Travel24
50€ Geld-zurück-Gutschein
  für Ihren nächsten Urlaub! mehr erfahren
  Hotline: +49 (0)341 65050 83930

(Ortstarif, Mobilfunk abweichend)

(8-23 Uhr)

Hotel Lopesan Costa Meloneras Resort Spa & Casino

Google+
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Gefällt mir
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
91% Empfehlung 4.5 (837 Bewertungen)
Parkplatz
24-h-Rezeption
kostenfreie Zeitung / Zeitungskiosk
Garten / Innenhof
Nichtraucherzimmer
Lift
Hotelsafe
Gepäckaufbewahrung
Geschäfte im Hotel
Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich
Pagen-Service
mehrsprachiges Personal
TV-Raum
Disco
Weckdienst
medizinische Betreuung / Hotelarzt
Parkhaus
Internet über W-LAN
Suite
Doppelzimmer
Internetzugang vorhanden
Internetzugang im Zimmer vorhanden
Pool
Frühstücksbuffet / Frühstück
Café(s)
Snackbar(s)
Poolbar(s)
Pub(s)
Live-Kochen / Koch-Events
Frühstückssaal / Speiseraum
Halbpension
Mittagsbuffet
Diabetiker-Verpflegung
Abendessen vom Buffet
Tennis
Fitnessstudio
Golf
Casino
Tischtennis
Animation / Unterhaltung
Surfen
Bibliothek / Leseraum
Kanusport
Minigolf
Aquafitness
Stadtzentrum
Theater
Golfplatz
Sauna
Solarium
Spa- und Wellnesscenter
Massagen
Jacuzzi / Whirlpool
Türkisches Bad / Hamam
Friseur / Schönheitssalon
Wellness- und Fitnessangebote
Dampfbad
Ayurveda
Kuranwendungen
Schönheits- / Kosmetikbehandlung
Akupunktur
Yoga / Pilates
Spielzimmer
Kinderspielplatz
Familienfreundliches Hotel
Kinderhochstühle
Babybett
Kinderpool / Kinderbereich
Animation für Kinder
Babysitter
Kinderbetreuung
zentrale Lage
ruhige Lage
direkte Strandlage
Sandstrand
Liegestühle / Hängematten
Sonnenschirme
Strand
Meerblick
Badezimmer
Badezimmer mit Dusche
Badezimmer mit Wanne
Jacuzzi / Whirlpool
Bidet
Föhn
Bademantel
Handtuchauswahl / Handtücher
Telefon im Zimmer
TV
Pay-TV
Radio / CD-Player
Safe
Minibar
Klimaanlage
Lounge / Sitzecke
Balkon / Terrasse
Sofabett
Kingsize-Bett
Doppelbett
Zustellbetten (auf Anfrage)
Balkon
Terrasse
Bei jeder Buchung:
50 € Geld-zurück-Gutschein!
für Ihre nächste Reise
 
 
 

Unsere Top Angebote

Pauschalreise z.B. 7 Tage Neckermann Reisen (Neckermann XNEC)
p.P.
Eigene Anreise z.B. 3 Tage Schauinsland-Reisen
p.P.

  Hotelbewertungen von Lopesan-Costa-Meloneras-Resort-Spa-Casino 

Ati Bewertung: 4.9
Einfach gigantisch. Die Anlage ist sehr groß mit mehreren Pools. Alles sehr großzügig. Sauberkeit, Freundlichkeit des Personals, Essen, alles rundrum sehr gut.
Günter .. Bewertung: 3.8
Architektur und Größe der Anlage ist sehr ansprechend aber teilweise renovierungsbedürftig. Wir hatten Halbpension. Anzahl der Zimmer und Stockwerke ist leicht verwirrend! Man braucht 2 Tage um sich zurechtzufinden.
Gast Bewertung: 4.7
Das Hotel ist architektonisch sehr gut angelegt. In verschiedene Häuserblöcke, miteinander verbunden. So dass man sich nicht zu beengt vorkommt. Die Hotelanlage ist mit seinen 1100Zimmern sehr weitläufig, im Aussenbereich hat es mehrere Pools und verschiedene Liegebereiche (Künstlicher Strand, Pergula, Sonnendeck, Ruhepool, Wiese)

