Travel24
50€ Geld-zurück-Gutschein
  für Ihren nächsten Urlaub! mehr erfahren
  Hotline: +49 (0)341 65050 83930

(Ortstarif, Mobilfunk abweichend)

(8-23 Uhr)

Hotel Hanay Suite

Google+
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Gefällt mir
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
86% Empfehlung 3.6 (93 Bewertungen)
Parkplatz
24-h-Rezeption
kostenfreie Zeitung / Zeitungskiosk
Garten / Innenhof
Familienzimmer
Hotelsafe
Gepäckaufbewahrung
Geschäfte im Hotel
Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich
Disco
Weckdienst
medizinische Betreuung / Hotelarzt
Internet über W-LAN
Suite
Doppelzimmer
Internetzugang vorhanden
Internetzugang im Zimmer vorhanden
Pool
Frühstücksbuffet / Frühstück
Café(s)
Poolbar(s)
Halbpension
Mittagsbuffet
Mittagessen Menüwahl
spezielle Angebote
Kaffee- / Teestation
Abendessen à la carte
Abendessen Menüwahl
Sauna
Solarium
Spa- und Wellnesscenter
Massagen
Türkisches Bad / Hamam
Friseur / Schönheitssalon
Wellness- und Fitnessangebote
Dampfbad
Yoga / Pilates
Fitnessstudio
Golf
Tischtennis
Animation / Unterhaltung
Surfen
Stadtzentrum
Kinderspielplatz
Kinderhochstühle
Babybett
Kinderpool / Kinderbereich
Wasserrutsche
an einer Hauptstraße gelegen
zentrale Lage
direkte Strandlage
vom Strand durch Straße getrennt
Sandstrand
Liegestühle / Hängematten
Sonnenschirme
Strand
Badezimmer
Badezimmer mit Dusche
Badezimmer mit Wanne
Föhn
Handtuchauswahl / Handtücher
Telefon im Zimmer
TV
Radio / CD-Player
Safe
Herd
Minibar
Klimaanlage
Lounge / Sitzecke
Balkon / Terrasse
Doppelbett
Balkon
Bei jeder Buchung:
50 € Geld-zurück-Gutschein!
für Ihre nächste Reise
 
 
 

Unsere Top Angebote

Pauschalreise z.B. 7 Tage LMX Touristik (LMX Live)
p.P.
Eigene Anreise z.B. 3 Tage Neckermann Reisen
p.P.

