Travel24
50€ Geld-zurück-Gutschein
  für Ihren nächsten Urlaub! mehr erfahren
  Hotline: +49 (0)341 65050 83930

(Ortstarif, Mobilfunk abweichend)

(8-23 Uhr)

Hotel Majesty Palm Beach

Google+
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Gefällt mir
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
66% Empfehlung 3.6 (228 Bewertungen)
Parkplatz
24-h-Rezeption
Garten / Innenhof
Nichtraucherzimmer
behindertengerechte Zimmer
Familienzimmer
Lift
Hotelsafe
Gepäckaufbewahrung
Geschäfte im Hotel
Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich
Pagen-Service
mehrsprachiges Personal
TV-Raum
Disco
medizinische Betreuung / Hotelarzt
Internet über W-LAN
Privatstrand
Internetzugang vorhanden
Internetzugang im Zimmer vorhanden
Pool
Frühstücksbuffet / Frühstück
Café(s)
Snackbar(s)
Poolbar(s)
Pub(s)
Frühstückssaal / Speiseraum
Vollpension
all inclusive
Snacks
alkoholische Getränke
alkoholfreie Getränke
Mittagsbuffet
Kinderspeisen
Abendessen vom Buffet
Tennis
Fitnessstudio
Golf
Casino
Tischtennis
Animation / Unterhaltung
Surfen
Kanusport
Minigolf
Beachvolleyball
Aquafitness
Stadtzentrum
Theater
Golfplatz
Sauna
Spa- und Wellnesscenter
Massagen
Jacuzzi / Whirlpool
Türkisches Bad / Hamam
Friseur / Schönheitssalon
Wellness- und Fitnessangebote
Dampfbad
Ayurveda
Schönheits- / Kosmetikbehandlung
Yoga / Pilates
Spielzimmer
Kinderspielplatz
Familienfreundliches Hotel
Babybett
Kinderpool / Kinderbereich
Wasserrutsche
Animation für Kinder
Babysitter
zentrale Lage
direkte Strandlage
Sandstrand
Liegestühle / Hängematten
Sonnenschirme
Badezimmer
Badezimmer mit Dusche
Badezimmer mit Wanne
Föhn
Handtuchauswahl / Handtücher
Telefon im Zimmer
TV
Radio / CD-Player
Safe
Minibar
Klimaanlage
Lounge / Sitzecke
Balkon / Terrasse
Sofabett
Doppelbett
Zustellbetten (auf Anfrage)
Balkon
Terrasse
Bei jeder Buchung:
50 € Geld-zurück-Gutschein!
für Ihre nächste Reise
 
 
 

Unsere Top Angebote

Pauschalreise z.B. 7 Tage FTI Touristik
p.P.
Eigene Anreise z.B. 3 Tage 5 vor Flug
p.P.

  Hotelbewertungen von Majesty-Palm-Beach 

Babsi Bewertung: 3.9
Die Hotelanlage ist mit den vielen kleinen Häusern und einer wunderschönen Gartenanlage sehr schön gestaltet. Jedoch ist alles in diesem Hotel auf Russen ausgelegt. Wir haben zuvor gelesen dass einige Russen im Hotel sind, jedoch haben wir nicht mit solchen Aussmassen und diesem Verhalten gerechnet. Nicht nur beim Abendessen stapeln sie das Essen, den ganzen Tag kann man beobachten wie verschwenderisch die russischen Gäste mit den Nahrungsmittel umgehen. Wie wurden pro Tag nicht nur einmal auf russisch angequatscht. Sogar der Clubsong war auf russisch!
Thomas S. Bewertung: 3.8
Ältere, aber saubere Zimmer, 3 schöne Pools, weitläufige und schön angelegte Gärten, gutes und abwechslungsreiches Essen, leider Bahnhofshallen-Atmosphäre, für älteres Puplikum nicht geeignet da teilweise am Pool sehr laut. Das Personal ist sehr bemüht, auch wenn es manchmal mit den Manieren mancher Gäste nicht leicht fällt.
Elsbeth .. Bewertung: 3
Etwas ältere Anlage, die früher bestimmt sehr schön war! Man sieht viel Personal, dass bemüht ist, alles in Schuss zu halten. Dies gelingt leider nicht immer. Die Kellner haben die Tische selten bis nie abgewischt. Sie waren häufig genervt von trinkenden, sich schlecht benehmenden Russen. wir übrigens auch. Das Zimmer war nicht wirklich sauber.

  Majesty-Palm-Beach im Überblick  

36-40 Jahre: 21%
46-50 Jahre: 19%
26-30 Jahre: 16%
41-45 Jahre: 14%
Familien 53%
Paare 35%
Freunde 7%
Alleinlebende 2%
Familien
Hotel: 3.8 Lage & Umgebung: 3.5 Service: 3.5 Gastronomie: 3.5 Sport & Unterhaltung: 3.8 Zimmer: 3.8 Gesamteindruck: 3.6 Bewertungsanzahl: 228
Weiterempfehlung: 66% Gesamtbewertung: 3.6