  Lopesan-Costa-Meloneras-Resort-Spa-Casino im Überblick  

46-50 Jahre: 24%
56-60 Jahre: 21%
36-40 Jahre: 16%
-14 Jahre: 10%
Paare 69%
Familien 17%
Alleinlebende 8%
Freunde 4%
Paare
Hotel: 4.5 Lage & Umgebung: 4.5 Service: 4.5 Gastronomie: 4.4 Sport & Unterhaltung: 4.4 Zimmer: 4.5 Gesamteindruck: 4.2 Bewertungsanzahl: 837
Weiterempfehlung: 91% Gesamtbewertung: 4.5

  Gästemeinungen zu Lopesan-Costa-Meloneras-Resort-Spa-Casino  

 
Februar 2013 Badeurlaub - (4.9)
Lage Unittelbar am Strand und den Dünen gelegen. Einfach toll.
Service Rundrum gelungen. Freundlichkeit, Zimmerreinigung, Check-in und out.
Zimmer Größe, Ausblick, Sauberkeit sehr gut. Handtuch und Bettwäschewechsel super, Fernsehprogramme gut. Wir haben nichts von unseren Nachbarn gehört. Es war sehr ruhig.
Preis Leistung/Fazit Wir wurden gut beraten, der Transfer ohne Probleme, Reiseleitung sehr gut. Wir sind sehr zufrieden mit der Organisation und dem Ablauf. Wichtige Informationen erhielten wir vor Antritt der Reise per Mail.
(Verfasser: )
 
Juli 2014 Badeurlaub - (3.8)
Lage Lage und Umgebung finde ich sehr ansprechend. Kurze Entfernung zum Strand und zur Promenade und anderen Unterhaltungsmöglichkeiten,
Service Mussten 1 Stunde auf das Zimmer warten! Wir bekamen keine SMS obwohl das Zimmer bezugsbereit war!
Gastronomie Rohkostsalate waren immer gleich! 2 Tage hintereinander gab es den gleichen Fisch! Fisch wird zu viel vorgebraten! (dadurch trocken!) z.B. Tunfisch. Beim Fleisch genau das selbe wie beim Fisch. Tische und Stühle im Restaurant sollten dringend instand gesetzt werden! Viele Tische und Stühle wackeln und sind kurz vor dem zusammenbrechen!
Sport/Wellness Sehr schöne Poollandschaft
Zimmer Extrakosten für den Safe finde ich schlecht!
Preis Leistung/Fazit Das Hotel hat mir gut gefallen. Ich würde es auch weiterempfehlen. Durch die Größe der Anlage und der Gastronomie, fehlt der persönliche Kontakt zu dem Bedienpersonal.
(Verfasser: )
 
Februar 2014 Badeurlaub - (4.7)
Lage In Meloneras an der Promenande, zum Strand läuft man ein paar Meter. Direkt vor dem Hotel hat es nur Felsen. In der näheren Umgebung sind alles relativ neuere grössere Hotelkomplexe (3 von Lopesan). Wirkt alles optisch sehr schön. Einkaufszentrum direkt nebenan, aber nichts besonderes. Shoppingmarkt unten an der Promenade oder beim Kreisverkehr neben dem Hotel.
Service Sehr freundliches unaufdringliches Personal. Public Relations kümmert sich um alle Anliegen. Reklamationen werden sofort behoben und es wird sich entschuldigt. Vorbildlich.
Gastronomie Frühstück in der Tertulia Bar ist sehr schön. Nettes Personal und sehr schöne Frühstüksterasse mit Blick in den Garten.
Sport/Wellness Im Hotel gibt es verschiedene Pools und Whirlpools. Infinity Pool und Lagunenpool sind wunderschön. Alles wurde architektonisch sehr schön angelegt. Abends Showprogramm ist ok. Spabereich sehr schön mit ruhigem Aussenpool.
Zimmer Sehr grosszügige Senior Suite mit 2x täglichem Zimmerservice. Handtuch und Bettwäsche werden täglich gewechselt, sehr sauber. Entree, Ankleidebereich, Wohnzimmer mit TV Minibar und Terasse. Schlafzimmer mit Sitzmöglichkeiten, grossem Bett, TV und Terasse. Badezimmer mit WC, Bidet, Dusche, Doppelwaschbecken und Hydromassage Badewanne.
Preis Leistung/Fazit Es lohnt sich die Kosten für eine Suite zu buchen, die Annehmlichkeiten die man geniesst sind wunderbar. Nicht zuletzt das seperate Sonnendeck mit Whirlpool am Faro unten, lässt einen die Mehrkosten vergessen. Waren schon 3x da und dass 4x ist schon gebucht.
(Verfasser: )
 