  Hotelbewertungen von Hanay-Suite 

nitaturk.. Bewertung: 3.5
Das Hotel ist aufgeteilt in drei Gebäude - man kann an der Rezeption drum bitten in den "Neubau" einziehen zu dürfen - da dort jedoch oft Familien mit kleinen Kindern sind und der Unterschied auch minimal ist, tut es sich auch mit den anderen zwei Gebäuden. Wer ein Familienzimmer bucht, braucht sich nicht um die Größe des Zimmers zu sorgen. Wir sind mit zwei Töchtern (20, 15) angereist und trotzdem wurde es nicht zu eng. Das Hotel ist sauber, jedoch wurde unseres Erachtens während unseres Aufenthaltes nicht im Bad sauber gemacht. Lediglich die Betten wurden gemacht und der Boden gereinigt. Man muss aber auch sagen, dass wir uns nicht beschwert haben (evtl. hätte dies vllt was gebracht). Im Hotel wird Frühstück und Abendessen angeboten als Buffet. Wir hatten nur Frühstück - man darf nicht allzu viel erwarten - aber das was man kriegt ist gut. Frische Melonen, Oliven etc. Baguette Brot und Aufstrich. Das Internet (Wlan) funktioniert nur vorne an der Rezeption, sowie am Pool. Das mag am Anfang für die jüngeren Gäste sehr ärgerlich sein, jedoch lernten so meine Kinder sehr schnell neue Leute kennen (da sich alle immer an der Rezeption aufhielten und sich über die schlechte Verbindung beklagten). Während unseres Aufenthaltes überwogen die deutschen Touristen, konkurrierend mit den Holländern. Es folgten vereinzelt britische Familien - andere Nationen waren kaum anwesend. Der Pool ist kleiner als auf dem Bild - aber dennoch groß genug. Das Personal ist ein sehr junges Team, stets höflich und stets bedacht den jungen (weiblichen) Gästen in ihrer charmanten Art einen angenehmen Urlaub zu ermöglichen. Mittwochs ist "Turkish Night" (Bauchtänzerin, Staff - dance) mehr sollte nicht verraten werden Das Hotel ist ein drei Sterne hotel. Es ist schlicht aber schön. Eine wirklich sehr angenehme Atmosphäre. Meine Kinder verabschiedeten sich zum letzten Tag von Gästen aus allen Ländern und dem Personal - und der Abschied fiel ihnen doch relativ schwer.
Meinelie.. Bewertung: 4.5
Ich war das erste mal in einem 3 Sterne Hotel u war einfach überrascht. Es war einfach spitze. Ich habe mich jeder Zeit sehr wohl geführt. Das Personal war aufmerksam, man hatte immer Zeit für ein nettes Gespräch, bekam Tipps wo man was machen konnte. Die Sauberkeit im Zimmer lies nichts zu wünschen übrig. Die Damen die sauber machten waren sehr kreativ u wenn man am Abend zurück ins Zimmer kam waren die Betten einfach nett gemacht in Form eines Vogels, oder Blüte. An einem Abend hatte ich das ganze Zimmer voller Blumen.
Gewürzw.. Bewertung: 3.8
Hotel war recht klein und schnuckelig. Personal hat grundsätzlich Englisch gesprochen, manche auch deutsch. Es hat sich auch um die Kinder gekümmert und war auch beim Frühstück/Abendessen immer sehr zuvorkommend und hin und wieder zu Scherzen aufgelegt. Das Hotrel selbst hatte schon ein gewisses Alter, was man ihm auch ansieht. An der Sauberkeit kann man aber noch arbeiten. In unserem Zimmer lagen am Anreisetag noch Haare vom Vorgast. Das Frühstück war gut, kleines Buffet und entweder gekochte Eier und/oder Rührei. Das Abendessen war ok. Auswahl war der Hotelgröße angemessen, aber auch nicht der Brüller. War aber trotzdem lecker.

  Hanay-Suite im Überblick  

14-18 Jahre: 33%
36-40 Jahre: 17%
26-30 Jahre: 12%
46-50 Jahre: 12%
Paare 62%
Familien 26%
Freunde 11%
Paare
Hotel: 3.6 Lage & Umgebung: 3.8 Service: 3.5 Gastronomie: 3.4 Sport & Unterhaltung: 3.5 Zimmer: 3.6 Gesamteindruck: 3.9 Bewertungsanzahl: 93
Weiterempfehlung: 86% Gesamtbewertung: 3.6

  Gästemeinungen zu Hanay-Suite  

 
August 2014 Badeurlaub - (3.5)
Lage Zum Badestrand führt ein Shuttle der morgens zweimal und nachmittags 3 mal fährt. Ansonsten ist es doch aufwändig zum Hoteleigenen strand zu gelangen. Der "normale" Strand ist nicht weit weg 15 min zu Fuß - doch dort Baden ist nicht möglich, da hier andere Bars, Hotels ihr Revier markiert haben. Ein Supermarkt ist direkt vor der Tür. Auch das Krankenhaus ist in 5 min Entfernung. Im Grunde doch ganz angenehm.
Service Personal: freundlich und hilfsbereit Zimmerreinigung: das einzige Manko während des ganzen Aufenthaltes Sprache: Englisch/Deutsch Shuttlebus: zum Strand
Gastronomie Schlicht aber gut - man darf nicht viel vom Frühstück erwarten. Der Kaffee ist lecker - die Säfte weniger
Sport/Wellness Billard 5 TL Kicker 1TL - Wellness: es gibt einen Masseur und eine Masseurin mit eigenen Preisen
Preis Leistung/Fazit Wir würden nochmal dort Urlaub machen - buchen Sie nicht beim Reiseleiter Touren, sondern gehen Sie raus - auf die andere Straßenseite dort ist ein Reiseführer- er versucht durch klatschen Leute anzuwerben - was eher belästigend wirkt. Doch verglichen mit dem Reiseleiter haben wir nicht nur 40€ eingespart, sondern hatten auch keine Wartezeit aufgrund des defekten Busses
(Verfasser: )
 