  Gästemeinungen zu Majesty-Palm-Beach  

 
September 2014 Badeurlaub - (3.9)
Lage Kleinere Bazars in der Nähe des Hotels. Lange Anfahrt vom Flughafen.
Service Das Personal war im gesamten Hotel sehr freundlich und zuvorkommend. Den einen oder anderen haben wir auch gefunden der deutsch mit uns gesprochen hat, russisch können natürlich alle perfekt!
Gastronomie Es gibt ein Hauptrestaurant in dem es immer ausreichend zu essen gibt, meistens jedoch kalt und jeden Tag das gleiche. Trotzdem die russischen Gäste über das Buffet herfallen und nicht alles was auf den Teller geschaufelt wird auch bis zum Tisch gelangt ist das Restaurant immer sauber gehalten. Ein großer Minuspunkt sind jedoch die A la carte Restaurants, da man diese nur von 10-11 Uhr für den jeweiligen Tag buchen kann.
Sport/Wellness Es gibt ausreichend Animation im Hotel, von Volleyball, Darts über Wassergymnastik bis zu Boccia und Morgengymnastik für jeden ist etwas dabei. Jedoch wir überall - Hauptsprache Russisch! Am Abend gab es immer sehr spektakuläre Shows, wie chinesische Akrobatik und türkischen Volkstanz. Der Strand ist sehr schön, ausreichend Liegen vorhanden. Handtuch und Liege kostenfrei.
Zimmer Wir hatten eine Familien Suite mit 2 Schlafzimmer und einem Wohn-Schlafbereich. Des weiteren mit 2 Badezimmern und einem großzügigen Balkon. Die Zimmer waren neu renoviert und sehr schön eingerichtet. (Achtung es gibt einen neuen und einen alten Bereich!) Der Fernseher hatte auch einige deutsche Sender dabei. Nach wechslung der Matratze konnte auch mein Bruder am Zustellbett gut schlafen. Die Klimaanlage funktioniert nur stundenweise und dass nur schlecht, daher SEHR heiß im Zimmer! Aussicht auf das Hauptrestaurant und eine riesen Baustelle daneben. Hatten jedoch auf Grund der Nähe zum Restaurant / Pool auch WLAN im Zimmer/Balkon
Preis Leistung/Fazit Fazit: Ein wunderschönes Hotel mit schön gestalteter Gartenanlage, dass durch das Auftreten der russischen Gäste an Wert und Atmosphäre verliert. Alles in allem war es ein schöner Urlaub wenn man bei den Mahlzeiten die Russen nicht beachtet.
(Verfasser: )
 
Mai 2012 Badeurlaub Familie (4.9)
Zimmer Wir hatten ein geräumiges Familienzimmer mit eine große Terasse. Das Zimmer war sehr schön eingerichtet und täglich sauber gemacht. Wir hatten zwei Fernseher. Beim Betretten des Zimmers schaltete sich die Klimaeinlage immer ein. Das Bad war zwar nicht neu, aber immer im sauberen Zustand! Hand- und Badetücher wurden täglich gewechselt. Mit dem Zimmer waren wir sehr zufrieden!
Preis Leistung/Fazit Wir hatten unseren Urlaub im Mai, das Wetter war sehr gut, das Meer einwenig frisch (18-20 Grad). Die Hotelanlage haben wir positiv empfunden, da sie sehr gepflegt und sauber ausgesehen hat. Das Essen war sehr auswahlreich und immer frisch zubereitet. Die Animationen wurden jeden Tag angeboten, sie waren vielfältig und regten fast jedem an, mitzumachen. Wir waren sehr zufrieden und empfehlen gerne dieses Hotel!
(Verfasser: )
 
September 2012 Badeurlaub Familie (3.8)
Zimmer Hellhörig, sehr harte Betten, gute Klimaanlage
Preis Leistung/Fazit Einkaufsmöglichkeit im und ausserhalb des Hotels, Bootsfahrt nach Side ist zu empfehlen, vom Strand aus ins Boot einsteigen ( kein Bustransfer ) Fazit: schöne Hotelanlage, mir persöhnlich leider zu gross aber mit schönen Pools und ausreichend Liegen.
(Verfasser: )
 
Oktober 2011 Badeurlaub Familie (3)
Zimmer Größe des Zimmers(Familienzimmer) okay, Sauberkeit naja, 6 deutsche Fernsehprogramme, Möbel etwas älter, sehr hellhörig (sämtliche Aktivitäten im Nebenzimmer konnten verfolgt werden)
Preis Leistung/Fazit Insgesamt haben wir uns gut erholt und gut entspannt. Wir würden in dieses Hotel allerdings nicht mehr fahren, da es zu viele russische Gäste hat und viel zu weit von der nächsten Ortschaft weg ist. Zum abends mal bummeln gehen gab es nur einen kleinen Basar direkt vor dem Hotel. Dort war es aber eher nervig, da die Anmache der Händler wirklich aufdringlich war.
(Verfasser: )
 
September 2010 Badeurlaub Familie (4.7)
Allgemein/Hotel Sehr große und weitläuftige Bungalowanlage mit 3 großen Pools. Auch für Familien gut geeignet. Das Personal ist sehr nett, Essensauswahl sehr umfangreich u. abwechslungsreich.
Lage In der Nähe Einkaufstrassen, direkte Strandlage. Manavgat ca. 20. Min. mit Dolmusch (hält direkt vor dem Hotel)
Service Service sehr gut, Personal sehr freundlich.
Gastronomie Große Auswahl an Getränken. Essen sehr lecker.
Sport/Wellness Tägliche Animation (Aqua-Aerobic und Step Aerobic empfehlenswert). Kostenlose W-Lan an Lobbybar. Tägl. Abendunterhaltung.
Zimmer Zimmer sehr sauber. Reinigunspersonal sehr freundlich.
Preis Leistung/Fazit Wir sind sehr zufrieden mit dem Hotel.
(Verfasser: )
 
