erholung einzulegen absolut empfehlenswert.
(Verfasser: )

  Kunden, die sich für Makadi-Palace interessierten, haben sich auch die folgenden Hotels angesehen:  

Makadi Bay, Hurghada / Safaga & Ägypten 7 Tage p.P.
Makadi Bay, Hurghada / Safaga & Ägypten 7 Tage p.P.
Makadi Bay, Hurghada / Safaga & Ägypten 7 Tage p.P.
Anzeigen    

  Weitere Hotels  

Makadi Bay, Hurghada / Safaga & Ägypten 7 Tage p.P.
Makadi Bay, Hurghada / Safaga & Ägypten 7 Tage p.P.
Makadi Bay, Hurghada / Safaga & Ägypten 7 Tage p.P.

  Weitere Empfehlungen unserer Hotelgäste  

Makadi Bay, Hurghada / Safaga & Ägypten 7 Tage p.P.
Makadi Bay, Hurghada / Safaga & Ägypten 7 Tage p.P.
Makadi Bay, Hurghada / Safaga & Ägypten 7 Tage p.P.
  •   +49 (0)341 65050 83930

    (Ortstarif, Mobilfunk abweichend)

    (8-23 Uhr)

  •   Top Reisedeals finden
    in unserem Newsletter
  •   PCI Zertifikat
    Höchste Sicherheitsstandards
    für Kreditkartenzahlungen
  • 50€ Zuschuss zu jeder
    Buchung gratis dazu!
    mehr erfahren