Juni 2014 Badeurlaub - (4.5)
Lage Das Hotel liegt an einer Hauptstraße wobei ich sagen muss, dass es da ab 22 Uhr ruhig gewesen ist und auch sonst habe ich von der Straße nicht viel mit bekommen, weil die Zimmer alle nach inne zum Pool lagen. Zum Strand nach Side fuhr am morgen im 15 Minuten Takt ein Bus u am Nachmittag oder Abend wieder zurück. Einkaufs- sowie Unterhaltungsmöglichkeiten gab es nur ein paar Schritte entfernt. Die Fahrzeit um Flughafen betrug mit allen andren Hotels anfahren 60Minuten.
Service Der Service im Hotel war Top. Sie waren immer freundlich nahmen sich Zeit und waren nicht nur auf einen Tipp aus, so wie ich das aus anderen Hotels her kannte. Das Zimmer war immer sauber und nett gestaltet worden von den Damen.
Gastronomie Das essen war landestypisch u immer ausreichend vorhanden. Es war sauber u schmeckte sehr gut. Am Themenabend gab es ein riesiges Buffet mit allerlei feinen Sachen
Sport/Wellness Am Pool waren die liegen um sonst. Für die Kinder gab es ein Kinderbecken sowie eine Wasserrutschbahn. Am Strand war es sauber u vor allem nicht so voll. Das Wasser am Meer sowie am Pool war einfach Super
Zimmer Das Zimmer war Top. wir hatten die Möglichkeit etwas zu kochen oder uns einen Kaffee zu machen. Die Handtücher wurden täglich gewechselt, das Bad war sauber. Die Betten waren bequem .
Preis Leistung/Fazit Hanay Suit wir kommen wieder. ich habe 4 unvergessen Tage erlebt. Es gab gute Informationen vom Personal, wo man was machen kann. Eine Apotheke gab es nur wenige geh Minuten vom Hotel entfernt. Der Natel Empfang war gut . Tip was man sehen sollte: Pamukkale es ist zwar ein sehr weiter weg von 6Std mit dem Bus aber diese Kalkstein Terrassen muss man mal gesehen haben.
(Verfasser: )
 
Oktober 2013 Badeurlaub - (4.5)
Preis Leistung/Fazit Das Appartement war geräumig, hell, sauber. Läden zum Einkauf direkt zu Fuß erreichbar. Meer gut zu Fuß erreichbar. Shuttle Beach Dolmus gratis jeden Tag zum schönen Strand, kostenlose Liegen mit Sonnenschirm. Pool kühl, aber gut. Im Oktober warme Sachen mitnehmen, falls die Nächte kalt werden. Grundausstattung für kleine Mahlzeiten Zubereitung in Kochzeile. Wunderbarer Gemüseladen ca. 50 m entfernt. Großer Migros Supermarkt noch mal ca. 80m in die selbe Richtung entfernt. Alles kann in € bezahlt werden vor Ort.
(Verfasser: )
 
September 2013 Badeurlaub - (2.4)
Allgemein/Hotel Schöne kleine Hotelanlage, könnte nur etwas ordentlicher sein.
Lage Hotel liegt verkehrsgünstig, man kommt von dort aus schnell zur Promenade, dort kann man schön sitzen und bummeln
Service Die Jungs waren zwar bemüht, sehen aber keine schmutzigen Tische. und räumen schon mal den Teller ab, obwohl man noch nicht fertig ist.
Gastronomie Sehr einseitig, es gab wirklich 7 Tage lang morgens immer das gleiche. labberiges Weißbrot, Wurst, Käse, Marmelade. und einmal in der Woche wurde ein Omlett gemacht, musste aber bezahlt werden. Abendbuffet - naja, die Salate waren ok, und es hat auch soweit geschmeckt, war aber nichts umwerfendes.
Sport/Wellness Gab nichts dergleichen. zumindest haben wir davon nicht erfahren.
Zimmer wie gesagt, schöne Hotelanlage, aber leider wird nicht viel Wert auf Sauberkeit und Ordnung gelegt. Was kaputt ist, bleibt kaputt. Schade. Die neuen Zimmer sehen auch schon mitgenommen aus. obwohl sehr schöne Zimmer, schöner Balkon, aber alles in einem nicht sehr ordentlichen Zustand.
Preis Leistung/Fazit Eine sehr schöne kleine Hotelanlage, sehr schöner Garten mit großem Pool. Die Anlage ist gepflegter als die Häuser selbst. Leider kein Fahrstuhl vorhanden, Koffer schleppen ist angesagt. Sehr gute Verkehrsanbindung. Leider ist das Essen sehr einseitig, aber gegenüber oder etwas weiter entfernt gute Restaurants.
(Verfasser: )
 