August 2009 Badeurlaub Familie (4.3)
Allgemein/Hotel Grosses Hotel bestand aus vielen verschieden grossen Bungalows. In einer schön gepflegten Gartenanlage gelegen. Man konnte sich auch in ruhige Bereiche zurückziehen. Mit kleinen Kindern ideal. Anlage ist direkt am Strand gelegen. Man konnte in der ganzen Anlage in kleinen Imbissbuden kleinere Snacks und Getränke einnehmen.
Lage Mit dem Bus konnte man günstig den Basar erreichen. Es gab gute Tennisanlagen und verschiedene Pools in der Anlage. Wassersport wurde am Strand angeboten.
Service Das Personal konnte nicht deutsch auch nicht an der Rezeption. Mit englisch klappte die Verständigung. Auf Reklamationen wurde schnell und freundlich eingegangen.
Gastronomie AI + gebucht. Speisen gab es in Buffetform. Wenn man das gewünscht hat konnte man auch jeden Tag a la carte essen. Es gab in der Anlage 4 a la carte Restaurants mit 4 verschiedenen Länderthemen. (türkisch, asiatisch, italienisch und ein Gourmetrestaurant sehr stimmungsvoll mit gutem Service.
Sport/Wellness In der Anlage gab es 4 verschiedene Pools sehr gepflegt, geräumig und zwei davon mit Rutschen. Der Strand war ein Kiesstrand. Liegen gab es ausreichend ohne Gebühr. Neben den Liegen standen 2 Kühlschränke aus denen man immer Getränke entnehmen konnte Dort eine Bar mit Restaurant in denen man Salate, Pommes und Snacks zu sich nehmen konnte.
Zimmer Familienzimmer mit durchgehenden grossen Balkon. Bestand aus einem kleinen und grossen Schlafzimmer einem Wohnbereich mit grossen Sofa. Das Bad war gemütlich eingerichtet mit Wanne und Fhön. Klimaalage mit zentraler Regelung ein TV mit deutschen Sendern aber ohne Kinderkanal. Auch ein Kühlschrank im Zimmer war abhängig von der Stromzufuhr die beim Verlassen des Zimmers ausgeschaltet wurde.
Preis Leistung/Fazit Man sollte aufpassen bei den Angeboten der Einheimischen (Für 2 Minuten Kamelreiten 10?) Das Schild wird absichtlich verdeckt.
(Verfasser: )
 
Oktober 2009 Badeurlaub Paar (4.1)
Allgemein/Hotel Riesige 4,5 Sterne Anlage, welche in die Jahre gekommen ist ! Tolle Aufteilung der einzelnen Regionen! Man findet was man sucht, durch beispielsweise 3 verschiedene Poolanlagen, von Aktiv zur Relaxanlage !! Einige Dinge sollten überarbeitet werden, bspw. die Badezimmer oder der Haupteingang! Die Anlage ist sehr sauber, es fahlt aber an Information, schon bei der Anreise !!
Lage Von der Rezeption zum Strand läuft man ca. 10 Minuten innerhalb der Anlage! Ist man einmal dort, findet man aber alles was man braucht!! In unmittelbarer Umgebung außerhalb der Hotelanlage findet man einige Shoppingmöglichkeiten!
Service Das Personal ist wirklich sehr freundlich und bemüht ! Der Zimmerservice empfehlenswert !!
Gastronomie Das Hotel bietet ein sehr unfassendes All-Inclusiv-Programm! Essen und Trinken rund um die Uhr !! Drei Restaurants Poolbars, eine Strandbar, Sandwichcorner und vieles mehr, es fehlt allerdings der internationale Touch !
Sport/Wellness Vielfältige Unterhaltung den ganzen Tag !!
Zimmer Tolle , einfaltsreiche Unterbringung in einzelnen kleineren Häusern (schätzungsweise 30 Zimmer )! Sehr schön anzusehen jedoch in die Jahre gekommen und Renovierungsbedürftig !
Preis Leistung/Fazit In der Anlage befindet sich neben einer Arztpraxis auch ein Büro von Ögertours! Alle Touren können vorort gebucht werden! Die Zimmer sind mit Telefon ausgestattet, eine Direktverbindung nach Deutschland war aber vom Zimmer nicht möglich! Direkt beim Arzt hängt ein Telefon! Das telefonieren mit Telefonkarte ist sehr günstig; 50 Einheite reichten eine ganze Woche ca 5 Gespräche! Leider ist Ende Oktober zu spät, da die Anlage nur noch zu 50 % lebt, man hat den Eindruck alle sind am wegpacken!
(Verfasser: )
 