Januar 2014 Badeurlaub - (5)
Preis Leistung/Fazit Wir haben uns in diesem wunderbaren Hotel - in diesem fantastischen Ambiente - sehr wohl gefühlt. Der Aussenbereich mit dem Seepool & Meerblick sowie die Poolflusslandschaft haben uns besonders gut gefallen. Alles in allem: Wir kommen bestimmt wieder.
(Verfasser: )
 
Oktober 2013 Badeurlaub - (4.6)
Allgemein/Hotel Schön
Lage Super Lage
Service Perfekt
Gastronomie Buffet immer gut
Sport/Wellness Super großer Pool
Zimmer Zimmer in Ordnung
Preis Leistung/Fazit Trotz der Größe des Hotels verteilen sich die Gäste auf dem großen Areal mit mehreren Pools, genügend vielen Liegen und Palmen. Alles perfekt organisiert, uns hat alles sehr gut gefallen, können wir absolut weiterempfehlen.
(Verfasser: )
 
Oktober 2013 Badeurlaub - (4.3)
Allgemein/Hotel Sehr gepflegte Anlage, liebevoll gestaltet und i.d.R. hochwertig ausgestattet.
Gastronomie Guter Standard beim Standard-Buffet. Trotz der vielen Gäste wird sich alle Mühe gegeben keine Massenabfertigung aufkommen zu lassen. Sehr freundliches Personal! Einzig das Benehmen mancher Gäste (insbesondere aus Deutschland) lässt häufig zu wünschen übrig.
Sport/Wellness Abendunterhaltung für das Publikum zugeschnitten. Nicht für jeden amüsant.
Zimmer Tolle Reinigungskräfte im Zimmer.
Preis Leistung/Fazit Sehr schönes Hotel mit tollem Service und einigem Zusatzangeboten. Insbesondere das Ambassador-Restaurant (Aufpreis) zaubert Speisen, die sich deutlich vom Standard-Buffet abgrenzen. Tolle Qualität und Geschmack. Perfekter Service. Starkes Angebot für HP Gäste für ein Upgrade.
(Verfasser: )
 
September 2013 Sonstiger Aufenthalt - (4.9)
Allgemein/Hotel Traumhaft angelegte Anlage mit überdurchschnittlich gutem Außenbereich, vor allem riesige Poolanlage mit großen Palmen umsäumt, alles sehr gepflegt und sauber. Halbpension als Buffet mit riesiger Auswahl in sehr guter Qualität.
Lage Direkt an der Promenade gelegen, zum Sandstrand mit Dünen 500 Meter. Einkaufsmöglichkeiten in direkter Umgebung. Jeden Abend Show und Musikprogramm. Transfer zum Flughafen 30 Minuten, Preise für Bus und Taxi sehr günstig. Ausflugsmöglichkeiten mit Bus oder durch Anbieter vor Ort sehr gut möglich.
Service Sehr freundliches und hilfsbereites Personal.
Gastronomie Große Auswahl an Restaurants, Quantität und Qualität sehr gut. Wem der sehr gute gebuchte Standard nicht ausreicht, kann gegen Aufpreis auch zusätzliche Gourmetrestaurants in der Anlage nutzen.
Sport/Wellness Umfangreiches Freizeitangebot inklusive Tennisanlage am Haus, Minigolf und Golf mit transfer möglich. Schwimmen im traumhaften Hauptpool sehr gut möglich. Großer Spa-Bereich vorhanden. Sehr viele Liegen direkt in den Poolbereichen und extra Sonnendecks sind prima nutzbar.
Zimmer Sehr saubere Zimmer, mit geräumigen Badezimmern, alles in Marmor, mit Doppelwaschbecken, Dusche und Badewanne. Föhn, Bademäntel, Handtücher und Badetücher sind vorhanden Große Fernseher mit auch deutschen Programmen.
Preis Leistung/Fazit War jetzt das achte mal in diesem Hotel, einfach atemberaubende Anlage in architektonisch toller Ausführung. Der Außenbereich mit seinen insgesamt überzeugenden Poollandschaften, der tollen Bepflanzung in hervorragendem Pflegezustand erzeugen ein paradisisches Ambiente, für viele einfach atemberaubend. Alles, was man zum relaxen braucht. Sehr gepflegtes internationales Publikum.
(Verfasser: )
 