September 2013 Badeurlaub - (3.6)
Lage 15 min zu Fuß zum Strand
Service nett, aber kein deutsch
Sport/Wellness schöner Pool, Billiard
Preis Leistung/Fazit schönes einfaches hotel mit schönem pool. 20 min vom antiken Zentrum Side entfernt und in 15 min ist auch der Strand zu erreichen. Personal ist nett und freundlich können nur leider wenn englisch.
(Verfasser: )
 
September 2013 Badeurlaub - (4.1)
Preis Leistung/Fazit das Gesamtpaket war in Ordnung. das Personal sehr freundlich und zuvorkommend. Essen gut und ausreichend. Shuttle zum Privatstand war auch in Ordnung. Zusammenfassend: es war alles ok!
(Verfasser: )
 
Juli 2013 Badeurlaub Paar (3.5)
Allgemein/Hotel Im allgemeinen war alles Okay wir haben uns erholt und es war echt schön ich würde das Hotel weiter empfehlen!
Lage Lage ist Okay und ruhig auch wenn hinter dem Hote eine vielbefahrene Straße liegt, davon bekommt man so gut wie nichts mit. Neben dem Hotel ( Cihan ) ein sehr günstiges und sehr leckeres nobles Restaurant mit sehr freundlichen Personal sehr zu empfehlen! Lage Top in meinen Augen auch wenn der Strand 10 min Fußweg entfernt ist.
Service Leider können zu wenige Deutsch vom Servicepersonal aber mit englisch Kenntnissen kommt man ein Stückchen weiter
Gastronomie Alles okay
Sport/Wellness Freizeit und Sportaktivitäten sind soweit ich gesehn und mitbekommen hab nicht vorhanden leider
Zimmer Großes Zimmer , schön eingerichtet war alles okay
Preis Leistung/Fazit War ein Recht amüsanter Urlaub in diesem Hotel, das einzige was uns nicht gefallen hat war der Weg zum Strand und das die Handtücher zum Duschen sowie die Bettwäsche nicht einmal gewechselt wurden. Ist kein großes Problem aber verbesserungsbedürftig Gut geeignet für Familien und Paare. Die Abendunterhaltung ist auch sehr witzig und macht gute Laune.
(Verfasser: )
 