Oktober 2009 Badeurlaub Paar (4.4)
Allgemein/Hotel riesige Hotelanlage, sehr sauber, sehr gepflegt, von jung bis alt, wir 60, gut drauf, man kann viel Unternehmen an verschidenen Pools, die übrigens hervorragend gepflegt werden, von laut bis ruhig alles vorhanden, rundum essen und trinken, ungefähr 1000 Hotelgäste aber es fällt wirklich nicht auf. Personal hilfsbereit und sehr freundlich. Nur Achtung, wir wurden um 300 Uhr früh abgeholt und haben gebeten uns um 130 Uhr zu wecken, das wurde vergessen einzutragen, also bitte Vorsicht und nachfragen.
Lage Nach Manafgat (alle Stunde, wenn Markt (Mo. u. Do.) alle halbe Stunde) kostet der Bus 2Euro pro Person, die Fahrt dauert 35- 40 Min., ansonsten liegt die Ortschaft Kisilagc sehr abgelegen, das die Händler natürlich ausnützen aber man muß ja nicht kaufen. Eines kann man auf jeden Fall den Urlaub geniessen, Ruhe- Party- gutes Essen und beim spazieren gehen die gute Luft geniesen und der Strand ist auch gepflegt und eignet sich sehr zum Wassertreten, nach Kneip, da Kiesel-Sand Strand, gesund.
Service wir sind schon viel in der Welt rumgereist, wir hatten keinen Anlass irgend etwas zu bemängeln, ausser dem wecken, das vergessen wurde.
Gastronomie 5 Restaurant's 4 Bars, wirklich Alles oK.
Sport/Wellness geeignet für jung und alt, unserer Meinung nach
Zimmer großzügig, geräumig, sauber, mit Balkon.
Preis Leistung/Fazit die Hotelanlage hat uns sehr gut gefallen und kann man empfehlen
(Verfasser: )
 
Oktober 2008 Badeurlaub Familie (4)
Allgemein/Hotel Tolle große gepflegte Gartenalage,unsere Zimmer immer top,fahren im Okt.09 das 5x,Toiletten in der Außenanlage könnten sauberer sein.Personal bisher immer freundlich,zum Essen findet man immer etwas was schmeckt jeder hat halt einen anderen Geschmack.Kinderclub ist O.K.sind am Ende der Saison sehr ausgebrannt aber immer lieb zu den Kids.Probleme wie z.B kaputter Fön,schlechtes Zustellbett,fehlende Handtücher wurden schnell erledigt.Zimmer und Bett immer nett dekoriert (mit Blumen) obwohl es das Trinkgeld erst am letzten Tag gab.Der weg zum Strand ein netter Spaziergang ,was aber in jeder Katalogbeschreibung zu sehen ist.Außerdem hat man ja Zeit,es ist Urlaub.
Lage In den letzten Jahren sind die Einkaufsmöglichkeiten mehr geworden.Die Straßen und Fußwege ausgebaut.
Service Personal bisher immer freundlich.
Gastronomie Tische werden schnell abgeräumt und gesäubert.Asia Restaurant sehr zu empfehlen.
Sport/Wellness Kinderspielplatz und Pool immer sauber.
Zimmer Bungalos immer 2 Stöckig mit gepflegten Innengarten.Sehr schön.
Preis Leistung/Fazit Einkaufsmöglichkeiten vorhanden.Restaurant haben wir im Hotel.
(Verfasser: )
 