September 2013 Badeurlaub - (4.3)
Allgemein/Hotel Sehr sauberes und modernes Hotel.
Lage Direkt am Strand von Maspalomas gelegen.
Service Sehr guter Service und freundliches Personal.
Gastronomie Riesige Auswahl am Buffet, diverse Nachspeisen und sehr abwechslungsreich. Es befinden sich zwei Restaurants mit langen Öffnungszeiten am Haupthaus, was wir sehr positiv empfanden.
Sport/Wellness Wirklich schöne Poollandschaften, insgesamt besitzt die Hotelanlage drei Pool´s. Für jeden was dabei.
Zimmer Sehr schöne und ausreichend große Zimmer.
Preis Leistung/Fazit Es handelt sich hier um eine sehr schöne Hotelanlage, mit einem sehr guten Standard. Schönes Hotelgelände mit kurzem Weg zum Strand. Das Service-Personal war sehr zuvorkommend.
(Verfasser: )
 
August 2013 Badeurlaub - (5)
Allgemein/Hotel Das Hotel ist wahnsinnig großzügig und wird akkurat gehegt und gepflegt
Lage Direkte Strandlage, ganz nah an dem Faro und in 5 min sind die Dünen von Maspalomas erreichbar - ebenso wie zahlreiche Restaurants und Shoppingmöglichkeiten. Die gesamte Umgebung ist sauebr und sehr gepflegt-rundum toll! Busbahnhof ist ebenfalls um die Ecke
Service Sehr freundlich und kundenorietiert, habe dort einen unvergesslich schönen Geburtstag verlebt, sehr gute Fremdsprachenkenntnisse->TOP!
Gastronomie Extrem vielfältiges und quaöitativ sehr hochwertiges Essen, wir haben ausschließlich die in der HP inbegriffenen Buffet-Restaurants Alameda und Atlantico besucht, denn dort blieben keine Wünsche offen! Großartig! Sehr komfortabel sind auch die sehr langen Öffnungszeiten zum Frühstück und Abendbrot (7.30-11 und 18.30-22.30 Uhr)
Sport/Wellness Hier ist für jeden Geschmack was dabei->eigentlich ist die dekadent große Poolanlage schon Unterhaltung genug aber es gibt jede Menge Animationsprogramm und natürlich auch Minigolf, Tennis und Fitness gegen Gebühr. Ich fand die kostenlose tägliche Aquafitness super und auch Yoga und Pilates waren klasse. Des Wellness-Bereich kostet zwar extra und ist mit 45 Euro p.P. nicht wirklich günstig, aber seinen Preis auf jeden Fall wert. Wir sind große Wellness-Fans und haben so einen WEllness-Bereich noch nirgends gesehen-ein echtes Highlight ist das Floating-Becken und das Hamam
Zimmer Wir hatten ein Doppelzimmer mit seitlichem Meerblick, schön geräumig, tolles großes Bad mit Dusche und WC, Flachbild-TV, schöner großer Balkon
Preis Leistung/Fazit Wir planen schon den nächsten Aufenthalt Wir waren das erste mal in diesem traumhaften Hotel und zu 100 % begeistert. Man fühlt sich in jeder Hinsicht wie im Paradies - wir haben uns auch vor Ort viele der anderen 4 Sterne plus und 5 Sterne Hotels angesehen aber das Lopesan Costa Meloneras hat für uns die mit Abstand schönste Ausstattung und die Lage mit direktem Meerblick ist unvergelichlich!
(Verfasser: )
 