Juli 2013 Badeurlaub Paar (3.8)
Lage Von der Lage her war das Hotel super. Ok, an den Muezzin morgens um 4 muss man sich gewöhnen. Direkt gegenüber gabs einen Supermarkt, in dem man für ein paar Lira nen sixpack Wasser bekommt. (Wir hatten hier nur Halbpension). Direkt in der Nähe gibts Bars mit einer fantastischen Atmosphäre, die von den Preisen nur um ein paar Cent von denen der Hoteleigenen Bar abweichen. Der Öffentliche Strand in der Nähe ist überfüllt, so gibt es morgens bis halb 11 die Möglichkeit zu einem privaten Strand mit dem Shuttle zu fahren, der eigentlich immer genug Liegen hat und nicht voll ist. Direkt vor dem Hotel fahren Busse in alle Richtungen und man ist schnell in Manavgat oder anderen Städten.
Service Personal ist immer sehr zuvorkommend und spricht mindestens Englisch, wenn nicht sogar deutsch. Das Personal am Empfang hat uns auch das WLAN vom Hotel eingerichtet. Nichts zu bemängeln.
Gastronomie Ein zweischneidiges Schwert. Wir hatten lediglich Halbpension, also können wir nur über Frühstück und Abendessen urteilen. Frühstück war gut. Zwei verschiedene Brotsorten, Wurst, Käse, Marmelade und Honig etc. Dazu Ei und/oder Rührei. Abends war die Auswahl nicht immer so gut. Das was aufgetischt wurde war lecker, leider hat man dann aber ein Problem, wenn man mal was nicht mag oder auf etwas allergisch reagiert. Dann bleibt man nur bei Brot und Vorspeise. Gegessen wird direkt am Pool, was eigentlich ganz schön ist, da der Pool sowohl zu den Frühstückszeiten als auch zu Abend geschlossen ist.
Sport/Wellness Auch so eine Kategorie wo man sich streiten kann. Animation abends gab es nur zwei mal in der Woche. Ich fand es ganz gut Abends nach dem Abendessen dann gemütlich am Pool einen zu trinken, bei leiser Musik, ohne dass ein "Mr. Hanay Suite" gesucht wird, der sich vor allen zum Affen machen muss. Der Pool war stets sauber, genauso wie die Rutsche. Keine scharfen Kanten oder lose Fliesen (alles schon gehabt). Ein kleiner Spielplatz ist da und das Personal scherzt regelmäßig mit den Kindern. Einmal habe ich Kinder hinter der Bar Cocktails mixen sehen (unter Aufsicht des Barkeepers), ob das zur allgemeinen Kinderbetreuung dazu gehört weiß ich allerdings nicht. Da es allgemein wenig Animation gibt, gibts auch keine Kinderanimation. Also wer mit Kinder reist muss das berücksichtigen.
Zimmer Nun zu den Abstrichen. Das Zimmer war schon klein. Zwei Betten und zwei Stühle mit einem kleinen Schreibtisch. Mehr Platz war nicht. Dafür hatten wir einen Balkon. Wenn ich das recht gesehen hab, hat dafür jedes Zimmer einen. Die Putzfrau war zumindest jeden Tag da und hat die Betten gemacht. Manchmal scheint nciht gewischt/gekehrt worden zu sein, mal war ein Handtuch zu wenig da. Toilettenpapier wurde grundsätzlich nicht nachgelegt. Safe und auch Klimaanlage kosten extra. Auf den Safe haben wir verzichtet. Die Klima haben wir dann aber für umgerechnet ungefähr 5€ pro Tag genommen. Die muss man aber fest mit in den Reisepreis mit einrechnen, weil ohne geht man in dem Zimmer kaputt vor Hitze.
Preis Leistung/Fazit Alles in allem waren wir aber zufrieden. Da wir recht wenig für diese Reise mitten in der Hauptsaison gezahlt haben, rechnet sich alles irgendwie wieder (Klima, Getränke vom Supermarkt) und man kann über die ein oder andere Kleinigkeit hinwegsehen (Zimmergröße etc.). Also für uns war es ein super Urlaub.
(Verfasser: )
 
August 2012 Badeurlaub Familie (3.9)
Allgemein/Hotel 'Es war ein schöner Urlaub mit der Familie, es hat sehr viel Spaß gemacht. Personal war sehr freundlich. Wir kommen gerne wieder. '
Lage 'Gute Lage, den Sandstrand könnte man zu Fuß erreichen, ca. 800m.'
Service 'Service war sehr gut, Personal sehr freundlich.'
Gastronomie 'Das Essen hat geschmeckt.'
Zimmer 'Wir waren zufrieden, alles war sauber.'
Preis Leistung/Fazit 'Leider keine Ausflüge, z.B. nach Antalya oder Manavgat, aber gegenüber gibt es ein Ausflugsbüro, wo man welche buchen kann. Side und die gesamte Region sind sehr schön.'
(Verfasser: )
 