September 2008 Badeurlaub Paar (3.9)
Allgemein/Hotel Eine sehr große, weitläufige, schöne und gepflegte Hotelanlage. Den Baustil fanden wir persönlich sehr schön, weil sie nur aus diversen 2. stöckigen Gebäuden besteht und keine "Bettenburg" wie sonst üblich. Die Anlage ist sehr sauber und schön gepflegt, es grünt und blüht überall, auch alle Pools sind sauber und ordentlich. Man gibt sich sehr viel Mühe, Anlage, Pools, Strand, Bars, Clubs, Gastronomieräume usw. sauber zu halten. Die "Wohn"- Häuser sind allerdings schon älter, man merkt es ihnen auch an. Die Zimmer sind sehr hellhörig. Klimaanlage lief bei uns leider nicht, was bei der Wärme nicht so toll war. Trotz Reklamation erfolgte leider keine Änderung. Die Sauberkeit läßt allerdings vor allem im Bad zu wünschen übrig. Handtücher wurden aber oft getauscht. Während unseres Aufenthaltes waren schätzungsweise 75 % der Gäste aus Russland und nur 25 % aus Schweiz, Österreich, Deutschland usw. Dadurch dass die Anlage sehr weitläufig ist, verlief es sich zwar tagsüber, aber zu den Hauptmahlzeiten, wie Frühstück und Abendessen hat sich das Benehmen einiger Russen leider negativ ausgewirkt. Sehr positiv war: Liegestühle an Pools und Strand gab es ausreichend, auch ohne Reservierungen. Es gab immer und überall freie Liegen. Reservierungen waren nicht notwendig. Die Strand- und Snackbar wurde während unseres Aufenthaltes umgebaut und vergrößert und war danach sehr schön. Das Angebot an Mittagessen, Salaten, Obst, Snacks, Getränken usw. war ausreichend und gut. Security war öfters zu sehen, sie liefen auch nachts Streife, so daß man bei der Wärme auch ruhig mal die Balkontür auflassen konnte.
Lage Das Hotel liegt zwar direkt am Strand (nur getrennt durch kleines Flüßchen und Brücke), aber die Anlage war sehr groß, so daß man immer erst einen Spaziergang durch diese machen mußte. Der Strand ist leider nur Kies-Sand-Gemisch. Auch beim Reingehen ins Wasser stören die Steine, man muß schon sehr aufpassen. Gelöst wurde das Problem allerdings durch einen Steg, der ins Wasser führt. Wer wollte, konnte diesen nutzen. Innerhalb der Anlage gab es Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten diverser Art, aber außerhalb des Hotels gab es keine lohnenswerten. Da wir aber nur 1 Woche Aufenthalt in dieser großen Anlage hatten, war dieses auch nicht weiter schlimm. Wer wollte, konnte Tagesausflüge buchen.
Service - Freundliches und hilfsbereites Personal - Fremdsprachenkenntnisse zufriedenstellend - Zimmerreinigung könnte besser sein - Check-in war sehr schnell, nur deutsch konnte die Frau nicht so gut - Beschwerden wurden freundlich angenommen, teilweise auch sehr schnell umgesetzt - Arzt und Wäscherei vorhanden, aber nicht gebraucht - Kinderbetreuung war vorhanden, sogar ein eigener Kindergarten mit großem Kinderpool, haben aber keine Kinder in diesem Alter mehr - Animationen am Animationspool waren immer zu hören, in englischer, russischer und manchmal deutscher Sprache, haben aber keine gebraucht - Eine Diskothek gab es auch auf dem Gelände. War sehr gut gelöst, von den Häusern etwas entfernt., so daß diese die Nachruhe (zumindest bei uns) nicht störte.
Gastronomie Es gab ein Hauptrestaurant, für Frühstück, Mittag- und Abendessen sowie Mitternachtssnack, außerdem gab es 4 Spezialrestaurants, jedes konnte man 1x abends bei Voranmeldung kostenlos nutzen (bei all-inclusive). Und dann waren noch die Beachbar sowie diverse andere Snackbars. Niemand mußte hungern und verdursten, bei all-inclusive konnte man fast "rund-um-die-Uhr" essen und trinken, mehr als einem gut tut *g*.
Sport/Wellness Pools und Strand waren sauber. Das Personal war sehr aufmerksam und immer bemüht, Sauberkeit und Ordnung zu halten. Es gab einen großen Entspannungspool, einen Animationspool mit Kinder- und Schwimmbecken, ein Kleinkinderpool und einen Pool mit Rutschen. Animationen fanden täglich in 3 Sprachen statt. Außerdem gab es einen Kindergarten mit großem Kleinkinderpool, Spiel- und Klettergeräten usw. Wer wollte, konnte sich auch gut sportlich betätigen, es gab ausreichend Möglichkeiten dafür. Disko, Billard- und Freizeitraum, Internetcafé sowie Sauna, Massage usw. waren vorhanden.
Zimmer Unterbringung erfolgte in diversen 2-stöckigen Häusern. Die Häuser sind allerdings schon etwas in die Jahre gekommen. Zimmer sind sehr hellhörig und die Reinigung könnte besser sein, vor allem im Bad. Handtuchwechsel erfolgte aber fast täglich bei uns. Die Klimaanlage lief bei uns allerdings nicht, was wir nicht sehr schön fanden, denn die Außentemperaturen lagen immer noch so um die 30 Grad.
Preis Leistung/Fazit Hotel, Anlagen und Pools waren sehr sauber und gepflegt. Strand war zwar sauber, aber etwas zu steinig. Personal war sehr aufmerksam und bemüht, Ordnung und Sauberkeit zu halten. Schnelles Abräumen der Tische und freundliche, hilfsbereite Kellner sowie Personal und Management. Dieses Hotel ist auf jeden Fall empfehlenswert und jederzeit wieder einen Besuch wert.
(Verfasser: )
 
September 2008 Badeurlaub Gruppe (4.1)
Allgemein/Hotel Die Hotelanlage ist sehr weitläufig. Der Baustil ist sehr schön weil die Hotelanlage nur aus 2. Stöckigen Gebäuden besteht und es sehr grün ist. Bei den Häusern merkt man zwar schon, dass das Hotel schon älter ist. Die Gartenanlage ist sehr gut gepflegt. Bei unserem Aufenthalt waren ungefähr 70% der Gäste aus dem ehemaligen Russland und 30 % aus Deutschland. Beim Buffet hat sich das leider negativ ausgewirkt. Sehr positiv zu Beurteilen sind die Liegestühle am Strand. Es wurde sehr wenig reserviert so dass man auch um 11.00 Uhr noch einen Liegestuhl am Meer ergattern konnte.
Lage Die Hotelanlage ist sehr abgelegen. In der Umgebung hat es aber ein paar kleine Shoppingzentren.
Service Das Hotelpersonal war sehr nett. Abgeräumt wird sehr schnell. Ueber den Service kann man sich wircklich nicht beklagen.
Gastronomie Sehr schön war dass am Abend am Pool essen konnte. Die Atmosphäre war sehr schön. Im Speisesaal wäre die Beleuchtung sehr grell gewesen.
Sport/Wellness Die 3 Poolanlagen sind sehr gepflegt. Am Strand sind die Liegestühle angenehm weit auseinander. Für Kinder ist ein Nachteil dass im Meer der Einstieg eher steilabfallend ist und man sehr bald nicht mehr Untergrund unter den Füssen hat.
Zimmer Leider ist der Zimmersave nicht im All Inclusive packet enthalten und kostet extra.
Preis Leistung/Fazit Das Wetter war super. Das Preis-Leistungsverhältnis hat für mich gepasst und wir hatten eine sehr lustige Zeit in der Türkei.
(Verfasser: )
 