August 2012 Badeurlaub Paar (4.3)
Allgemein/Hotel Das Hotel scheint auf den ersten Blick unheimlich groß. Doch der alte Kolonialstil mit verspielten Details sowie die schöne weitläufige Anlage mit zahlreichen Pools lassen das Herz vieler Besucher höher schlagen. Die Zimmer sind ausreichend groß und verfügen über alle nötigen elektrischen Geräte bzw. Service. Nur wenn der Nachbar meint eine Party machen zu müssen, sind die Wände doch ein bisschen zu hellhörig. Dann schafft aber der Sicherheitsdienst gerne Abhilfe. Sowohl das Frühstück als auch das Abendessen werden als Buffetform gereicht und bieten eine große Auswahl an Speisen, sodass für jeden etwas dabei ist. Besonders schön ist die große Auswahl an Früchten. Einzig der Kaffee oder diverse Desserts sind nicht unbedingt empfehlenswert. Wer "al la carte" essen möchte, kann dies in den vier zusätzlichen Restaurants gerne machen. Abends kann bei Live-Musik dann der eine oder andere Cocktail getrunken werden. zum Schluss zum schönsten Merkmal des Hotel, die Gartenanlage mit insgesamt 5 verschiedenen Pools. Durch viele Grünflächen und Palmen wirkt die Anlage nicht überfüllt. Die Liegen sind meist nicht direkt aneinander gereiht sondern durch Wege und Palmen voneinander getrennt. Leider hat sich auch hier die Mentalität der Handtuchreservierung durchgesetzt. Will man gegen 11 Uhr noch zwei schöne Liegeplätze haben, könnte man enttäuscht werden. Des Weiteren ist es nicht empfohlen einen Mittagssnack im Hotel einzunehmen. Meist sind sie stark überteuert und schmecken nicht besonders. Für kleiner Dinge wie Wasser, Chips, etc befindet sich ein kleiner Supermarkt direkt um die Ecke. Fazit: Super schöne Tage. Wir werden wieder kommen!
Lage Das Hotel liegt direkt am Meer. Vom Pool und diversen Liegeplätzen kann man direkt auf das Meer schauen. Dazwischen befindet sich nur eine schöne Promenade mit zahlreichen kleinen Restaurants und Geschäften. Der Strand kann in 3-5 Gehminuten (ca. 150 m) erreicht werden. Für Ausflüge stehen zahlreiche Busverbindungen an der Busstation um die Ecke (100 m) zur Verfügung. Auch der Flughafentransfer ist, sofern nicht zu viele Hotels angefahren werden mit 20-40 Minuten ok.
Service Das Personal ist sehr freundlich und immer hilfsbereit. Dazu werden an der Rezeption meistens 3 bis 5 Sprachen gesprochen. Auf Beschwerden wird höfflich eingegangen und sofort bzw. zeitnah beantwortet.
Gastronomie Mit zwei Buffet-Restaurants für Gäste mit Halbpension und weiteren 4 Al la Carte Restaurants gibt es eine große Auswahl an Speisen. Durch tägliche Themen-Buffets ist auch für Abwechslung gesorgt. Bei den Getränken sind die frischen Säfte toll, während der Kaffee meist nur bedingt trinkbar ist. Auch bei den Desserts gibt es schwarze Schafe in einer Herde Weißer. Mittagssnacks zu teuer und meist von schlechter Qualität. Lieber auslassen und das Frühstück und Dinner genießen.
Sport/Wellness Neben den 4 Pools (verschiedene Größen und Formen) stehen Tennis- und Paddelplätze zur Verfügung. Des Weiteren besteht die Möglichkeit von Minigolf, Schießen, Putten. Abends werden Livemusik, Shows und eine Disco geboten. Der Internetzugang ist gegen eine geringe Gebühr mit einem guten Empfang möglich. Auch der eine großer Wellnessbereich kann gegen Gebühr benutzt werden. Liegestühle und Schirme stehen in ausreichender Menge kostenlos zur Verfügung.
Zimmer Schönes großes Zimmer mit allen was man braucht. Lediglich kleine Abnutzungsspuren an den Türen und Schränken, die nicht weiter stören. Das Bad verfügt über eine Badewanne und Dusche, sowie großem Spiegel. Wenn man es wünscht, werden die Handtücher jeden Tag gewechselt. Es wird aber darauf hingewiesen, dass man der Umwelt zuliebe darauf verzichten sollte. Gute Sache, jeden zweiten oder dritten Tag neue Handtücher reichen auch.
Preis Leistung/Fazit Wer billig Parfüm oder Kleidung kaufen möchte, kommt voll auf seine Kosten. Auch sind Ausflüge auf dem Meer oder zu Lande möglich. Allerdings hat die Insel selber nicht unbedingt viel zu bieten. Insgesamt bietet das Hotel und dessen große schöne Anlage alles was man für eine schönen Urlaub braucht. Wir waren zumindest voll zufrieden und werden bestimmt wieder kommen. :-)
(Verfasser: )
 
Juli 2011 Badeurlaub Familie (4.2)
Allgemein/Hotel schönes, sehr grosses Hotel
Service freundliches Personal
Gastronomie Essen am Abend in zwei Etappen. Sehr viele Gäste am Buffet. Essen ok bis gut.
Sport/Wellness Sehr schöne Poolanlagen, viele Palmen. Ab zehn oder elf Uhr morgens fast keine freien Liegestühle mehr.
Zimmer schöne, grosse Zimmer
Preis Leistung/Fazit Gute Restaurants am Meer. Ggf. ohne Halbpension buchen, Einnahme des Abendessens in den umliegenden Restauarants. Viele Einkaufsmöglichkeiten in der direkten Umgebung.
(Verfasser: )
 