Juni 2012 Badeurlaub Paar (4.5)
Allgemein/Hotel Top Hotel, familienfreundlich
Preis Leistung/Fazit Alles super Nur Sonne , Ausflüge per Bus und Boot perfekt, Wlan super, immer wieder dort hin, Essen perfekt in 14 Tagen kein Essen doppelt, Side tolle Stadt, busfahren ist super günstig.
(Verfasser: )
 
August 2011 Badeurlaub Paar (4.2)
Preis Leistung/Fazit Super für jedes Alter, wenn man keinen Luxusurlaub erwartet. Als Zimmer ist ein Studio zu empfehlen. Ausflüge (z.B. Manavgat oder Antalya) sollte man mit einplanen; bei einem Urlaub länger als 1 Woche schadet ein zusätzlicher Ausflug auch nicht
(Verfasser: )
 
Juli 2011 Badeurlaub Paar (3.7)
Allgemein/Hotel Das Haupthaus, in dem unser Doppeltzimmer lag, wirkte so langsam, aber sicher renovierungsbedürftig. Das geht vielleicht noch 2 Jahre gut, doch dann sollte renoviert werden. Auch die Möbel, in unserem Fall das Bett und ein merkwürdiger Hocker, müssten so langsam ausgewechselt werden. Von Außen wirkte das Hotel sehr modern und schick. Alles in allem trifft das Hotel mit seinem Angebot den Geschmack von manchen Gästen, unseren konnte es nicht ganz treffen.
Lage Die Lage des Hotels stimmt über ein mit der Beschreibung. Wir empfehlen für Einkäufe aller Art den Supermarkt (A 101), der auf der gegenüberliegenden Seite des Hotels zu finden ist. Zum öffentlichen Strand und zur großen Strandpromenade sind es ca. 10 Geh-Minuten, aber aufpassen (!) - man muss einen großen, steilen Berg hinab bzw. bergauf laufen. Die Dolcmus, die nach Side bzw. Manavgat fahren, sind leicht zu erreichen.
Service Gleich zu Beginn mussten wir merken, wie inkompetent die Mitarbeiter an der Rezeption waren! Man gibt sein Buchungsbescheid ab und ohne ein Herzlich Willkommen bekommt man seinen Schlüssel in die Hand gedrückt! Fünf mal am Tag müssten wir runter rennen um weitere Informationen zu erhalten! Auch bei der Reklamation wegen der Klimaanlage, wie oben beschrieben, hatten wir Mühe uns mit den Mitarbeitern zu verständigen. Denn diese konnten weder Deutsch noch einigermaßen Englisch sprechen! Das empfinden wir als No-Go für ein Hotel, welches im Eingang direkt neben der türkischen Flagge eine deutsche Flagge hängen hat! Hier sollte die Hoteldirektion nicht sparen, denn der Empfang und der Abschied ist das Wichtigeste!
Gastronomie Wir hatten Halbpension, wodurch wir Frühstück und Abendessen hatten. Das Frühstück bestand jeden morgen aus \"labbrigem\" Brot, einer Wurst- und Käsesorte. Außerdem gab es Oliven, Gurken, Tomaten, Ei, Marmelade und Müsli. Nach einer Woche fällt es einen schwer sich für das Frühstück zu motivieren. Allerdings half Wassermelone sehr dabei. Das Abendessen dagegen wechselte täglich! Mit ein paar Ausnahmen war das Abendessen gut. Das Personal im Restaurant war von Beginn an freundlich und glänzte mit vereinselten Deutschkenntnissen. Aufpassen! - Was man zum Abendessen trinkt, wird auf eine Rechnung geschrieben und muss am Ende des Urlaubs bezahlt werden. Wir empfehlen eine große Flasche Wasser zu kaufen. (2 Lira)
Sport/Wellness Wenn man einen Tag am Meer verbringen möchte, sollte man den Shuttlebusservice vom Hotel aus benutzen. Der Strand, den man nach ca. 10 Minuten Busfahrt erreicht, ist sauber, groß und kostenlos. Für Verpflegung steht ein Restaurant zur Verfügung. Der Pool ist für ein 3-Sterne Hotel groß und sauber. Es gibt viele Liegen am Pool, die man relativ früh sich reservieren muss. Den ganzen Tag über läuft Musik für jeden Geschmack. Das Hotel stellt verschiedene Wasserspielsachen zur Verfügung. (Wassermatten, Wasserbälle usw.) Jeden Abend gibt es eine bisschen Animationsunterhaltung, die teils bis spät in die Nacht geht.
Zimmer Wir hatten ein Zimmer im Haupthaus, welches im 3ten Stock war. Die Ausstattung war wie im Katalog vorhanden. Alle Geräte waren Einsatzbereit. Allerdings muss man für die Klimaanlage zahlen! (11 Lira / 5 Euro pro Tag) Unsere Klimaanlage begann allerdings nach dem zweiten Tag zu tropfen. Nach weiteren 2 Tagen kam endlich der Hausmeister, der das Problem aufgehoben hat! Das Bad war sauber, doch der Wasserstrahl der Dusche ließ zu wünschen übrig. Des weiteren waren die Betten zum Teil durchgekracht. Im Großen und Ganzem waren wir aber zufrieden. P.S.: Die Klimaanlage ist in der Sommerzeit dringend notwendig, daher die Zusatzkosten einplanen!
Preis Leistung/Fazit Unser Tipp: Buchen sie eine Blaue Reise über die Reisleitung! Man bezahlt zwar ein bisschen mehr als bei privaten Anbietern, bekommt dafür aber auch einen Ausflug, der nicht auf einen überfüllten Schiff ist und sich mit Sicherheit lohnt!
(Verfasser: )
 