Juli 2008 Badeurlaub Paar (4.3)
Allgemein/Hotel Die Anlage ist groß, auch aus der Beschreibung im Netz kann man dies erkennen, daher ist es normal und zu erwarten, dass man 5-10 min. geht , um beispielsweise den Strand von seinem Zimmer aus zu erreichen. Dies war uns angenehm, weil es verhinderte, dass man in einem Betonbunker wohnt, es bleibt ein Eindruck von gepflegter Wohnanlage mit 2stöckigen Häusern, toll gepflegten Gärten/Pflanzen, vielen Einzelpools, guter aber nicht zu aufdringlicher Animation und einer umfassenden All-inclusive Verpflegung. Diese beinhaltet gute Markengetränke (Fanta, Sprite, Cola, Wasser logo aus der Türkei) und ebenfalls gut trinkbaren Alkoholika. Frühstück ist sehr umfangreich, alle Buffet-Angebote werden sehr aufmerksam nachgefüllt und sehen meist sehr appetitlich aus. Die Anlage ist ziemlich sauber, Zustand ist gut, aber nicht perfekt.
Lage Gegenüber gibt es zwei Einkaufsbazare, etwa 10-15 min. weiter einen weiteren (der ist billiger ;) was die Bekleidungsangebote betrifft. Nebenan jeweils Hotels, Flughafentransfer ist zwischen 1.h 15 min. und 1.30 min. bei der HInfahrt (zurück war es weniger), das ist allerdings ebenfalls der Hotelbeschreibung bereits zu entnehmen (trotzdem gibt es Gäste, die dies ignoriert hatten und dann meckern). Ausflüge haben wir nicht gemacht, auch wenn das Angebot gut war und Öger hier einen Ausflug in das Paket gratis packte. Strand ist direkt am Hotel, abhängig von der Lage des Zimmers zwischen 5 und 10 min Laufzeit. Hoteldisco ist gut, allerdings recht viele russische Gäste dort, jedoch trotzdem internationale Musikauswahl. Taxi ist vor dem Hotel verfügbar, sichere Umgebung im allgemeinen.
Service Das Personal war bis auf eine einzige Ausnahme beim Auschecken ausnehmen freundlich, es hilft natürlich ungemein, wenn man selber auch die Menschen anlächelt. Hilfsbereitschaft und Bemühungen waren sehr gut, Fremdsprachenkenntnisse ebenfalls, Zimmerreinigung klasse, check In/out ok, Umgang mit Beschwerden mußten wir zum Glück nicht ausprobieren, da keine angefallen. Alles in allem eine angenehme Atmosphäre, welche das Personal und die Angebote vermitteln.
Gastronomie Anzahl und Aufmachung der Restaurants waren ok bis gut. Jeder sollte die Möglichkeit nutzen, ein Mottorestaurant bei all - incl. 1x in der Woche zu besuchen. Der Service allein - mal nicht am Buffet stehen - ist es natürlich wert, speziell in dieser Anlage , da die Ober wirklich um das Wohlfühlen bemüht sind. Sicher ist die Deko nicht unglaublich aufregend und auch die Speisen sind nicht durchgängig abweichend vom allgemeinen Buffet, aber die Atmosphäre ist ruhiger. Grundsätzlich ist das Abendessen die einzige Gelegenheit, die einen erkennen läßt, wieviele Gäste wirklich in der Anlage sind. Daher gut überlegen, wann man zum Essen geht. In jedem Fall fanden wir es angenehm, fast immer draußen unter freiem Himmel zu speisen. Naturgemäß sind die Tischmanieren nicht vom HOtel zu steuern und hier geben sich alle Nationen nicht viel. Grundsätzlich haben wir nie lange am Buffet warten müssen, Getränke und Speisen wurden auch immer zeitnah aufgefüllt. Zu empfehlen für Menschen, die nicht ein 4 Gänge Menü zu MIttag brauchen (bei über 40 Grad im Schatten ohnehin nicht zu empfehlen) , ist das Mittagessen an der Strandbar. Kurzer Weg vom "Grillofen" Sonnenbad zur Bar, vernünftige Qualität der Speisen und schnelles Getränkenachschenken sind hier angesagt. Jedoch sind die Speisen fast täglich die gleichen, Abwechslung ist hier nicht geboten. Bei einer Woche Aufenthalt ist dies jedoch kein Problem, Pizza, Fleischfladen (für Hamburger), Hänchen und Pommes, Salate satt und Obst. Da ist genug dabei für die meisten. Hygiene meistens gut, nur bei absoluter Stoßzeit beim Abendessen sahen wir manche Tische etwas länger unabgeräumt. Kindersitze vorhanden, Service gut. Nachspeisenbuffet eine Schau ;) empfehlenswert, wenn man Süßes gern mag
Sport/Wellness Das Angebot kann man quasi nicht ausnutzen, und daher ist es auch wirklich ausreichend. Von animierten Dingen wie Bogenschießen, Beachsoccer zu Minigolf, Rutschen (hauptsächlich für die Kinder), Gymnastik und auszuleihenden Sportgeräten: alles gut. Fitness-Raum auch vorhanden, im Spa-Bereich, hatten wir (leider) erst ma letzten Tag überhaupt entdeckt, wäre einen bis mehrere Besuche wert gewesen (allerding: bei der Hitze ;) Boutiquen im Hotel unbedingt auch besuchen, hier ist es nicht wirklich teurer als draußen, und die Leute können sehr gut Deutsch sprechen. Liegestühle, Auflagen, Duschen etc. alles gepflegt und ok, Pool Bar immer bestückt und nur hier waren die Servicekräft ein wenig lustlos (kein Wunder bei der Unfreundlichkeit mancher Urlauber). Spa-Bereich gut bis auf die Massageräume, die nur durch Saloon-Türen getrennt vom Gang sind (also wirklich nur hüfthoch abgeteilt), daher keine Ruhe im eigenen Massageraum. Sonst sauber und Massage ok. Kinderbetreuung ist klasse, auch wenn wir diese nicht selber in Anspruch nehmen brauchten, aber es gibt unzählige Angebote und Ructschen, Spielplätze usw. Zu empfehlen ! Handtücher gabs immer ausreichend und die Regelung mit der Karte zur Ausgabe ist problemlos ohne Kaution. bei Spa: Handeln lohnt sich für Paketangebote ! Und Massagen am besten bei: Kurt (er ist Türke) Abendshows: richtig klasse, da gibt man sich Mühe, wesentlich besser als das was wir bisher je gesehen hatten. Auch mal einen Abstecher wert ist die Billard/Enterntainment Halle. Nur starke Kliimatisierung, aber sonst als Abwechslung für Teens oder große Kinder (so wie wir)
Zimmer Beim Check-In Zimmer im neuen Bereich erbitten, diese sind größer und haben naturgemäß kaum Nutzungsschäden. Bei uns war alles sauber, und alles funktionierte. Klima gibts nur stundenweise und diese läuft NICHt die Nacht durch (wird man eh krank von). Handtücher und Sanitäre Anlagen wurden immer top gereinigt/gewaschen. Das Bett immer sehr niedlich neu gemacht. Hellhörigkeit geht, der Balkon ist sicher nicht große Feten gemacht, aber fürs Trocknen der Wäsche und einen Drink zu 2. oder 4. reicht er aus. (Tipp: Klima voll an, rausgehen und auf dem Balkon einen Drink nehmen, dann wieder rein un Klima runterregeln.. das ist gesünder). Zimmer sind ausreichend groß, Fernseher ging, war zwar etwas klein, aber einige deutsche Programme waren dabei. Telefon und Safe funktionierten einwandfrei.
Preis Leistung/Fazit Handy Erreichbarkeit ist voll gegeben, bei der Türkei ist Juli/August wirklich sehr heiss und für Mitteleuropäer gilt hier normalerweise: raus aus der Sonne - speziell Mittags - und ab in den Schatten zum Braunwerden. Es gibt perfekte Schattensegel dafür, alles andere kann zu echten gesundheitlichen Problemen führen bei 55-60 Grad in der Sonne. Schlappen für den Strand sind dringend zu empfehlen, da der Sand einem sonst die Sohlen anbrennt. Touren, die Anfahrten von mehr als 1 Stunde haben, sind Einstellungssache und abhängig auch von der Reisedauer. Bei 1 Woche 1 Ausflug ok nach Mnavgat, dort ist Donnerstags ein Riesenmarkt (die ganze Stadt ist dann quasi ein Straßenmarkt). Sonst keine Empfehlung, da wir keine Ausflüge gemacht haben. Es gibt eine Disco, zu der zweimal pro Woche das Hotel einen Bus shuttelt, inclusive Begleitung durch Animation.
(Verfasser: )
 