Mai 2011 Badeurlaub Paar (4.2)
Allgemein/Hotel Das Hotel ist absolute Spitzenklasse! wunderschön und sauber und die Poolanlage nicht zu übertreffen. allerding auch das publikum schon älter und und gediegener.daher auch die unterhaltung und musik eher langweilig, zum entspannen gut! personal sehr freundlich und gute deutsch kenntnisse!
Lage direkt um das hotel gibt es viele einkaufsmöglichkeiten. zum strand sind es ca 200m, allerdings is der strand nicht wirklich schön, der sand ist nicht fein und es gibt sehr viele steine, also einfach ins meer laufen is nich!
Service service und personal 1A spitzenklasse!
Gastronomie wir hatten nur frühstück gebucht das konnten wir in buffet form in 2 von glaub ich 3 restaurants in dem hotel. riesen auswahl aber die wurst war wirklich ungenießbar, keine ahnung ob es in spanien üblich ist, das aufschnitt nach zwiebeln schmeckt. sonst alles prima, frische omletts werden jeden tag individuell zubereiten, frische brötchen, kuchen, obst, pfannkuchen und vieles mehr. einen abend haben wir am abendbuffet teilgenommen, war auch nicht wirklich was besonderes, also wir waren froh das wir keine halpension hatten, denn in der umgebung gibt es so viele kleine restaurants die sich mehr lohnen (sehr zu empfehlen "grand italia" - etwas teuerer aber spitze!
Sport/Wellness riesen poolbereich, sehr viele liegen, super tolle pools sehr sauber, gibt nix zu bemängeln einfach nur traumhaft schön! einen tag haben wir den spa bereich gebucht weil das wetter schlecht war, wer auf sowas steht super toll! joa tennis und minigolf gab es wohl auch, aber ich wollte eigentlich nur strandurlaub machen!
Zimmer zimmer sehr schön und sauber! personal sehr freundlich und gründlich! das bad sehr schön mit dusche und badewanne, betten sehr gemütlich, tv und kleiner kühlschrank vorhanden.
Preis Leistung/Fazit wenn sie nur entspannen wollen und über 50 sind dann is dieses hotel super! für kinder nicht wirklich geeignet, keine wasserrutsche und kinderspielbecken!
(Verfasser: )
 
Oktober 2009 Badeurlaub Paar (4.4)
Allgemein/Hotel Schöne, weitläufige, gepflegte Anlage, freundliches Personal. Für unseren Geschmack zu groß, ging auf Kosten der Atmosphäre...
Lage Der Meloneras Strand ist nicht der Rede wert, aber der Maspalomas-Strand incl. Dünen ist ganz nah! Achtung: Meerseite ist nicht gleich Meerblick, wir waren im 4. Stock und hatten nichts als Palmen vor Augen, hat auch seinen Reiz, naja... In der Umgebung ein paar ganz nette Restaurants, aber wenig Abwechslung. Mit dem Taxi sind wir günstig nach Maspalomas gefahren, wenn uns nach Rummel war. Leider zu wenig Flair.
Service Freundliches, hilfsbereites Personal. Kaum Deutschkenntnisse, aber mit Englisch kam man gut durch.
Gastronomie Wir hatten nur mit Frühstück gebucht, dieses war reichhaltig und gut. Leider zu wenig Plätze auf den schönen Terassen, die Innenplätze waren ungemütlich, da haben wir lieber gewartet, dass ein Tisch draussen frei wird. Es gab Snackbars, Kaffee- und Cocktailbars in der Anlage, die Preise waren angemessen.
Sport/Wellness Mehrere Pools, zwei davon riesig mitten in wunderschöner Gartenanlage. Liegen gabs genug, allerdings nicht nur Sonnenplätze, da konnte es mal eng werden. Handtücher für die Liegen wurden für 50 Cent/Stück ausgetauscht/ gewechselt. Den Wellnessbereich haben wir nicht besucht.
Zimmer Schöne ruhige Zimmer, wir hatten Meerseite gebucht, Gartenseite wäre nicht schlechter gewesen, denn das Meer war durch die hohen Palmen nicht zu sehen.
Preis Leistung/Fazit Gutes Preis/Leistungsverhältnis
(Verfasser: )
 