Oktober 2010 Badeurlaub Paar (3)
Allgemein/Hotel Kleines Hotel mit ca. 60 Zimmer/Appartements, verteilt auf 3 Gebäude mit je 4 Etagen. Innenliegender Poolbereich mit Restaurante. Könnte eine schöne Anlage zum Relexen und Speisen sein, wenn nicht ununterbrochen Musik von Tarkan, Hip Hop über Rammstein in großer Lautstärke gespielt worden wäre.
Lage Ein großer Teil der Hotelzimmer hatte den Geräuschpägel in Form von gegensätzlicher Musik vom Innenhof und dann bis ca. 24,00 Uhr von der anderen Seite der Zimmer liegendenen Restaurantes. Weiterhin befindet sich das Hotel an einer vielbefahrenen Straße.
Service Die Reinigung des Zimmers bestand im Bettdecken ausrichten und Handtuchwechsel. Der Service im Zusammenhang mit der Einnahme des Essens war schlecht. Der Gast war stets gezwungen beim Frühstück auf das Nachlegen der Speisen selbst hinzuweisen. Beim Abendbrot wurde mehrmals vergessen Brot oder Obst zu reichen. Keine Informationsmappe oder gar direkte Informationen zum Hotelablauf oder Veranstaltungen oder Sonstiges. Entweder fragt man nach oder erfährt eben nichts. 1 Kellner spach deutsch!
Gastronomie Das Abendbrot wurde nicht in Buffet gereicht sondern die Portionen wurden dem Gast direkt serviert. Was mir sehr gut gefallen hat. Der Koch hat die Speisen sehr gut zubereitet, sie waren frisch und schmackhaft- Über die Menge und Auswahl ließe sich streiten! 2 Veranstaltungen die Woche fanden statt, dann erfolgte ein Buffet, in der 2. Woche gabe es aber nur eines. Leider wurde kein türkischer Kuchen oder andere Süßspeisen gereicht.
Sport/Wellness Im Hotel befindet sich ein Hamam, 1 Tischtennisplatte (Beachtung: im geschlossenen Hof) und 1 Billiardtisch, Kinderpool, Erwachsenenpool und eine Rutschbahn. Liegen, Aufleger und Schirme waren kostenlos.
Zimmer Einfach eingerichtetes Zimmer, Vorhänge sind auch bei Tage zu schließen, wenn man nicht von den anderen Hotelgästen beobachtet werden möchte. Lampen sind so dunkel, daß ein Lesen nicht möglich ist. Keine Ablage im Bad, so steht die Waschtasche auf der Erde. Satelitenanlage für den Fernsehempfang war meist gestört. Auf dem Balkon befanden sich keine Stühle oder 1 Tisch.
Preis Leistung/Fazit Wenn Sie sich kaum im Hotelzimmer aufhalten, Abends immer ausgehen, sich nicht scheuen das Personal über alles zu befragen und über fehlenden Servic hinwegsehen, gut englisch sprechen, laute Musik mögen, einen Berg zum Strand von 20 % gerne beweltigen, dann sind sie genau richtig. Die Jungs sind im Servic lustig und unbefangen.
(Verfasser: )
 