Mai 2008 Badeurlaub Paar (4)
Allgemein/Hotel Tolle Anlage mit sehr viel gepflegtem Grün, sehr familien freundlich
Lage die sehr grosse Anlage verfügt über schöne Wege zum spazieren, mann muss die Anlage nicht verlassen, um spazieren zu gehen, denn draussen wurde gerade die Strasse neu gebaut. Innerhalb der Anlage und auch ausserhalb gibt es gute Einkaufsmöglichkeiten, nur die Preise sind ziwmlich übertrieben aber es kann gehandelt werden. Zum Strand ist es auch nicht weit, eben ein Spaziergang von ca. 7 Min. Der Strand ist sauber und gepflegt. Ausflugsmöglichkeiten sind gegeben.
Service Das Personal spricht gut deutsch und andere Sprachen, es gab keine Schwierigkeiten, freundlich und kompetent, super Kinderbetreuung für Familien mit Kindern (Unterhaltung und mehrere Spielplätze).
Gastronomie Das Hauptrestaurant sorgte sehr gut für Ihre Gäste, das Essen war guter Qualität immer frisch und schön garniert. Nur die Gäste selbst verursachten manchmal viel Unruhe (Russen, das ist meine persönliche Meinung). Die übrigen 4 Restaurants waren auch gut. An den Bars ging es manchmal seh hektisch zu, lange Schlangen.
Sport/Wellness es gibt viele Möglichketen Sport zu treiben.
Zimmer Unser Zimmer war sehr ruhig, tägliche Reinigung war gegeben nur die Qualität der Reinigung war für uns doch nicht gut.
Preis Leistung/Fazit Ein gutes Hotel, der Preis/Leistungsverhältnis stimmt, besonders für Familien mit Kindern.
(Verfasser: )
 