Juni 2008 Badeurlaub Paar (4.5)
Allgemein/Hotel Obwohl wir vor unserer Ankunft doch etwas Bedenken wegen der Größe des Hotels (immerhin über 1000 Zimmer!) hatten, haben wir rasch bemerkt, dass sich die Anzahl der Gäste innerhalb der riesigen Anlage sehr gut aufteilt. Einzig die Poollandschaften sind ab dem späten Vormittag doch recht gut besucht und wer eine Liege in der ersten Reihe ergattern möchte, sollte dies bis spätestens 9.30 tun. Die Anlage selbst ist wirklich sehr gepflegt - Schmutz ist uns in den ganzen 2 Wochen nie aufgefallen. Die Pools sind sehr sauber und die Gartenlandschaft ein Traum. Die Hotelgebäude selbst wirken durch die Bauweise im Kolonialstil zwar schlicht, strahlen jedoch durch die zahlreichen Holzelemente eine angenehme Behaglichkeit aus. Man hat niemals das Gefühl, in einem dieser modernen "Hotelbunker" eingesperrt zu sein. Die Gästestruktur ist bunt gemischt - man trifft viele Pärchen (frisch und weniger frisch verliebt) jeden Alters, aber auch Familien mit Kindern, die aber keinesfalls die Überhand gewinnen. Die Nationalitäten reichen von Briten über Holländer und Deutsche, aber auch sehr viele Spanier waren anzutreffen. Alles in allem ein sehr angenehmes Publikum, aber das ist sicher auch irgendwie abhängig von der gehobenen Kategorie des Hauses.
Lage Das Hotel liegt unmittelbar an der schönen Uferpromenade, an der sich eine Vielzahl von Bars, Restaurants und Geschäfte tummeln. Auch dieser Bereich ist wirklich sehr gepflegt und lädt zum Bummeln ein. Der kilometerlange Sandstrand mit den berühmten Dünen beginnt gleich linker Hand nach dem Leuchtturm, welcher auch sehr stimmig zum Stil des Hotels passt. Der Strand selbst wird täglich gereinigt und ist (zumindest im Juni) groß genug um nicht sein Handtuch mit den Nachbarn teilen zu müssen. Einzig am Wochenende wird der Platz durch die vielen Einheimischen etwas enger, aber verglichen mit anderen Stränden (wie zB Playa del Ingles) bleibt noch immer genügend Freiraum. Ein kleiner Minuspunkt sind die steinigen Bereiche im Wasser, welche leider ein wenig Aufmerksamkeit beim Gehen verlangen. Ausflugsmöglichkeiten werden im Hotel in Massen geboten. Wir haben uns zB einen ganztägigen Katamaran-Turn gegönnt, welcher uns sehr gut gefallen hat.
Service Der Service im Hotel ist sehr zuvorkommend und freundlich. Wir hatten niemals Probleme mit der Verständigung (wie in anderen Bewertungen angedeutet), aber man sollte auch nicht davon ausgehen, dass überall auf der Welt die deutsche Sprache gesprochen wird. Mit Englisch kommt man perfekt über die Runden und die Spanier freuen sich, wenn man einige Worte in deren Muttersprache von sich geben kann.
Gastronomie Die 5 (oder waren es doch mehr?) Restaurants sind ebenfalls sehr sauber und eine Vielzahl an Servierpersonal kümmert sich sehr orderntlich um die Gäste. Klar, wenn Spanien gerade ein EM-Spiel bestritten hat, waren die Gedanken schon mal wo anders, aber das war schon OK. Die Auswahl war riesig und die Qualität der Speisen größtenteils hervorragend. Ein wenig mehr Abwechslung hätten wir uns bei den Beilagen und bei den Nachspeisen gewünscht. Die Preise in Sachen Speisen und Getränke haben uns sehr (positiv) verwundert. Die Flasche Wein (0,75l) zum Dinner zw. EUR 12,-- und EUR 16,-- ist wirklich fair, ein Campari-Orange an der Bar mit 8cl (!) Campari und frisch gepresstem Orangensaft um EUR 7,-- ist geradezu lächerlich (bei uns zahlt man für 2cl mit Instant-Juce schon fast mehr...). Alkohlfreie Getränke und Kaffee um ca. EUR 2,-- schrecken auch nicht. Bier ist vergleichsweise teuer.
Sport/Wellness Wir waren im Schnitt jeden 2ten Tag am Tennisplatz (insg. 4 Stück Kunstrasen mit Quarzsand) für EUR 10,-- die Stunde. Die Platzqualität war auf jeden Fall in Ordnung. Bei den Tischtennistischen gibt es, so wie beim Dart (aber die beiden Aktivitäten interessieren heute sowieso niemand mehr...oder?) noch Verbesserungspotenial. Sonst ein Vielzahl an anderen Möglichkeiten und auch ein Animationsprogramm, welches wir allerdings ausgelassen haben.
Zimmer Die Zimmer sind schön eingerichtet und sauber. Die Sanitäreinrichtungen sind so, wie man es von einem gehobenen Hotel erwartet. Deutschsprachiges TV ist vorhanden....wer´s braucht...! Einziger Minuspunkt: zwei Einzelbetten, die zu einem Doppelbett zusammen geschoben wurden. Wer die Nähe zu seiner Reisebegleitung (wie aus dem heimatlichen Umfang gewöhnt) genießen will, tut gut daran, ein Zimmer mit DOPPELBETT zu bestellen!
Preis Leistung/Fazit Eigentlich alles schon oben erwähnt. Mitnahmetipps: Platz im Koffer zum Shoppen (Achtung: Übergepäck wird gnadenlos in Rechnung gestellt und die Waage bei unserem Abflugschalter hatte sich definitiv zu Gunsten der Fluglinie "geirrt"). Ach ja: Mietwagen ausborgen und die Insel - vor allem die Bergwelt - erkunden!!!
(Verfasser: )
 