Juli 2010 Badeurlaub Freunde (4.2)
Allgemein/Hotel Das Hotel war wirklich super. Wir hatten ein angenehm grosses Doppelzimmer mit Blick auf die Hotelanlage (inkl. beleuteter Pool). Die Anlage war gepflegt, mehrheitlich sauber und wirklich schön. Die Angestellten waren sehr hilfsbereit und freundlich. Für diesen Preis kann man nichts sagen.
Lage Die Lage war ok. Wir hatten ca. 10 Min. zu Fuss bis zum Strand. Und man kann auch wirklich gut nach Side spazieren, alles dem Strand entlang. Absolut kein Problem. Nur zurück zum Hotel muss man eine Weile bergauf gehen, aber auch das schadet nicht. Kleinere Läden etc. hat es direkt in der Strasse beim Hotel.
Service Leider war das Hotel überbucht als wir angekommen sind, und mussten für 3 Nächte in ein anderes Hotel. Da aber das Personal sehr hilfsbereit und freundlich ist, war das nicht so ein grosses Problem. (Auch wenn das andere Hotel nicht gleichwertig war) Sie kamen uns dafür in gewissen Dingen entgegen. Man hat auch immer etwas zu lachen um diese Leute da. :-)
Gastronomie Das Restaurant war gut. Man konnte aus der Karte aussuchen an gewissen Abende.. und konnte türkische oder andere Gerichte essen). Es gab auch 2-3x Themenabende mit Buffet zum Thema. Alles sehr köstlich. Sauber. Sie räumen die Teller weg bevor die andere Person am Tisch fertig war. Ungewohnt, in jedem Restaurant so.
Sport/Wellness Es gab ein grosser Pool mit Kinderbecken. Grosse Rutschbahn, Spielplatz, Volleyballfeld... das wir alles nicht benutzen da wir immer am Strand waren.
Zimmer Wir hatten ein grosszügiges Doppelzimmer im obersten Stock (ohne Lift) mit Balkon. Die Betten waren immer sauber frisch gemacht, frische Frottetücher. Es gab einen kleinen Kühlschrank, TV (mit vielen türkischen Sendern, nur 1 deutscher und 1 englischer Sender) :-( und einen Safe gegen Gebühr. Das Badezimmer war gut eingerichtet, und mehrheitlich sauber gemacht.
Preis Leistung/Fazit Für günstige Ferien ist es super. Können es nur weiterempfehlen.
(Verfasser: )

  Kunden, die sich für Hanay-Suite interessierten, haben sich auch die folgenden Hotels angesehen:  

Side, Türkische Riviera & Türkei 7 Tage p.P.
Side, Türkische Riviera & Türkei 7 Tage p.P.
Side, Türkische Riviera & Türkei 7 Tage p.P.
Anzeigen    

  Weitere Hotels  

Side, Türkische Riviera & Türkei 7 Tage p.P.
Side, Türkische Riviera & Türkei 7 Tage p.P.
Side, Türkische Riviera & Türkei 7 Tage p.P.

  Weitere Empfehlungen unserer Hotelgäste  

Side, Türkische Riviera & Türkei 7 Tage p.P.
Side, Türkische Riviera & Türkei 7 Tage p.P.
Side, Türkische Riviera & Türkei 7 Tage p.P.
  •   +49 (0)341 65050 83930

    (Ortstarif, Mobilfunk abweichend)

    (8-23 Uhr)

  •   Top Reisedeals finden
    in unserem Newsletter
  •   PCI Zertifikat
    Höchste Sicherheitsstandards
    für Kreditkartenzahlungen
  • 50€ Zuschuss zu jeder
    Buchung gratis dazu!
    mehr erfahren