Juni 2006 Badeurlaub Freunde (4.8)
Allgemein/Hotel Wir waren 11 Personen, super zufrieden und fahren jetzt im Juni 2008 wieder dort hin.
Lage Da große Anlage ist es zum Strand schon ein bisschen Fußweg, jedoch eben und unterwegs an der Strandbar vorbei - somit kein Problem
Service wir feierten auch 80. Geburtstag meiner Mutter, waren super zufrieden - kein Problem mit Wünschen beim Essen (Tischreservierung - Dekoration usw.)
Gastronomie Essen reichlich, abwechselnd und super gut. Sauberkeit überragend, Grillspezialitäten täglich wechselnd, Essen am Pool ein Traum.
Sport/Wellness Wasser und Strand ausgezeichnet, Sportangebot ausreichend, toller Wellnessbereich - unbedingt zu empfehlen (spez. Hammam - wir werden ihn mehrmals nutzen :-) ) !!!
Zimmer Wir hatten Familienzimmer und waren begeistert.
Preis Leistung/Fazit Für Ausflüge ist eine Woche fast zu kurz - wir wollten nur relaxen. Handyverbindungen nach Deutschland kein Problem, Ausflug nach Manavgat am Abend war nicht gelungen, ab 22.00 Uhr wurden die Gehsteige hochgeklappt. In die andere Richtung Alanya ca. 25 km liegt Avsalar - dies ist einen Shoppingabend absolut empfehlenswert - viele gute Geschäfte.
(Verfasser: )
 
Juni 2007 Badeurlaub Paar (4.2)
Allgemein/Hotel Schöne und gepflegte Anlage die nach der Erweiterung für meinen Geschmack etwas zu groß ist.
Lage Außerhalb sind Einkaufsmöglichkeiten, Bazar und kleines Dorf. Bars und Restaurants gibt es in der Nähe nicht.
Service Das Servicepersoal ist immer freundlich, die Zimmerreinigung top. Das "niedere" Persoal (Tischeabräumer) hat kaum Fremdsprachenkenntisse was aber nicht stört.
Gastronomie Die Restaurants sind sauber und ordentlich an einer Bar ist 24-Stundenservice und man bekommt rund um die Uhr zu Essen. Im Vergleich zu vergangenen Jahren hat die Qualität und Vielfalt des Essens nachgelassen- liegt vielleicht an den vielen russischen Gästen, die sich die Teller vollladen und dann die Hälfte zurückgehen lassen-sicher musste dershalb die Einkaufspolitik geändert werden.
Sport/Wellness Das Freizeitangebot ist vielfältig-man wird von der Animation aber auch in Ruhe gelassen, wenn man nicht teilnehmen will. Es gibt sicher schönere Strände, aber durch den Badesteg kann man gut ins Meer.Die drei Pools (einer mit Wasserrutschen) sind sauber und werden jeden Abend gereinigt. Liegen und Handtücher sind am Pool und Strand kostenlos.
Zimmer Die Zimmer sind zweckmäßig und sauber haben alle Balkon und Fernsehen ( dt.Programme incl.). Es gibt einen Safe (gegen Gebühr) und Telefon.
Preis Leistung/Fazit Ausflüge kann man über die Reiseleitung buchen. Das Preis-Leistungsverhältnis ist nach wie vor i.O., obwohl ich den Eindruck habe. dass das Niveau durch die vielen russischen Gäste doch gelitten hat. Man muss nicht Berge von Essen mit auf die Zimmer nehmen und kann sich zu Abendessen zumindest einigermassen ordentlich anziehen.
(Verfasser: )

  Kunden, die sich für Majesty-Palm-Beach interessierten, haben sich auch die folgenden Hotels angesehen:  

Side, Türkische Riviera & Türkei 7 Tage p.P.
Side, Türkische Riviera & Türkei 7 Tage p.P.
Side, Türkische Riviera & Türkei 7 Tage p.P.
Anzeigen    

  Weitere Hotels  

Side, Türkische Riviera & Türkei 7 Tage p.P.
Side, Türkische Riviera & Türkei 7 Tage p.P.
Side, Türkische Riviera & Türkei 7 Tage p.P.

  Weitere Empfehlungen unserer Hotelgäste  

Side, Türkische Riviera & Türkei 7 Tage p.P.
Side, Türkische Riviera & Türkei 7 Tage p.P.
Side, Türkische Riviera & Türkei 7 Tage p.P.
  •   +49 (0)341 65050 83930

    (Ortstarif, Mobilfunk abweichend)

    (8-23 Uhr)

  •   Top Reisedeals finden
    in unserem Newsletter
  •   PCI Zertifikat
    Höchste Sicherheitsstandards
    für Kreditkartenzahlungen
  • 50€ Zuschuss zu jeder
    Buchung gratis dazu!
    mehr erfahren