August 2005 Badeurlaub Paar (4.4)
Allgemein/Hotel Super Anlage, sehr weitläufig und jede Menge liegen, für jeden Gast mind. eine oder gar mehr...
Lage Schön abseits vom Trubel, man kann also in aller seelen Ruhe entspannen, stets mit dem Blick auf den Leutturm von Maspalomas
Service Leider konnte man uns nicht sofort mit einer Kopfschmerztablette helfen, obwohl es sich wirklich um einen Notfall handelte und wir eine Erstbehandlung durchführen wollten, wir wollten uns ja nicht für den Rest des Jahres mit Tabletten eindecken...
Gastronomie Das Essen in den unterschiedlichen Restaurants war aller erste Klasse... Ich habe 10 Tage Fisch (jeden Tag anderen) gegessen. Mal abgesehen von den Muscheln und Gambas usw...
Sport/Wellness Jede Menge Pools mit vielen versteckten Nieschen, wo es auch absolut ruhig war.
Zimmer Die Zimme sind aller erste Klasse und entsprachen auf jedem Fall 4,5 Sternen. Sie sind sauber, geräumig und die Bäder sind ein Traum aus Mamor mit Dusche und Badewanne. Wir hatten einen super Blick auf die Dünen von Maspalomas und das Meer, was will man mehr. Das Zimmer hatte einen eigenen Balkon mit Blick auf die Berge, Eckzimmer!
Preis Leistung/Fazit Hier läßt es sich alleine auf dem riesigen Areal 7 Tage aushalten und es wurde nie langweilig. Wir haben eine Tour über Neckermann mit einem Boot gebucht, das war leider, wie so oft ein Reinfall... Neckermann und die Reiseleitung vor Ort wollten aber gar nicht mit sich reden lassen... Angebot und tatsächliche Leistung waren nicht übereinstimmend!
(Verfasser: )

  Kunden, die sich für Lopesan-Costa-Meloneras-Resort-Spa-Casino interessierten, haben sich auch die folgenden Hotels angesehen:  

Maspalomas, Gran Canaria & Spanien 7 Tage p.P.
Maspalomas, Gran Canaria & Spanien 7 Tage p.P.
Maspalomas, Gran Canaria & Spanien 7 Tage p.P.
Anzeigen    

  Weitere Hotels  

Maspalomas, Gran Canaria & Spanien 7 Tage p.P.
Maspalomas, Gran Canaria & Spanien 7 Tage p.P.
Maspalomas, Gran Canaria & Spanien 7 Tage p.P.

  Weitere Empfehlungen unserer Hotelgäste  

Maspalomas, Gran Canaria & Spanien 7 Tage p.P.
Maspalomas, Gran Canaria & Spanien 7 Tage p.P.
Maspalomas, Gran Canaria & Spanien 7 Tage p.P.
  •   +49 (0)341 65050 83930

    (Ortstarif, Mobilfunk abweichend)

    (8-23 Uhr)

  •   Top Reisedeals finden
    in unserem Newsletter
  •   PCI Zertifikat
    Höchste Sicherheitsstandards
    für Kreditkartenzahlungen
  • 50€ Zuschuss zu jeder
    Buchung gratis dazu!
    mehr erfahren